Marmorfensterbrett reinigen

#1
Hallo liebes Forum,
weiß jemand, wie man richtig Marmorfensterbretter reinigt? Ich hab sehr viele Pflanzen auf dem Fensterbrett zu stehen und ab und zu, geht auch mal ein Wassertropfen daneben. Ich wisch meist das Wasser weg, aber manchmal fällt es mir nicht auf und dann hab ich auf den Brettern so blöde Wasserflecken. Gibt es irgendein ein altes Hausmittel oder so? Vielen Dank für eure Tipps. :-)
 
#2
Du kannst die Fensterbänke mit Schlämmkreide nachpolieren. Ist allerdings sehr mühsam. Wichtig: danach die Fensterbank gründlich imprägnieren (nicht versiegeln). Brauchbare Imprägnierungen gibt es beim Steinmetz oder im Fliesenfachhandel. Baumärkte versagen hier regelmäßig.
 
#3
Schlämmkreide? Davon hab ich schon mal gehört. Wie oft sollte ich das mit der Schlämmkreide und der Imprägnierung machen? Wenn ich die Fensterbank imprägniere, entstehen dann erstmal keine Wasserflecken mehr? liebe Grüße
 
#4
Nimm Dir einen halben Tag Zeit und poliere mit der feuchten Kreide so lange, bis die Wasserflecken nicht mehr sichtbar sind. Imprägnieren solltest Du zunächst 2x im Tagesabstand. Die Dritte Imprägnierung nach etwa 6 Monaten. Danach alle 1-2 Jahre einmal.
 
#6
Von Schlämmkreide hab ich bisher noch nie was gehört. Aber ich hab grad gelesen, dass die gut zum Zähneputzen sei. oO Dauert das echt so lange, bis man die Fensterbank richtig poliert hat? Find ich schon ein bisschen lang..
 
#7
Ja das geht echt gut mit Schlämmkreide. Dauert halt nur ewig wie schon gesagt.
Schlämmkreide wurde früher auch zum reinigen des Darms etc her genommen. Google einfach mal danach, gibts genug info dazu. :)
LG
 
Oben