Holzboden pfelgen

#1
wir haben vor 15 Jahren aus Kostengründen für den Treppenbodenbelag Küchearbeitsplatten aus massiver geölter Buche gewählt,
nun habe ich so das Bedürfnis den Boden mal zu extra zu Pflegen, bei meinem Eichetisch mach ich das regelmäßig mit Olivenöl und das geht wunderbar, nur für die Treppe ist mir die Rutschgefahr zu groß, da gehen wir ja sonst
"ab wie die Zäpfchen":-X
Zum Wischen nehm ich einen Allzweckreiniger
wer hat den ultimativen Tipp?
 
#2
AW: Holzboden pfelgen

Naja, ohne Öl (bei nicht versiegeltem Holz) wirst wohl kaum pflegen können. Und wenn, dann würde ich hier aber schon ein richtiges Hartwachsöl für Böden nehmen.

Ich empfehle ja immer gern die Hausschuhe oder Socken mit Anti-Rutsch-Noppen ;D

Mein Parkettboden sollte auch mal endlich die letzte Ölung erhalten, nachdem ich ihn bisher nur einmal nach dem Verlegen vor zwei, drei Jahren eingelassen hatte. Aber selbst da war der schon spiegelglatt. Man hat halt die Wahl zwischen einfach zu putzen = glatt oder rutschfest = rauh.
 
#3
AW: Holzboden pfelgen

guten Morgen tantchen, und welches Hartwachs benutzt du? Unser Hund rutscht schon, wenn ich statt mit Allesreiniger das lackierte Parkett im Erdgeschoss mit spezielem Parkettreiniger wische.
Hm, das mit den Noppensocken, ich glaub, das gefällt unsrem Hund noch weniger, der flippt schon aus, wenn ich ihm die Pfoten nach dem Gassigehen abtrockne.
Würde aber sicher ein lustiges Bildchen abgeben, 50 kg Rüde in rosa geringelten Söckchen.......:-\
 
#4
AW: Holzboden pfelgen

Also zum normalen Einlassen - wenn der Boden wirklich geölt werden muss - nehm ich Osmo Hartwachsöl. Gibt es in Matt und ich glaub auch seidenmatt. Und farbig pigmentiert.
Öl zieht eben auch tiefer ins Holz ein, als nur Wachs. Daher würde ich das vorziehen.
Ansonsten schau Dich mal auf der Osmo Homepage um. Hab bisher ein paar der Produkte getestet (u.a. das Solid Oil für Arbeitsplatten) und finde die eigentlich ganz gut.

Das farblose Öl benutze ich auch für meine Küchenmöbel (baue selber). Der Tip kam mal von einem Schreiner. Das Osmo stinkt nämlich nicht und man riecht nach dem Trocknen nichts mehr davon. Hatte mal ein Bodenöl von Biopin... Das hat ständig ausgdünstet. :-(

Ich hab auch hier 'nen kleinen Hund sitzen und die rutscht etwas auf dem Parkett. Aber das geht, sie hat sich dran gewöhnt. Die Kindersöckchen kriegt sie höchstens im Winter mal verpasst, wenn es draußen Streuzalz hat. ;)
Wenn Ihr wirklich Schwierigkeiten habt mit dem Glatten auf der Treppe, dann würd ich da wirklich über so Teppich-Teile auf den Stufen nachdenken. Wäre mir sonst zu gefährlich für Mensch und Tier.
 
#5
AW: Holzboden pfelgen

danke für die Tipps,ich belese mic mal, bis dato haben wir keine Probleme auf der Treppe, da noch nichts gemacht wurde, nur auf dem ebenen Boden ist mir aufgefallen, daß er nach dem Wischen bei einem bestimmten Mittel "ruderte"
 
#6
AW: Holzboden pfelgen

Seid auf alle Fälle vorsichtig und testet das mal an einer verdeckten Stelle oder so! Ein Hund, der die Treppe runtergefallen ist, will vielleicht nie wieder eine hochgehen wollen. So gehabt in der Familie mit einem Retriever... Der Arme!
 
#7
AW: Holzboden pfelgen

ahhhhhhhh, der soll eigentlich ja auch gar nicht da hoch zu den Schlafräumen ;)
jetzt weiß ich was ich zu machen habe, nein Spaß beiseite, danke für den Hinweis, ich bin auf alle Fälle vorsichtig
 
#8
AW: Holzboden pfelgen

Holztreppe pflege ich auch genauso so wie Holzparkett, denn ich habe ja momentan im ganzen Geschoss + Treppen Parkett aus Eiche. Produkte einer bestimmten auslaendischen Marke, die sich auf Holzboeden spezialisiert hat verwende ich.

Diese bestehen aus Reinigungsmittel f. Holz, Pflegeoel usw alles in Fluessigform u. alles auch noch in Spruehflaschen erhaeltlich. Mikrofasertuecher u. passende Mopstaebe gibt es auch noch.

Oh! Ich meine solche Produkte v Leifheit bei amazon.de auch gesehen zu haben. Guck doch mal nach, ob Leifheit was taugt, dann erzaehle mir auch bitte davon.

LG, H-C
 
#9
AW: Holzboden pfelgen

Wir haben da auch einfach so ein Mittelchen zur PFlege beim Baumarkt gekauft. Das dürfte doch reichen?!
 
#10
AW: Holzboden pfelgen

ich möchte nicht kontinuierlich Schichtbilde Wachpflegemittelchen draufhauen, sonder in Intervallen das Holz versorgen, dass es nicht austrocknet.
Ich habe nun einen Rest Biowischmittel mit Wachs pur aufgetragen,war einige TAge schön rutschig, jetzt ist alles wieder gut.
danke für die Hilfe
 
Oben