Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

#1
Hallo, ich schon wieder :D

hier also Teil 2 unserer Badplanung.
Es geht um das kleine Bad, welches im EG entstehen soll. Es soll eine Dusche, WC und Waschbecken enthalten. Das Zimmer ist 191x239cm groß (EDIT: geänderte Größe nach Architektenplanung: 188 x 226cm), Tür und Fenster variabel, wobei wir bei der Tür mit der Haustür aufpassen müssen, dass das noch einigermaßen klappt.
grundriss_eg.jpg

Grundsätzlich soll es von der Fliesengestaltung schon ein bisschen so sein wie das Bad im OG, also anthrazitfarbene Fliesen halbhoch, Dusche ganz hoch. Wände darüber in weiß oder farbig, je nachdem.
Da sind wir aber noch nicht so sehr festgelegt, hellgraue Fliesen könnte ich mir auch vorstellen, zur Not auch weiß mit farbigen Akzenten (wenn nicht zu aufdringlich). Nur braun sollte es nicht sein, das gefällt uns nicht so wirklich.

Als Möbel hab ich mich auch hier schon verliebt und zwar in Pelipal Pearl, Waschtisch mit Schrank und Spiegel.
Die Dusche soll, wenn irgendwie möglich, wieder ohne Tür sein, aber irgendwie scheint mir das hier nur schwer möglich zu sein, außer ich setze das WC vor die Tür *w00t*

Habt ihr Ideen, wie das funktionieren könnte?
Liebe Grüße,
Tini
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Keksi, mache keine Trennwand zwischen Dusche und WC und nimm einen Duschvorhang; JA die gibt es noch, es funktioniert prima, das Ding kann man ab und zu waschen und gut ist.

Vorteile: sowohl WC als auch Dusche kann man sich besser bewegen; das Ding ist damit auch "behindertentauglich" und man kann auch mal ein Kind abduschen oder den Hund. Viel weniger zu putzen etc.


Billiger ist es sowieso.
 
#3
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Welchen Hund? *tongue*

Hmm, muss ich mal überlegen. Das Preis-Argument ist natürlich schon mal schwer zu schlagen. Ich werde es meinem Mann berichten, aber der hat grad noch an dem Glasbaustein-Vorschlag zu knabbern. Ich will ihn ja nicht gleich überfordern.

Wie würdest du das dann eigentlich am Boden machen? Ich meine, wenn ich nur einen Vorhang habe, läuft mir ja beim Duschen die Brühe durchs ganze Bad. Auch nicht wirklich erstrebenswert :-\
 

KerstinB

Administrator
#4
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Hallo doppelkeks,
wie wäre es denn mit Dusche hinten quer, die Abtrennung so dick, dass WC-Wasserkasten gleich dadrin verschwinden kann.

Siehe kleine Alno-Skizze.
 

Anhänge

#5
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Dein Vorschlag gefällt mir, Kerstin. Der Raum wird ja auch als Gäste-WC dienen. Der WC-Charakter dominiert bei dieser Lösung. Das ist für Gäste sicherlich angenehmer als in ein Bad (ist ja doch ein intimer Bereich) zu stolpern.
 
#6
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Hallo Kerstin,
so ähnlich hatte ich es gestern abend schon mal probiert. Ich hatte nur WC und Waschbecken getauscht und das Waschbecken an der Wand.
Aber die Idee gefällt mir gut.

Anhang anzeigen doppelkeks_kleines_bad_v1.KPL
Anhang anzeigen doppelkeks_kleines_bad_v1.POS
kleinesbad_ansicht_v1_grundriss.JPG

Eine zweite Variante hab ich vorhin noch gebastelt, guckt mal:
Anhang anzeigen doppelkeks_kleines_bad_v2.KPL
Anhang anzeigen doppelkeks_kleines_bad_v2.POS
kleinesbad_ansicht_v2_grundriss.JPG

Ich überlege nur wegen der Durchgangsbreiten. Ich bin mir nicht sicher, ob man mit 70cm gut klarkommt. Wobei es im Bad meiner Eltern noch viel enger ist und das geht auch irgendwie. Hat halt den Vorteil, dass man nicht umfallen kann, wenn man mal ein bissl angeschickert ist ;D
 

KerstinB

Administrator
#7
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Der Vorteil mit der Variante hinten quer ist, die Duschabtrennungswand kann trotzdem mind. 100 bis 120 cm breit sein. Das vermeidet das Herausspritzen. Und, wenn doch mal etwa herausspritzt, ist es nicht gleich im Eingangsbereich vom Bad.

