Ich brauche dringend Rat

#1
Hallo ihr lieben, ich bekomme morgen mein neues Wohnzimmer und langsam verzweifle ich -.-
Mein Wohnzimmer ist 20qm groß und hat eine lange Wand (5m) ohne Fenster oder Türen. Die Wand bereitet mir Kopfschmerzen!

Ich bekomme eine weiße Hochglanz Wohnwand, weißen Tisch und schwarzes Sofa mit Graumatte oder wie das heißt

Nun habe ich für hinter der Wohnwand eine relativ hellgraue Tapete mit silbernen Schnörkelstreifen und dezentem Glitzer.
Die Wand links daneben ist zur Hälfte abgeschrägt und die gegenüber ist die 5m Wand ohne Schräge.

Ich dachte erst an ein bordeaux rot oder brombeer, kann mich aber nicht festlegen. Oder doch was ganz anderes?
Der Raum ist sehr hell und kann auch dunkle Farben vertragen. Als ich einzog, war alles richtig lila und trotzdem noch hell.

Jetzt brauch ich Rat, welche Farben ich nun nehmen soll oder wie ich diese laaaange Wand einsetzen soll -.-
Ich kann mir langsam nichts mehr vorstellen und mein Kopf raucht
 
#2
Hallo jomela,

ich würde ein schönes grün dazu nehmen, so in Richtung Kiwi. Harmoniert sehr gut mit Hochglanz weiß und auch mit grau und ist eine warme Farbe. Ich habe festgestellt, dass man sich bei grün nicht so schnell satt sieht.

Du kannst ja auch nur Akzente mit der Farbe setzen z.B. verschieden große Quadrate oder Rechtecke. Auf diese kannst du dann wiederum ein weißes Regal oder einen weißen Bilderrahmen hängen.

Das wären so meine spontanen Überlegungen.

LG

Jula
 
#3
So ohne Foto kann ich mir da gar nix drunter vorstellen, sorry. Aber mit Schnörkeltapete würde ich auch eher vorsichtig sein mit so einer dominanten Farbe...
 
#4
Willst du die Schnörkeltapete behalten? Ich könnte mir auch vorstellen, dass du Schräge kiwi machst wie Jula vorgeschlagen hat und die gerade Wand beige. Das harmoniert auch mit dem Weiß. Brombeer oder rot ist ebenfalls sehr ausdruckstark, würde damit aber aufpassen- wenn dann nur eine Wand
 
#5
Willst du die Schnörkeltapete behalten? Ich könnte mir auch vorstellen, dass du Schräge kiwi machst wie Jula vorgeschlagen hat und die gerade Wand beige. Das harmoniert auch mit dem Weiß. Brombeer oder rot ist ebenfalls sehr ausdruckstark, würde damit aber aufpassen- wenn dann nur eine Wand
Richtig! Weniger ist manchmal mehr!
Deshalb sollte man knallige Farben mir Bedacht einsetzen. Sonst wird man von den Farben einfach nur erschlagen :-)
Brombeer finde ich auch sehr schön, wie von AllesinEinem vorgeschlagen wurde.
 
#6
Ja Brombeer ist eine sehr schöne Farbe, aber da sollte man wirklich aufpassen weil sie ja sehr kräftig und dunkel ist. Da finde ich den Vorschlag mit grün schon besser. Das Grün kann man auch sehr schön variieren mit braun oder einem anderen Grün oder sogar Gelbton. So hat eine Freundin von uns ihr Wohnzimmer eingerichtet und es sieht wirklich richtig toll aus. Bei Brombeer finde ich es schon schwieriger. Da ist weiß wirklich toll dazu, aber mit einer anderen Farbe dazu, und wenn es nur Deko ist würde mir nur Silber einfallen.
 
#7
Ich finde auch, dass sich Grün gut dazu anhört.
Vllt solltest du dir die Wand optisch einteilen. Also einen Teil in grün bsplw streichen und auf dem nächsten Wanbereich Fotos aufhängen. Und auf dem dritten findet man Regale. Sodass Bereiche entstehen.
 
#8
Also ich würde auch sagen das man die Tapete entfernt und ein sanftes grün, beige oder rot verwendet das passt gut zu deinen Möbeln und der Wohnwand.
 
#9
Hallo ihr lieben, ich bekomme morgen mein neues Wohnzimmer und langsam verzweifle ich -.-
Mein Wohnzimmer ist 20qm groß und hat eine lange Wand (5m) ohne Fenster oder Türen. Die Wand bereitet mir Kopfschmerzen!

