Schäden durch Überspannung

#1
Heute war ein Sch.... Tag :mad:

Angefangen hat es damit, daß heute morgen kein Internet verfügbar war . Der Router hat gesponnen und schließlich ganz den Geist aufgegeben.

Später hat der gerade mal etwas über 2 Jahre alte Miele Trockner gestreikt. Seltsame Meldung, stellt während des Programms komplett ab und macht nach einer Minute wieder weiter.

Heute abend ging während des Kochens das Gas aus und nicht mehr an. Wir haben ein fast neues Miele CombiSet Gas/Induktion. Meinen Eintopf konnte ich auf dem Induktionsfeld fertig kochen. Später beim Saubermachen blinken auf dem abgestellten Kochfeld in Abständen komische Zahlen auf. Wieder Handbücher gewälzt und alles überprüft. Mittlerweile dachten wir an Sabotage seitens Miele *stocksauer*

Mein Mann hat dann die Sicherungen raus und wieder rein. Plötzlich ging alles wieder - bis auf den Trockner und den Router.

Da sich auch meine Halogenlampe seltsam verhält - also plötzlich heller wird, kam der Verdacht auf, daß der ganze Spuk durch Überspannung entstanden ist.

Für den Trockner müssen wir wahrscheinlich den Kundendienst kommen lassen.

Hat schon mal jemand so etwas erlebt und kann mir sagen, ob ggf der Stromversorger haftet. Unsere Hausratversicherung deckt nur Überspannungsschäden durch Blitz ab.


Liebe Grüße
@nna
 
#2
AW: Schäden durch Überspannung

Überspannungen aus dem Netz sind extrem selten. Ursache kann auch ein defektes Gerät im eigenen Haushalt sein, z.B. ein fehlerhaftes Vorschaltgerät einer Leuchtstofflampe.

Gibt es denn bei den Nachbarn auch Schäde?. Gab es (auch in größerer Entfernung) ein Gewitter?

Inwieweit ein Netzbetreiber für Überspannungen haftbar gemacht werden kann, steht in dessen AGB. Meist halten sich die Versorger da sehr "bedeckt". Dann kannst Du nur auf Kulanz hoffen.
 
#3
AW: Schäden durch Überspannung

Hallo Martin,

keine 100 m Luftlinie oberhalb von uns am Berg legt die RWE Kabel in die Erde. Bisher sind sie oberirdisch an Masten. Da unser Nachbar auch Probleme hatte mit seinen Halagenlampen, habe ich heute bei RWE angerufen. Am Montag kommt jemand vorbei.

Übrigens ist der Trockner zum Glück wieder "normal" . Ob der sich über Nacht erholt hat - keine Ahnung. Aber der Router ist defenitiv hinüber.
Gruß
@nna
 
#5
AW: Schäden durch Überspannung

Danke Conny, das ist ja wirklich interessant !

Bei uns hat sich nichts mehr getan. Zum Glück funktioniert wieder alles und wir hoffen, daß keine Macken zurückbleiben. Das ist vermutlich nicht auszuschließen....

LG @nna
 
#6
AW: Schäden durch Überspannung

Hallo


wie mein Vater in seinem Haus merken durfte ist das mit den Versicherungen und Überspannungsschäden so eine Sache.
Gebäudeversicherung deckt nur bei schäden der Leitungen ab, Hausrat bei Schäden an den Geräten. Die Strombetreiber weisen alles von sich ... dabei war es definitv ein Fehler von deren Seite. Aber wir können es nicht nachweisen ...
Es kann immer mal passieren das es zu Schäden kommt, ohne das die Arbeiter es merken, viel Glück euch das die Firma es einsieht.


LG
 
Oben