Der Durchgang in die Dusch ist breiter als bei der Längsteilung.

Und beim Hereinkommen sieht man nicht in ein tiefes Loch.

EDIT:
Mach mal jeweils auch den Grundriss dazu, dann sieht man die Abmessungen besser.
 
#8
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Ja, Kerstin, deinen Argumenten kann ich folgen. Da hast du recht.

Was mir bei deiner Version nicht so gefällt, ist, dass man quasi mit der Tür ins WC fällt ;D Irgendwie kann ich mir das nicht vorstellen. Deswegen hatte ich auch das Waschbecken in die Nähe der Tür (ob nun gegenüber oder an der Seite ist ja egal) gemacht, sodass man auch mal schnell nur zum Händewäschen gehen kann.

WC am Fenster ist schön, weil man dann auf dem Fensterbrett gleich die Zeitung bzw. das Rätselheft ablegen kann. *top*
Der großzügige Duschbereich spricht natürlich für sich.

Bei der zweiten Variante finde ich den Bereich WC und Waschbecken sehr schön. Mit dem dunklen Loch hast du natürlich recht, weswegen ich ja die "Fliesenfarbe" schon auf grau gestellt hab, anthrazit würde den Raum erdrücken, denke ich.

Ich hab übrigens die Raummaße noch mal angepasst. Laut Architekt sind es 188 x 226cm. Lieber plane ich jetzt mit den kleineren Maßen. Wenn dann in der Werkplanung noch der ein oder andere cm dazu kommt, ist es umso besser.

Wegen den Grundrissen schau ich mal. Ich hab nur hier keine Maus und der hat mir den Grundriss größer gemacht als den sichtbaren Bereich, deswegen geht das nicht so gut.
 
#10
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Wenn du die Duschtür sparen möchtest, dann deine letzte Variante mit Dusche hinten quer. Die andere Variante gefällt mir für WC und Waschbecken auch sehr gut, hier würde ich aber auch einen Spritzschutz für die Dusche einkalkulieren. Das könnte zunächst die Preiswertlösung mit Vorhang sein und später mal eine Glastür.
Deshalb das "Schutzstümmelchen" rechts an die Wand, dann kann da rechts auch noch ein Handtuchheizkörper sehr gut hängen.

Wie oft wird denn im EG geduscht werden? Davon würde ich das auch noch abhängig machen.
 
#11
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Dusche hinten quer, Waschbecken rechts oder sogar an der Trennwand direkt gegenüber der Tür, WC links am Fenster wäre mein Favorit.

Aber anthrazitfarbene Wände machen den Raum zu klein, denke ich. Am Boden vielleicht noch (ich gebe zu bedenken, dass man jedes Fusselchen dort sieht), aber etwas helleres an die Wände. Deine Lichtgrau-Überlegung ist da schon passend.
 
#12
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

.. wir (und viele andere Menschen) haben Jahrzehnte mit Duschvorhang geduscht, ohne das Bad komplett unter Wasser zu setzen, das geht also schon.

Wichtige Frage: wie häufig wird die Dusche überhaupt genutz? Von wem? Die meisten Gästeduschen stauben vor sich hin, da kann man die Kostenfrage doch mal schüchtern stellen ;)

Kerstins Variante mit Dusche hinten quer hat was. Wobei das wiederum nicht "Behinderten" bzw Pflegegerecht wäre.

Darum ist der Sinn der Dusche zu klären ;D
 
#13
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Wie oft soll die Dusche genutzt werden?
Ich hoffe, schon regelmäßig ;D
Zum Einen wohnen wir dann in der Nähe der Familie und bekommen hoffentlich viel Besuch (von Großeltern, Geschwistern und Nichten). Zum anderen hätten wir ja gerne noch mehr Nachwuchs, da kommen wir mit dem einen Bad im OG nicht hin.
Bzw. wenn das Kind mal vom Matsch-Spielplatz heimkommt, wäre es gut, wenn ich ihn gleich in die Dusche dirigieren könnte, ohne dass er das ganze Haus vollsaut ;D

@Nice:
Deine Anregungen finde ich sehr gut, auch was die Pflegetauglichkeit angeht.
Da müssen wir noch mal drüber schlafen und uns das ausgiebig überlegen. Wobei wir hoffen, dass so etwas in den nächsten 20 Jahren nicht eintritt. Und dann wird es bestimmt sowieso Zeit für eine Komplettrenovierung, wo man dann wieder über die Aufteilung streiten könnte.

