Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

#1
Guten Morgen zusammen,
ich bin gerade mein Home-Office am einrichten.
Habe schon alles neu gekauft (Möbel, Dekoration, Fußboden).
Jetzt fehlt mir nur noch ein Drucker.
Er sollte qualitativ Hochwertige Drücke machen, da ich auch Fotos drucken möchte.
Aber er sollte auch toll in meinem Büro aussehen.
Habe auf http://www.drucker.de ein paar super aussehen gefunden. Leider habe ich keine Ahnung auf welche technischen Details ich achten muss.
Könnt ihr mir da helfen?
Dankeschön
mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administrator
#2
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

Tja, den Link habe ich erstmal entfernt.

Ist der Druckzweck nur privat? Welche Drucker sind dir denn besonders aufgefallen? Möchtest du lieber Laserverfahren oder Tintenstrahlverfahren? Welche Anforderungen stellt dein Job ... oder wie ist Homeoffice zu verstehen?
 
#3
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

Also es kommt vor allem auf die Art der Nutzung an, ob man viel Farbe druckt ob man sowieso viel druckt.

Ohne diese Infos können wir dir nicht so recht weiterhelfen.
 
#4
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

Mich würde außerdem interessieren, wie viel Geld du bereit bist für den Drucker auszugeben. es gibt ja billigere, jedoch auch sehr teure.. :)

lg Lisa
 
#5
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

Ich empfehle die Drucker von Brother. Erstens weil die Technik gut ist. Zweitens weil die Patronen dafür die günstigsten sind.

Ich selbst nutze so eins für mein Homeoffice. Allerdings muss ich bei Linux-Systemen warnen. Die Treiber zu finden, war echt ne Mordsaufnahme, da die CD leider nur für Windows ist.
 
#7
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

Ich weiß jetzt nicht genau, was du mit "stylischem" Drucker meinst, aber ich bin mal so frei und empfehle dir einfach mal einen guten (den ich auch selbst besitze). KEINE WERBELINKS! findest du den. Der Preis wirkt vll. etwas abschreckend. Aber es handelt sich eben auch um einen Farb-Laserdrucker. Und glaub mir auf lange Sicht, vorallem wenn du viel zu drucken hast (gerade bei Uni-Skripten sehr sinnvoll) wirst du dankbar sein, nicht alle 100 Seiten eine teure Patrone wechseln zu müssen. Man sollte es als eine Art Investition sehen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#8
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

Es sollte weniger um die Optik als um die Funktionsweise gehen, finde ich. Ein Drucker soll schließlich drucken und nix weiter.
 
#9
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

wobei mich mal interessieren würde, wie so ein "stylischer" drucker aussieht? drucker sehen doch fast alle gleich aus
 
#10
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

Es ging dem TE auch eher darum, einen Werbelink abzusetzen. Solche Beiträge gibt es hier zuhauf und die Inhalte sind auch mehr oder weniger sinnvoll...
 
#11
AW: Stylischen, guten Drucker für das Home-Office

wobei mich mal interessieren würde, wie so ein "stylischer" drucker aussieht? drucker sehen doch fast alle gleich aus
Das ist immer so eine Frage. Drucker, Kopierer, Faxgeräte, Telefone oder PC-Monitore die heute stylisch aussehen tun das in einigen, wenigen Jahren unter Garantie nicht mehr.

Ich finde den HP Color LaserJet CM6030f eigentlich sehr gut geeignet fürs Büro. Aussehen ist natürlich Geschmackssache:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben