Home Office

#1
Hallo Leute...
ich will mir ein Büro einrichten von dem aus ich 2-3 Mal die Woche arbeiten werde. Habt ihr irgendwelche Tipps, die ich berücksichtigen sollte? Hätte gern auch ein Sofa oder ein "Chill-Ecke" im Büro, weiß aber nicht ob mich das nicht von der Arbeit ablenkt :mad:was meint ihr? Hat vielleicht jemand selber Erfahrungen damit?
 
#2
AW: Home Office

Chillen oder arbeiten? Widerspricht sich ja. Und zum Chillen kannst den Raum auch einfach verlassen und ins Wohnzimmer gehen.
 
#3
AW: Home Office

Ich kann mir vorstellen, dass so ein gemütliches Sofa im Arbeitszimmer schon seinen Zweck haben kann. Angenommen man muss noch etwas längeres lesen. Dafür würde ich mich schon gerne auf etwas gemütlicheres Bewegen als in einem Bürostuhl sitzen zu bleiben und auf den Text zu starren. Allerdings würde ich auch nicht das Arbeitszimmer verlassen, weil ich weiß dass raußen zuviel Ablenkung wartet :)

Also so eine Couch für eine Person kann ich mir schon gut vorstellen.
 
#4
AW: Home Office

Glaube ich habe eine gute Lösung für mich gefunden. Werd die eine Hälfte des Zimmers als reines Büro gestalten, schicht und elegant. Die andere Ecke wird dann etwas gemütlicher eingerichtet, aber klar von einander getrennt mit einem Regalsystem oder so.*dance*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#7
AW: Home Office

Unser Büro ist gleichzeitig das Gästezimmer und so musste ein Sofa da rein, weder ich noch meine Freundin haben aber das Problem dass es ablenkt. Was sich auf keinen Fall reinstellen würde ist aber ein TV oder den Käfig vom Hamster;D , das finde ich nämlich störend bei der Arbeit :pc:
 
#8
AW: Home Office

sers,

also ich hab in meinem Home-Office nen Sitzsack stehen. Direkt hinter mir sogar.
Da sitzeich eigentlich regelmäßig drauf . Nicht zum chillen, sondern wenn ich mich durch irgendwelche Literatur kämpfen muss. Macht die Sache wesentlich angenehmer als vorm Tisch zu hocken.
 
#9
Hallo an alle ich suche Für mein Büro eine tolle Lampe. Am besten wäre eine schöne Designerlampe das hat dann nicht jeder. Hat einer eine Idee wo ich so was relativ günstig bekommen kann?
 
#10
Schönen Abend,

also bei dem Thema Designerlampe fällt mir gleich dieser Shop hier Werbelink entfernt ein. Ich habe da selber auch schon eine gekauft und ich muss dir sagen ich bin immer noch glücklich mit dem Kauf. Bis jetzt habe ich die Lampe noch in keinem Shop gesehen.

Bezahlt habe ich bei dem Kauf mit Paypal und die Lampe war auch ganz schnell bei mir. Also wenn du da kaufen, möchtest dann mach es auch am besten mit Paypal dann hast du deine Lampe auch so schön schnell.

Ich hoffe mit dem Tipp konnte ich dir Helfen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#11
Von Zuhause aus zu arbeiten hat seine Vorteile und Nachteile. Man kann sich ausruhen wenn man will aber ich finde dass man sich nur schwer konzentrieren kann :/
Daher mache ich es nicht, ich habe mein Büro in einem Container, da ist es gemütlich und man kann sich konzentrieren.

Wenn es um die Möbel geht, die habe ich im Laden gekauft. Die Ausstattung habe ich jedoch bei terminblock24.de bestellt. Die bieten eine riesige Auswahl und auch Sachen die man so im Geschäft nicht bekommt. Vor allem sind die Preise alle viel niedriger als in einem Laden. Daher würde ich immer wieder dort kaufen.
 
#13
Kommt ganz darauf an wie man arbeitet würde ich sagen. Ich habe es zum Beispiel sehr gerne etwas bequemer und arbeit auch mal gerne an meinem Home-Office-Tag auf der Couch mit Laptop.
 
#15
Ja, die Erfahrung habe ich auch gemacht. Wohnzimmer mit Arbeitszimmer zu vermengen, kann gefährlich werden. Da chillt man dann vermutlich mehr, als dass man arbeitet. Was ich für ein Büro auch für wichtig erachte und was leider viel zu oft unterschätzt wird: Die richtige Beleuchtung. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass viele, gerade im Home-Office, mangelhafte und minderwertige Leuchten verwenden. Das ist für die Augen alles andere als gut.

Ich habe mir z.B. vor einigen Wochen hier Werbelink vom Moderator entfernt eine der Bogenlampen gekauft. Schauen wirklich richtig gut aus und machen was her im Büro. Leider nicht ganz günstig, aber das ist mir das wert ;)

Viel Erfolg im Home-Office!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#16
Wichtig im Büro, auch wenn man nur ab und an arbeitet, ist ein gesunder Arbetisplatz. Also ergonomisch eingerichtet. Du musst vor allem bei der Höhe des Tisches gut aufpassen, Stühle kann man ja meistens anpassen.
Ich sitze zugegebn etwas öfter als du am Schreibtisch und hatte letztes Jahr eine Schulterentzündung. Klingt erstmal harmlos, hiess dann aber, dass ich gar nciht mehr arbeiten konnte. Gefährliche Situation, wenn man selbständig ist. Generell gilt die 90Grad regel (einfach mal googlen, Links dürfen wir ja nicht, soweit ich weiss).
 
#17
Für mich ist es wichtig, dass ich genügend Licht habe und einen eigenen Raum. Im Wohnzimmer kann ich nicht arbeiten!
In unserer neuen Wohnung haben wir ein ganzes Arbeitszimmer, gut aufgeteilt etc und es funktioniert wirklich gut. Es gibt genügend Ablagen etc.!
 
#18
Viel Licht ist wirklich wichtig. Künstliches Licht sollte so selten wie möglich verwendet werden. Deshalb würde ich meinen Schreibtisch am oder so nah wie möglich ans Fenster stellen.

Möchtest du eine Lounge, dann kannst du ja dafür eine dunklere Ecke im Raum nutzen.
 
#19
Hallo zusammen,

hier ist ja eine wahre Diskussion entbrannt, zu der ich gerne auch meine Erfahrung beitragen würde - auch wenn der letzte Beitrag nun schon eine ganze Weile her ist. :-)

Meine Erfahrung mit Homeoffice: Eine Entspannungsecke habe ich aus gutem Grund nicht - zum Entspannen und Pausieren verlasse ich den Büroraum und daher brauche ich solch eine Ecke einfach nicht ;-). Mich persönlich würde ein Sofa oder eine gemütliche Ecke auch zu sehr ablenken und zum Entspannen verleiten ;-).
Ansonsten sind meine Erfahrungen: Tür zum Büro zu, dann kann ich mich besser auf die Arbeit konzentrieren und wirklich auch am Arbeitsplatz sein. Klare Zeiten festlegen, sonst neigt man zum "vertüddeln" - so meine Erfahrung. Und: Die entspannten Vorteile nutzen :-) - schon mal n Telefonat im Schlafdress geführt ;-)? Grad bei frühen Terminen kann das echt n Vorteil sein ;-)!

Viele Grüße

FleißigeBiene
 
Oben