Ich bekomme eine weiße Hochglanz Wohnwand, weißen Tisch und schwarzes Sofa mit Graumatte oder wie das heißt

Nun habe ich für hinter der Wohnwand eine relativ hellgraue Tapete mit silbernen Schnörkelstreifen und dezentem Glitzer.
Die Wand links daneben ist zur Hälfte abgeschrägt und die gegenüber ist die 5m Wand ohne Schräge.

Ich dachte erst an ein bordeaux rot oder brombeer, kann mich aber nicht festlegen. Oder doch was ganz anderes?
Der Raum ist sehr hell und kann auch dunkle Farben vertragen. Als ich einzog, war alles richtig lila und trotzdem noch hell.

Jetzt brauch ich Rat, welche Farben ich nun nehmen soll oder wie ich diese laaaange Wand einsetzen soll -.-
Ich kann mir langsam nichts mehr vorstellen und mein Kopf raucht
20qm ist nicht so groß das du viel spielraum für dunkle Farbtöne hast...zuviel Farbe wirkt erdrückend ich würde dir raten die bereits graue Wand grau zu lassen und den rest weiß. versuch es dann einfach mit deko zu verschönern

Die anderen Vorschläge mit grün finde ich persönlich nicht so dolle, es passt meiner meinung nach auch weder zu weiß oder zu schwarz grau ist genau die farbe die immer passt.
 
#10
Ich habe eine Wand in Kiwigrün gestrichen, die haben wir nun schon 6 Jahre und ich habe mich nicht satt daran gesehen. Kann Grün daher nur empfehlen. Aber ich glaube auch Brombeere würde super aussehen. Aber da würde ich dann nur einen Streifen streichen und nicht die ganze Wand. LG
 
#11
Ich würde dir eine Limettengrün empfehlen, die habe ich auch in meinem Wohnzimmer und noch einen weißen Hängeschrank :)
vielleicht findest du hier eine passende Farbe: Werbelink entfernt

Es sind immer die Gleichen, die meinen hier kostenlos werben zu können.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#12
Also ich würde mich auf jeden Fall für eine helle, neutrale Wandfarbe entscheiden. Du kannst ja bei deiner Einrichtung lieber auffälligere Farben wählen. Falls dir die Farbe der Wände irgendwann nicht mehr gefällt ist es auf jeden Fall aufwändiger diese zu erneuern, als dir ein paar neue Stühle oder farbige Deko-Gegenstände zu kaufen. Wir haben unser Wohnzimmer in einem ganz dezenten terracotta gestrichen und dafür einen Teppich mit auffälligen Muster unter Sofa und Couchtisch platziert. Das ganze dekorieren habe ich meiner Frau überlassen, die hat da ein besseres Händchen :) Hat sie auch super hinbekommen, wir fühlen uns mitlerweile echt wohl im neuen Heim. Unseren Teppich haben wir hier gekauft: Werbelink entfernt
Ich rate dir auf jeden Fall zu unauffälligen Wandfarben, dafür kannst du dich bei der Einrichtung ja voll austoben. Bunte Stühle, witzige Bilderrahmen an den Wänden, auffällige große Fotos usw...

Liebe Grüße
Klaus
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#14
Würde mich auch interessieren, glaube aber nicht, dass da nochmal eine Antwort kommt ;-) Ich hätte mich in dem Fall übrigens entweder gegen die Tapete oder die dunkle Farbe entschieden...
 
#15
Hallo Jomela,
der Thread ist zwar schon ne Weile her, aber mich würde wirklich interessieren, was daraus geworden ist. Wie hast du es denn nun gemacht? Ich habe es bei mir im Wohnzimmer immer so gemacht, dass ich irgendwas mit Fotos gezaubert habe. Hatte da vor ein paar Jahren im Netz mal ne coole Seite gefunden, dort bestelle ich immer die Rahmen. Die haben so geiles Zeug, da ist echt für jeden was dabei. Ich fahre ja immer total auf diese kitschigen Rahmen im Barockstil * ab, hätte ich mir bei dir auch vorstellen können, bei dem was du geschrieben hast.
Würde mich echt freuen, wenn du mal ein Foto posten würdest, was aus deinem Wohnzimmer geworden ist.
Liebe Grüße..

*Werbelink entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben