Sanipa 3Way Schlammfreunde 3

Sanipa Systemprogramm 3way

514   0   7   0   0
Sanipa 3Way Schlammfreunde 2
Sanipa 3Way Beleuchtung Spiegelschrank
Sanipa 3Way Hochschrankmodul
Sanipa 3Way Schlammfreunde 4
Sanipa 3Way Waschtisch

Möbelhersteller

Sanipa

Das Systemprogramm 3way wird zur Unterbauplattform ausgebaut

- Aller guten Dinge sind drei – so lautete das Motto, als Sanipa das Systemprogramm 3way vor drei Jahren in den Markt einführte: Mit drei Materialien für den Waschtisch, drei Farben für Akzente, drei Breiten, drei Höhen, drei Ausstattungsvarianten für die Schrankmodelle und dazu drei mal drei Farben für Fronten und Korpusse eröffnet das Möbelprogramm eine Vielzahl individueller Gestaltungsmöglichkeiten im Badezimmer. Dank seiner intelligenten Struktur, bei der ein Set aus Waschbecken mit entsprechendem Unterbau im Mittelpunkt steht, bietet 3way zudem höchste Planungs- und Beratungssicherheit. Entsprechend gut war und ist die Resonanz bei Fachpublikum und Endverbrauchern.

Neue Sets mit Schrankwaschtischen von Villeroy & Boch

Grund genug für den Badmöbelhersteller aus Treuchtlingen, 3way für 2018 upzudaten und zur Unterbauplattform auszubauen. Dazu wird das erfolgreiche Programm um neue Sets mit Schrankwaschtischen von Villeroy & Boch erweitert: 3way Set Finion sowie 3way Set Design. Mit einer Zargenhöhe von nur 8 mm ist Finion derzeit dünnster Schrankwaschtisch auf dem Markt. Möglich werden die feine, filigrane Form und das fließende, stark konturierte Design von Finion durch das innovative Material TitanCeram, das Villeroy & Boch speziell für Premium-Produkte entwickelt hat. Der Waschtisch Design stammt ebenfalls von Villeroy & Boch und wird aus Keramik gefertigt. Beide neuen Möbelsets sind in 80, 100 und 120 cm erhältlich. Mit den neuen 3way Finion und 3way Design Sets lassen sich imposante und zugleich sehr edle Waschplätze gestalten.
Darüber hinaus können 3way-Unterbauten mit weiteren Schrankwaschtischen, beispielsweise aus den Villeroy & Boch-Kollektionen Avento, Subway 2.0 oder Omnia Architectura, und auch mit verschiedenen Modellen anderer Hersteller kombiniert werden.

Neuer Spiegelschrank mit Kalt-Warmlicht-Switch

Für noch mehr Gestaltungsoptionen am Waschplatz wird ein neuer Spiegelschrank mit Melamin-Korpus in Möbelfarbe und einer Leuchte mit Kalt-Warmlicht-Funktion eingeführt. Die Leuchte aus verchromten Aluminium schließt seitlich bündig mit der Korpusbreite ab und sorgt so für eine sehr gute Ausleuchtung über die gesamte Spiegelfläche. Die Lichtfarbe kann von Kaltweiß (4.000 K) zu Warmweiß (3.000K) gewechselt werden, sodass man je nach Bedarf ein klares Funktionslicht oder ein weiches Ambientlicht wählen kann. Der neue Reflection Spiegelschrank mit Aufsatzleuchte ist in den Breiten 60, 80, 100, 120 und 130cm erhältlich und passt damit zu allen 3way-Unterbauten.

Große Auswahl für individuelle Lösungen

Die Waschtischunterbauten von 3way bieten mit zwei Auszügen viel praktischen Stauraum am Waschplatz. Sie können mit Keramikschrankwaschtischen von Villeroy & Boch in acht gängigen Größen von 50 cm bis 130 cm Breite kombiniert werden, darunter auch eine asymmetrische Variante. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Möbel mit Waschtischen aus Glas oder Mineralguss in fünf verschiedenen Breiten auszustatten.

Alle 3way-Möbel sind mit attraktiven Oberflächen erhältlich – in natürlichen Holztönen, darunter die beiden neuen Trendfarben Pinie Grau und Pinie Schwarz, in matten Farben oder in Hochglanzoptik. Die Möbelfronten sind grifflos angelegt, können wahlweise aber auch mit klassischen Stangengriffen versehen werden. Bei der Variante ohne Griff dient eine seitliche Akzent-Griffleiste aus Aluminium in den Farben Chrom Glanz, Weiß oder Blau als Eingriff. Sie ist zugleich das zentrale Design-Merkmal von 3way.

Das Sortiment von 3way umfasst darüber hinaus verschiedene Hoch-, Seiten- und Unterschränke, die reichlich Platz für Badutensilien bieten. Den Hochschrank gibt es in drei Varianten: mit einer Tür, mit zwei Türen und einem offenen Fach sowie mit zwei Türen und einem Auszug. Bei der Version mit einer Tür kann an der Türinnenseite ein großzügiger Ganzkörperspiegel angebracht werden oder sogar innen und außen verspiegelt sein. Die Rückwände der offenen Fächer können in Korpusfarbe oder in den Akzentfarben Weiß bzw. Blau gewählt werden. Ergänzt wird das Sortiment durch einen Wäschekorbschrank mit herausnehmbarem Wäschekorb sowie flexibel kombinierbare Würfelschränke. Mit den Lichtspiegeln und Spiegelschränken aus der Serie Reflection, die mit moderner LED-Technik ausgestattet sind, wird der Waschplatz komplett.