Neubau mit Fußbodenheizung - welcher Bodenbelag?!

#21
Der dunkle Bambus wird mit der Zeit eher heller, statt dunkler. Ich bemerke nach nun mehreren Jahren dort wo immer was drauf steht eine ganz leicht dunklere Farbe, als beim Rest. Sieht aus, als wäre dort frisch geputzt oder geölt. Fällt nicht so stark auf, aber wenn man es weiß, sieht mans auch.
Wenn man den Boden einmal im Jahr gut reinigt und auch mal nachölt dürfte man aber gar nix sehen. Ich bin leider etwas nachlässig :-(
 
#22
Also wir haben im gesamten Erdgeschoss Fliesen - die speichern die Wärme sehr gut ab und das Haus heizt relativ schnell auf. Also wir sind zufrieden damit! :-)
 
#24
Also ich bin in meine Wohnung gezogen, da war die ganze Wohnung mit eher dunkleren Fliesen Werbelink entfernt Ich finde es sieht gut und nicht so kalt aus. Das meiste erreich man ja sowieso durch Möbel, Beleuchtung & Co :) Ich habe auch eine Fußbodenheizung und die Fliesen sind immer super angenehm warm!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#25
Ich denke, da hat jeder so seine Vorlieben. Ich zum Beipiel bin großer Naturstein Fan und habe bei mir das ganze Haus mit Naturstein ausgelegt und teilweise auch Fußbodenheizung darunter. Den Naturstein habe ich von zellmer Natursteine Erwitte Werbelink vom Mod. gelöscht, die haben mich von Anfang an super beraten und ich war sehr zufrieden dort.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben