Parkett EG, OG und Stiege?

#1
Hallo,

wir haben im EG einen offenen Wohn-Ess-Kochbereich. Der Wohnbereich ist durch eine Wand abgeschirmt, an der die Stiege ins OG verläuft. Nun wollten wir im EG und im OG Eiche als Parkettboden und die Stiege in Buche gebeizt auf Wenge (also ganz dunkelbraun). Bei der Parkettberatung wurde uns nun davon abgeraten die Stiege in einer anderen Holzart zu machen, als den Belag im OG (aufgrund der Austrittsstufe)
Nun meine Frage: Ist es üblich, dass man den Belag der Stiege und des Obergeschosses gleich macht? Hat niemand eine "andersfarbige" Treppe? Ich wollte mit der dunklen Stiege einen Akzent setzen, damit nicht alles in der gleichen Farbe ist.. wie habt ihr das so?

LG Anschii
 
#2
AW: Parkett EG, OG und Stiege?

Hi,

ähm, ich versuche mir das grade vorzustellen, aber ehrlich gesagt denke ich, dass das ziemlich :-X aussehen dürfte. Egal, ob OG oder UG... Da habt Ihr schon so ein weitläufiges EG mit der offenen Treppe und dann wollt Ihr die optisch wieder "abtrennen"? Mal abgesehen davon, dass das Ding einen optisch erschlagen dürfte (zu dunkel)...
Nee, ich tät einfach beim gleichen Parkett bleiben wie überall im Haus. Wenn da einen Akzent setzen willst, lass Dir doch entlang der Treppe rauf so LED-Leuchten neben den Stufen einbauen, häng ein paar schöne Bilder auf oder streich die Wand farbig...
 
#4
AW: Parkett EG, OG und Stiege?

Hi,

ja je länger ich drüber nachdenke, desto mehr bin ich bei dem Parkettberater und bei euch.. ich habe bis jetzt immer wieder Bilder von DUNKLEN freitragenden Stiegen gesehen, darum war ich so eingeschossen drauf.. und nachdem ich die Stiege als "Möbel" gesehen habe, wollte ich sie andersfarbig..die Frage ist nur, wenn ich Stiege und Parkett nicht vom selben Geschäft habe, ob die Eiche dann gleich Eiche ist - versteht ihr? Na mal schauen, da muss ich mit meinem Treppenbauer noch reden..

Ja die LED's waren sowieso schon geplant und ich hab mir gedacht , vielleicht entlang der Treppe nen Strich ziehen (quasi wie Handlauf) und die Wand ab da braun streichen?? Oder ist das zu ausgefallen?

LG
 
#5
AW: Parkett EG, OG und Stiege?

Kannst nicht mit einem Probestück vom Parkett zum Treppenbauer gehn (oder umgekehrt) und vergleichen? Ich nehme an, dass das eine Metalltreppe mit massiven Holzdielen ist? Möglicherweise gibt es Treppenstufen auch vom Parketthersteller, da würd ich mal nachhaken.
Ansonsten ist Eiche Parkett in bestimmten Farbtönen von vielen Herstellern zu haben.

Generell würde ich sagen:
Alles was in diesem Haus "fest" und nicht einfach zu ändern ist, wie Parkett, Fliesen, Einbaumöbel - würde ich keinesfalls besonders auffallend oder nach einer aktuellen Idee/Vorliebe gestalten, sondern eher zurückhaltend. Alles andere dagegen, wie bewegliche Möbel, Wandfarben, Deko usw. kann man ja bei Nichtgefallen leicht austauschen/ändern. Die dürfen gerne knallig sein :D

Daher mein Vorschlag: warte doch einfach, bis Ihr eingezogen seid, lebt Euch ein und dann fangt an, mit Farben zu experimentieren. So ein Stück Wand streichen ist an einem Vormittag erledigt.
Was Ihr bei Wandfarben als ausgefallen empfindet, mag für den Nächsten schon zu "normal" sein oder andersrum... Geschmacksache eben.
 
#6
AW: Parkett EG, OG und Stiege?

Ja, sobald das mit dem Parkett fix ist, werd ich das so machen.

Ja das stimmt.. daher haben wir uns auch auf weisse Innentüren geeinigt.. da sie - wie ich finde - doch eher zeitlos sind..die tauscht ma ja doch nicht so schnell aus ;)

Hast recht.. das werden wir wohl erst entscheiden, wenn wir drin wohnen :)

Wie immer, ein grossen DANKE :)

LG Anschii
 
Oben