Uraltes Schlafzimmer Renovieren

#1
Wir sind umgezogen in ein Haus, wo ein älteres Paar gelebt hat. Sie haben uns die gesamte Einrichtung dagelassen und die ist doch sehr altmodisch und das würde ich gerne ändern.
Das Zimmer, was ich renoviere, ist jetzt leer geräumt. Der Boden ist ein Steinfliesenboden, die 2 Türen sowie die Fußleisten sind in einem dunklen Holz. Die Heizkörper sind in beige-grau(?). Außerdem ist noch eine ganz alte Ofenheizung (?) drin. (Directupload.net - Dzzx6q3je.jpg) Diese kann man nicht ausbauen, ist aber auch praktisch sie zu haben, da das Zimmer sehr hoch ist (Directupload.net - Dgairw3gi.jpg) und im Winter kalt wird.
Die restlichen Möbel sind alle weg. Jetzt würde ich das Zimmer gern jugendlich oder jedenfalls moderner gestalten.
Ich weiß leider nicht, wie ich Farben einbauen kann, und was mich stört ist, dass jetzt die Türen und die Fußleiste in dunkelbraun ist und das eine schräge Fenster in einem helleren braun, weiß aber nicht was ich daran ändern soll.
Ich hatte auch schon Retrobilder gekauft, aber ich finde es noch sehr schwer diesen altmodischen Stil raus zu kriegen. Kann mir jemand helfen und vielleicht sagen, wie man die Höhe auch noch betonen kann, die Masken die vorher drin waren sind ja auch alle weg?
 

KerstinB

Administrator
#2
AW: Uraltes Schlafzimmer Renovieren

Hallo,
sehr schön wäre es, wenn du Bilder immer direkt im Beitrag hochlädst (notfalls vorher etwas verkleinern, z. b. auf 800x600 Pixel). Dann hat man sie direkt bei der Beschreibung.

Sinnvoll außerdem, dass du mal einen vermaßten Grundriss des Zimmers (Ofen auch vermaßen) einstellst und mal schilderst, was du da alles reinstellen willst (Bett, Schrank .. welche Maße haben die?) usw.
 
#3
AW: Uraltes Schlafzimmer Renovieren

Ich bin ja immer ein Fan von weißen Türen und Fensterrahmen, was auch gut zu alten Türen und Fenstern passt. Also mein Tipp: lackieren.
Dann hat man schon mal einen guten Teil von dem alt wirkenden weg und ist unabhängig in der sonstigen Holz- und Farbwahl.

Die Antilope hätte mir ja gefallen. Sind all diese alten afrikanischen Masken fort(geworfen *w00t*)? Mein Vater hat solche früher auch gesammelt, bis er sich dann doch auf chinesische Keramik verlegt hat.
 
#4
AW: Uraltes Schlafzimmer Renovieren

Mhhh klingt eigentlich nicht so schwer, schau dir einfach im Netz verschiedene Farbvorlagen und Zimmer an und entscheide was dir gefällt, ein wenig kreativität und Ideen gepaart mit vorlagen haben auch meinem Zimmer das nötige etwas gegeben. Kannst ja wenns fertig ist Bilder hochladen;D
 
#5
AW: Uraltes Schlafzimmer Renovieren

Wenn du etwas jugendliches, modernes möchtest, würde ich es mal mit einem Metallbett versuchen. Hab dir da mal ne Seite rausgesucht, auf der findest du einige Informationen über die Eigenschaften und Vorteile von Metallbetten.

PS: Ich habe mir selber auch eins gekauft und bin sowohl mit dem Design, als auch mit der Bequemlichkeit völlig zufrieden. ;)

Liebe Grüße!
 
#7
AW: Uraltes Schlafzimmer Renovieren

Hallo Nickiick,

ich kann dir auch nur empfehlen mit modernen Weißtönen zu arbeiten. Dadurch bekommst du den den altmodischen Stil/bzw. die altmodische Wirkung aus den Räumen. Modern sind helle Farben und wenn es das Budget hergibt auch Metall, beispielsweise Geländer. Wenn ihr modernisiert, dann versucht doch gleich die Fenster neu zu dämmen, damit die Wärme auch dort bleibt, wo sie hingehört, nämlich ins Haus.

Wir haben unser Haus vor drei Monaten modernisiert und unter anderem auch neue Fenster eingebaut. Hatte die zusammen mit neuen Rollos im Netz gekauft. Falls du auf der Suche nach geeigneten Rollos bist, kann ich dir wärmstens Rollos von Schattendiscount24.de empfehlen. Die Ware hat eine tolle Qualität und ist richtig preiswert.

Ich finde, dass du auch neue Türen gebrauchen kannst. Denke nicht, dass weiß streichen ausreicht. Da findet sich sicher auch etwas passendes im Internet.

Hoffe ich konnte dir weiterhelfen! :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben