Schubladen stilgerecht unter Wohnzimmertisch "nachrüsten"?

#1
Hallo :D.


Gibt es Methoden um unter einem Tisch Schubladen nachzurüsten?
Hier Bilder des Tisches:





(ja, der Zeitschriftenständer steht wegen des zuvor erfolgten Tischeverrückens schief)
Der Tisch ist per Kurbel höhenverstellbar.
Da ist ein Rand von 1,5cm zu sehen.
Gibt es da eine (unkomplizierte?) Methode praktisch und optisch nicht störende Schubladen drunter zu machen? Da der Tisch vor Jahrzenten DIY mit Kacheln und Türfurnier beklebt wurde, könnte man auch Schubladen mit solchem Furnier bekleben. Und da der Tisch keine "Formen" hat, sähe das auch nicht fremd aus.

"Basteltipps", Quellenhinweise was man nehmen und druntersetzen könnte usw.?

Ich überlege wie man das Ganze anders hinstellen kann (Sofas, Tisch...).
Da ist so eine kleine Kniehohe Kommode mit zwei Schubladen (und dazwischen so eine Art Ausziehplatte) direkt neben einem Sofa. Die Schubladen lassen sich nicht mal ganz ausziehen, weil es in einer erkerartigen Ecke zwischen Bücherregal und anderem Sofa steht.


Wenn ich die alternative Aufstellung nicht mit Schubladen in Sitznähe hinbekomme, wären diese Schubladen der Ersatz zu dieser (auch vom Stil nicht dahingehörenden) "Kiste" mit zwei Schubladen die nur zur Hälfte aufgehen (weshalb sie da auch Probleme hat drin aufzuräumen).
Die Kiste ist zugleich auch "Tisch", für den Platz müsste ich in der Aufstellungsskizze auch Ersatzplatz schaffen.
Und in der Skizze geht es primär darum TV, Sofas und Tisch so zu platzieren, dass möglichst viele Plätze möglichst ideal zwischen den 7 Lautsprechern liegen.
Das macht es nicht gerade einfach.
Es müssen auch noch ausreichend Gänge zewischen den Sofas, dem Tisch, und einer Stelle zwischen Sofa und Sideboard zum Gästezimmer frei sein.
Und ein Sitzplatz für jemand mit Rollator bequem zu erreichen sein.
Diese Aufstellungsoptimierung wäre aber schon ein eigenes Thema.
Mir sind die guten Ideen da ausgegangen. Ist das eine gut (vernünftgen Surround wenigstens an 2-3 Sitzplätzen), ist es z.B. schief und schwer begehbar aufgestellt.
Gut für Foren wie dieses wäre ein Applet im Browser, im Forumsbeitrag in dem der Beitragsschreiber seine Möbel platzeren kann, und die Besucher können sie alle unabhängig voneinander umstellen. Die Versionen würden unabhängig darunter zur Auswahl gespeichert, oder in den Beiträgen der anderen Nutzer als Bild. Für Einrichtungsforen ein echter Nutzen. Und wieder ein eigenes Thema :-) .....



:danke:
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
AW: Schubladen stilgerecht unter Wohnzimmertisch "nachrüsten"?

Hallo Tobias,

technisch machbar sind so Schubladen schon. Zu groß sollten Sie aber wohl nicht werden, sonst hast du unterm Tisch keinen Platz mehr für die Füsse oder du musst den Tisch entsprechend weit hochkurbeln.

Was willst alles reinräumen?
Dh. wie groß sollten die Schubladen werden (Innenmass!) ?

Gruß

JOs
 
#3
AW: Schubladen stilgerecht unter Wohnzimmertisch "nachrüsten"?

Naja, da sind halt die erwähnten Krims-Krams-Schubladen in dieser kleinen Kommode.
Das ist auch nur eine Idee als Option in meinen Mobelrückszenarien, wenn direkt neben einem Couchsitzplatz kein Zugriff auf zwei Schubladen besteht.
Füße stehen eigentlich nie darunter, ist ja ein Wohnzimmertisch an Couchen.
Da man die nicht wie Stühle abrückt, gibt es ja immer einen festen Abstand zwischen Couch und Tisch. Ich denke das ist normal.


Die beiden Schubladen haben:
B: 49,5cm
H: 8,5cm
T: 32,5cm
 
#4
AW: Schubladen stilgerecht unter Wohnzimmertisch "nachrüsten"?

Hallo Tobias,

ich habe mal mit Sketchup 2 Varianten gezeichnet, wie sowas gemacht werden kann.
Ich hoffe du kommst damit klar. Das sind jetzt meine ersten größeren Gehversuche in Sketchup. Leider bekomme ich hier die Konstruktionsdatei von Sketchup nicht angehängt. :(

SK-Varianten.jpg SK-Varianten_0.jpg SK-Varianten_1.jpg


Die obere Variante ist mit einer Schublade mit Stahlzarge, wie es auch in Küchen verwendet wird.

Die untere Variante ist von oben abgehängt und läuft in einer Nut. Diese Konstruktion ist nur mit Massivholz machbar.

Gruß

JOs
 

KerstinB

Administrator
#5
AW: Schubladen stilgerecht unter Wohnzimmertisch "nachrüsten"?

Jos, ich habe Michael angeschrieben, dass das Hochladen von Sketchup-Dateien auch hier eingerichtet wird.
*rose* für deine guten Beiträge.
 

Michael

Administrator
#6
AW: Schubladen stilgerecht unter Wohnzimmertisch "nachrüsten"?

Und Michael hat natürlich sofort alles in die Tat umgesetzt. *top*

Ihr wisst ja: Unmögliches mache ich sofort. Nur Wunder benötigen 1-2 Tage. :cool:
 
#8
AW: Schubladen stilgerecht unter Wohnzimmertisch "nachrüsten"?

Nur mal so, so ne Gruschtelschublade darunter zu setzen, na ja...JOs hat das ja schon in einer Anleitung beschrieben (aus der Sicht eines Profis)

Wenn du gerne bastelst, warum nicht einer Art Container bauen....mit vieleicht 2- 3 Schubladen.

Den in der Optik der Tischumrandung beizen (erkenne jetzt nicht genau die Holzart, vermtl. Eiche) Rollen drunter...fertig.

Past ein Haufen "Allerlei" herein und schiebst ihn einfach dahin, wo er gebraucht wird;)
 
Oben