Sauna im Keller

#1
Ich wusste nicht genau wo ich das Thema reinpacken soll, hab mich jetzt mal für den Off Topic Bereich entschieden, hoffe das war richtig. =)
Endlich sind wir mit dem Hausbau fertig geworden, nach jetzt knapp 2 Jahren.
Alles ist eingerichtet und super schön geworden, jetzt fehlt und nur noch ein richtiger Wellnessbereich.
Ein Tepidarium haben wir uns im Keller schon eingebaut und es ist sehr entspannend aber noch nicht so ganz das richtige und wir hätten jetzt gerne noch eine Sauna.
Über verschiedene Saunen haben wir uns schon informiert.
Zwei Stück haben wir in die engere Auswahl genommen, ich schreib mal ein paar Details dazu.




1.Infrarotkabine/ Wärmekabine Schweden 150
150x 120 x 190 cm - ideal für 3 Personen

Die Ausstattung:

-Digitale Steuerung (automatische Temperaturregelung + Timer Funktion)
-HIFI System mit CD/FM Radio inkl. Lautsprechersystem
-LED-Farblichttherapie
-Ionisatormit Ozon Desinfektion und Dufttherapie
-Innenbeleuchtung
-Frischluftzufuhr
-HochwertigesHemlock-Massivholz aus den Wäldern Kanadas



Technische Daten:
-230V Anschluss (steckerfertig)
-6 Keramikstrahler
-2100Watt Leistung
-150x 120 x 190 cm (B / T / H) für 3 Personen



2.Infrarotkabine/ Wärmekabine Malmö
150x 150 x 190 cm - 4 Personen



Die Ausstattung:
-Digitale Steuerung (automatische Temperaturregelung + Timer Funktion)
-HIFI System mit CD/FM Radio inkl. Lautsprechersystem
-LED-Farblichttherapie
-Ionisatormit Ozon Desinfektion und Dufttherapie
-Innen-und Außenbeleuchtung
-Frischluftzufuhr
-Ergonomische Rückenlehnen
-Hochwertiges Hemlock-Massivholz aus den Wäldern Kanadas



TechnischeDaten:

-230V Anschluss
-9 Infrarotstrahler - 7 Flächenstrahler sowie zwei abschaltbare Keramikstrahler im Wadenbereich
-2600Watt Leistung
-150x 150 x 190 cm (B / T / H) für 4 Personen


Hat jemand eine Sauna im Keller und kann mir vielleicht sagen auf was ich achten sollte oder irgendwelche Tipps geben?
Mehr Details zu den zwei Favoriten von uns gibt es bei artsauna.de

Lg Nerima
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#3
AW: Sauna im Keller

Also die beiden Sachen, die du gepostet hast, sind keine Saunen sondern Infarotkabinen. Für ne Sauna brauchst du einen Aufguss und Wasseranschluss.

Finde deine Idee einen Wellnessbereich im Haus unter zubringen sehr gut. Suche gerade auch unter immonet.de eine Immobilie, die eine Sauna mit drin hatte.

Im Winter gibt es nichts besser.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#4
AW: Sauna im Keller

Wir haben eine WEKA Holzbohelnsauna im keller. Sie beitet Platz für 2 Liegen übereinander, jedoch etwas versetzt. Du brauchst nur einen Starkstromanschluss und der Raum muss ein Fenster haben, damit du ihn lüften kannst.
 
#6
AW: Sauna im Keller

Lohnt sich eine Sauna im Keller wirklich? Ich günstigsten die ich so finde sind um die 1000 Euro teuer, dafür kann man hundert Mal in eine Sauna im Fitnessstudio, Sportverein ect. Ein bisschen teuer finde ich nur für die Privatsphäre.
 
Oben