Hobbys

#1
Verratet doch mal, was ihr - neben dem Einrichten - so für Hobbys habt. Ich habe nämlich festgestellt, dass ich gar kein richtiges Hobby habe. Klar, ich lese und treffe mich mit Freunden. Aber mein Freund zum Beispiel, der hat seine eigene Homepage und steckt da total viel Zeit rein. Eine Freundin von mir strickt. Und ich, ich mache irgendwie gar nichts :-( Wie sieht's bei euch aus?*KFB*
 
#2
AW: Hobbys

Hallo Sue,

du bist noch relativ jung?

Irgendwie werden es mehr Hobbys, wenn man älter wird. Jedenfalls bei mir :D. Früher hatte ich einfach weniger Zeit für Hobbys.

Zu allererst kuechen-forum.de, dann Wohnungen generell, aber auch kochen, Squash und Golf spielen, joggen, Krimis lesen, ...

Etwas dabei für dich?;D
 
#3
AW: Hobbys

.. ja, das hat was Menorca ;) man sammelt so einiges in seinem Leben an - auch die Hobbies ;D ein Glück braucht man mit dem älter werden immer weniger Schlaf *dance*
 
#4
AW: Hobbys

Zu meinen Hobbies gehört eigentlich nur ein bisschen Sport nebenbei. Ansonsten habe ich auch keine wirklichen Hobbies stelle ich gerade fest.
Um eine eigene Homepage zu erstellen habe ich leider auch zu wenig Ahnung von dem ganzen Kram :girlsigh:

LG
 
#5
AW: Hobbys

Da schließe ich mich doch einfach an und kopiere hier mal die Angaben zum Hobby aus meine Profil hinein: Design, Kino, Tischtennis, Kickern, Radtouren *KFB*

Mit Design meine ich meine Leidenschaft für Möbeldesign, auch wenn ich selbst fachlich keine Ahnung davon habe. Für mich ist der Besuch in Einrichtungsgeschäften oder auf guten Möbelseiten im Netz schon wie für manch andere der Besuch einer Kunstgalerie.
Im Kino gucke ich eigentlich fast alles gerne, nur so fiese Torture-Porn Geschichten wie Saw müssen nicht sein.
Die anderen drei Hobbys erklären sich von selbst, denke ich.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#6
AW: Hobbys

ich hätte eigtnlich total Lust eine eigene Homepage zu erstellen und übers Kochen (mein Hobby!) zu schreiben. Leider habe ich auch keine Ahnung, wie das geht...
 
#7
AW: Hobbys

Hallo Filzi,
versuch es doch mal mit einem Blog, muss ja nicht gleich eine *richtige* Homepage sein, schau mal meinen an, der liegt bei blogger.com von google http://angelika-petersen.blogspot.com/
W
omit dann auch meine Hobbys erklärt sind*tongue*, Basteln, (Taschen-) Nähen, Fußhupen ärgern und Blog und Homepage basteln.

So ein Blog ist nicht schwer zu gestalten, wenn du die Vorlagen von google nutzt wird das auch schon schön. Und dann kannst du die *Welt* mit Rezepten und Ideen begeistern *top*
 
#8
AW: Hobbys

Was darf man sich denn darunter vorstellen?

Ich nähe, stricke, kümmere mich um meine Haustiere (3 Kaninchen in freier Wohnungshaltung und vier Degus), lese , höre Hörbücher, plane, konstruiere und verwirkliche alles mögliche (z.B. auch die Großraumterrarien für unsere Degus und momentan das neue Außengehege für die Kaninchen), mindestens einmal im Jahr fahre ich zum Tauchen, usw. Hab leider neben meinen Hobbys auch noch einen 30-Stunden Job, für den ich 35-40 Stunden die Woche arbeite, deshalb hab ich definitiv zu wenig Zeit für all die Sachen, die ich gern mache *stocksauer* und obwohl fast 37 brauch’ ich immer noch genauso viel Schlaf wie als Teenie - das mit dem geringeren Schlafbedarf halte ich echt für ein gemeines Gerücht. Schön wär’s.

Für mich gehört zu einem Hobby unter anderem, dass man sich die dafür benötigten Fertigkeiten aneignet. „Ich würde so gern eine Website machen, weiß aber nicht, wie das geht“ ist irgendwie eine absurde Aussage. Das weiß keiner, bevor er es nicht mal gemacht hat ;)

LG ally
 
#9
AW: Hobbys

:D Fußhupen ist die wirklich nett gemeinte Bezeichnung für meine beiden Kleinhunde, eine Zwergschnauzerdame und einen Yorkiemixherren (beide aber mit knapp 7,5 kg schon recht robust gebaut).
Ärgern tun sie sich über Störungen aller Art, regelmäßig zu wenig Futter (ihrer Meinung nach;)), zuviel Fellpflege und zu wenig Beachtung, wenn SIE es wollen.

Ich habe ja das große Glück, zu Hause den Laden schmeißen zu können, früher nannte man das ja Hausfrau ;), aber Zeit läuft mir auch immer weg.
Und das mit dem Schlaf hat sich bei mir auch in 44 Jahren nicht geändert;)
 
#10
AW: Hobbys

Dein Blog ist cool Angelika :) und die Seifenschale ist absolut spitze :)))

ich hab' ja auch zwei Fusshupen (Lola, 5 Monate, roter Kleinpudel; und Dasha 6 Jahre, black and tan-Löwchen)


... zum Nähen komme ich kaum mehr, seit ich im Küchenforum so aktiv bin :knuppel: ..
 
#14
AW: Hobbys

Oh je,
dann oute ich mal mit ein bisschen Bauchweh mein etwas abstruses Hobby.

Auch nach bald 30 Jahren fühle ich mich immer noch gezwungen extra darauf hin zu weissen,
daß ich dieses Hobby rein theoretisch betreibe.

Es handelt sich um das Glückspiel Roulette, mit dem ich mir gelegentlich die Nächte um die Ohren schlage.

Wahrscheinlich faziniert es mich, weil es so was ganz anderes ist als das doch "handfeste" meines Berufs.
Gelegentlich liebäugle ich mit dem Gedanken, in der Rente (so ich die erlebe) ein Buch darüber zu verfassen.

*winke*
Samy
 
#16
AW: Hobbys

Roulette? Das hab ich mal während dem Studium mit so einem Tisch-Spielzeug für die Statistik Vorlesung ausprobiert. Angeblich liegt die Wahrscheinlichkeit innerhalb 24 Würfen eine best. Zahl zu treffen bei 0,99999... Naja, wäre g'scheiter gewesen, wenn ich richtig gelernt hätte. ;)

Ansonsten bei mir:
Tauchen, wenn ich denn überhaupt noch dazu komme
Joggen, Bergsteigen, wenn nicht grade der Hintern weh tut
Möbel-Wohnung-Küche planen und bauen, wenn ich Zeit dazu hab (eigtl. mein Schwerpunkt zur Zeit)
Mittelalterromane lesen und im Garten werkeln
 
#17
AW: Hobbys

oh je...
Wahrscheinlichkeiten und Statistik.
Zum Glück stimmt das nicht so wirklich, sonst gäbe es keine Casino´s mehr ;-)
Sacht ma... wie funzt das hier mit den Smilies ??
*winke*
Samy
und wie funzt das mit "fett/kursiv" ?
 
#20
AW: Hobbys

Seit gestern bin ich unter die Strickerinnen/Weberinnen gegangen. Das passt erstens zur Jahreszeit und zweitens kann ich mir (hoffentlich recht bald) Socken machen, die meine Füße endlich mal richtig wärmen.
 
Oben