Momentan tendiere ich zu dieser Variante:
Dusche hinten quer, Waschbecken an die Trennwand ganz nach rechts (wäre nur die Frage, ob das hält). Neben dem Waschbecken hätte dann noch ein schöner kleiner Handtuchheizkörper Platz (an den man auch super aus der Dusche heraus rankommt). Und das WC neben dem Fenster.
Fliesen in hellgrau, die Wand in lila gefällt mir total super dazu *2daumenhoch*
 

Anhänge

#14
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Keksi: der "Pflege" kann auch ein Mann mit einem Gipsbein bedürfen .. damit sind durchaus auch Unfälle gemeint, welche keine bleibenden Behinderungen bedeuten, aber man ist für eine Zeit auf eine zweite Person angewiesen, welche einem den Kopf wäscht oder sonstwie behilflich ist - da sollte genügend Platz zu sein. (Ich schreibe da aus Erfahrung).
 
#15
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Stimmt, ich hatte auch schon mal ein Gipsbein, aber da war ich 12.
Ich finde auch, dass wir durch den Entwurf von Kerstin im oberen Bad jetzt sehr viel Platz haben.
Ich denke auch, dass sich in solchen Pflegesituationen immer eine Lösung finden wird (Haare waschen in der Küche oder im Garten, ...).

Ich werde heute abend mal mit meinem Mann über die Vorschläge diskutieren. Ein bisschen Mitspracherecht hat er ja auch noch :knuppel:
 
#16
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Dass an der Trennwand zur Dusche nichts hält, brauchst Du nicht zu befürchten. Da gibt es Stahlelemente, z.B. von Geberit, da kannst Du einen Elefanten dran aufhängen.

Gut für Elefanten ist das Bad vielleicht doch zu klein.
 
#17
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

So, ich melde mich wieder ;D
Wir sind mittlerweile mitten in der Werkplanung und mit dem Wändeschieben nun fast durch. Ergebnis ist, dass das Bad ein bisschen mehr Platz in die Tiefe bekommt.

Es ist jetzt geplant in 191cm x 281,5cm, was für mich bedeutet, dass der Durchgang zwischen Waschbecken und Toilette wieder richtig komfortabel ist.
Weiterhin haben wir uns unsere favorisierten Badmöbel mal live angeschaut und ich bin ehrlich froh, dass wir das getan haben, denn das geht ja mal gar nicht :-X
Das Waschbecken ist total mickrig, da bekommt man ja seine Hände nicht mal ohne Spritzer gewaschen.
Nach einer ersten kleinen Enttäuschung hab ich noch mal geschaut und würde jetzt Pelipal Barlo in 60cm Breite (Waschtisch mit Unterschrank und Spiegel) bevorzugen: Barlo - Solitrprogramme - Pelipal Badmbel - einer der fhrenden Badmbelhersteller Europas

Das ist dann auch ein richtiges Waschbecken, an dem man sich mal waschen kann. Und durch den tieferen Raum passt das tiefere Waschbecken auch super hin.
Die Möbel gibt es in weiß, anthrazit oder schoko. Welche Farbe es werden soll, weiß ich noch nicht. Da bin ich heute so, morgen so, übermorgen wieder anders.
 
#18
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Das wird dann im Grunde diese Planung, nur mit der größeren Raumtiefe, die dann dem Bereich zwischen Waschbecken und WC zugute kommt?
 
#19
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Genau, Kerstin.
Ich hatte gestern noch mal geschoben, aber dann so dolle Kopfweh, dass ich gleich ins Bett gegangen bin. ScheiXX PMS *stocksauer*:knuppel:

Anbei jetzt mal die Dateien, der Grundriss und zwei Ansichten. So in etwa stell ich mir das vor. Ob es jetzt wirklich dieser Waschtisch wird, weiß ich noch nicht. Am liebsten hätte ich ja im kleinen Bad auch ein Cassca-Becken *kiss*, aber die gehen erst ab 100cm los. Bin mir nicht sicher, ob das dann nicht doch zu groß wird.
 

Anhänge

#20
AW: Planung Badezimmer Teil 2 - kleines Bad im EG

Das Badmöbelprogramm ist schön. Die nach hinten verzogenen Fronten erleichtern zudem noch das Wischen.

Die Möbelfarbe ist natürlich weitgehend abhängig vom restlichen Ambiente, insbesondere den Fliesen (oder halt umgekehrt )
 
Oben