wieder der Holzboden, diesma versiegeltes Parkett

#1
eben hab ich beim Staubsaugen entdeckt, dass im Wohnzimmereck an einer Aussenwand direkt an der Sockelleiste leichte feuchte Stellen sind, an drei Punkten, immer genau, wo die Sockelleiste genagelt ist. Und davor auf dem Parkett sind an den Fugen auch dunkel Stellen zu sehen. Wenn ich diesen Boden anlange, fühlt er sich kalt und feucht an. Wir haben Fertigbetondecke und voll verklebtes Fertigparkett.

Was kann das sein? Die Aussenwand ist intakt, wird ab ca 13 Uhr bis Sonnenungergang voll sonnenbeschienen und das seit Wochen täglich.

An dieser Stelle verlaufen keinerlei Wasserleitungen, Rohre, ect.
Es ist auch keine "stille" Ecke, wir schaun da immer beim TV schauen hin. Es ist uns unerklärlich.

Auf dem Boden ausgelaufen ist auch nichts, weder meinem Mann noch mir, es sind auch keine direkten Ränder oder klebende Rückstände irgendwelcher Flüssigkeiten, der Boden ist sauber und glatt, halt nur kalt und irgendwie feucht. ???
Hat jemand eine Idee?
eine ratlose hemerocallis grüßt
 
Oben