geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

#1
hallo leute,
da mir im küchenforum so super geholfen wurde (herzlichen dank nochmal) benötige ich auch jetzt im schlafzimmer eure hilfe.

rohbau steht schon, es kann nichts mehr verschoben werden, außer eventuell die Türe ins schlafzimmer (aber nicht an die linke ecke, da dort für den kachelofen das eck benötigt wird).

meine frage ist jetzt, geht sich da irgendwie ein begehbarer kleiderschrank aus? es muss kein anziehraum werden, einfach ein schrank mit regalen, stangen,.... wisst ihr was ich meine??


hier mal der grundriss.

danke schon im voraus
nini
 

Anhänge

KerstinB

Administrator
#2
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

Also ich würde sagen nein. Leider kann man keines der Maße lesen, aber, wenn der Architekt die Möblierung halbwegs größengerecht eingesetzt hat, dann wird das wohl eher nichts.

Vielleicht kannst du den Grundriss des Schlafzimmer nochmal als Handskizze mit allen Maßen einstellen, auch Abstand Fenster/Wand usw. Vermutlich ist es Fußbodenheizung - oder?

Ist eine Terassentür oder sind es Fenster?
 
#3
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

so ich versuche es jetzt mit einer pdf datei (hoffentlich ist die größer).
ja fußbodenheizung.
es ist eine komplette fenstfront mit fixverglasung und einer türe.

danke
 

Anhänge

KerstinB

Administrator
#4
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

Ja, besser lesbar, zwar nicht alles vermaßt, aber kann man ja rausmessen.

Die eine Schranknische wird genauso gebaut?

Die Tür steht fest?

Wie groß ist das Bett? Äußerer Rahmen ist wichtig?
 
#5
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

schranknische: kann auch gerade sein, das ist eine zwischenwand und die steht noch nicht. aber auf die säulen (grüne quadrate) achten weil die stehen schon. also es kann nur "gerade" gemacht werden.
die balkontüre steht fest, die türe vom hausgang kann noch variieren, aber nicht ganz in das linke eck (da wird ein eck abgeschnitten für den kamin ca. 50-60 cm) zb. mittig würde es passen.

bzgl. bett: wir werden unser altes wahrscheinlich mitnehmen, das muss ich erst zu hause abmessen, da habe ich jetzt leider keine maße dabei.
 

KerstinB

Administrator
#6
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

Da ist also noch eine Ecke in dem Raum?

Dann sei doch bitte mal so gut und zeichne den Raum auf, so wie er tatsächlich wird, nach Planlinks dann so, wie aktuell die Wand geplant ist, dabei aber die Säulen vermaßen. Sonst bringt das doch gar nichts.
 
#7
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

danke kerstinb
der raum bleibt so wie er im plan ist

haben uns im rohbau das zimmer mit bett aufgezeichnet - es geht sich leider kein begehbarer schrank aus.

so wie die beiden schränke im plan eingezeichent sind, so werden wir sie wohl machen - kann ma nix machen. hätten wir vorher überlegen müssen.
 

KerstinB

Administrator
#8
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

Das war ja meine Vermutung aufgrund der Zeichnung. Ja, ich habe 3 Jahre an meiner Wohnung gefeilt ;)
 
#9
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

Schade, dass sich keiner ausgeht, ein begehbarer Kleiderschrank ist doch der Traum aller Frauen. :(
 
#10
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

Hallo Lisa,

grundsätzlich möchte ich dir bestätigen, dass der Raum keinen begehbaren Kleiderschrank hergibt. Wenn du dennoch einen begehbaren Kleiderschrank verbauen möchtest, bietet sich dieser als "Durchgangsraum" zu deinem Bett an.

Wenn du also in den Raum kommst stehst du erstmal in deiner Ankleide. Du musst dir eine Linie denken, die den Raum ab dem Wandvorsprung deiner Niesche, teilt.
Im hinteren Teil steht dann dein Bett und im vorderen deine Ankleide.

Ich halte diese Lösung für suboptimal, denn ich glaube, dass es sich besser im einem Raum schläft, bei dem der Schlafplatz nicht so minimalistisch bemessen ist.

Eine dennoch sehr elegante Methode, ist das ausnutzen der niesche mit einem Einbauschrank. Je nach Anbieter kannst du diesen sogar in dem Farbton deiner Wand kaufen. Hier mal 3 Bilder, wie so etwas aussehen kann:
Bild1, Bild2 und Bild3

Eine weitere Möglichkeit, wäre eine Schiebetür vor der Niesche mit Wandkonstruktionen dahinter. Diese könnte theoretisch die Wand nach links entlang laufen, muss sie aber nicht. So ungefähr meine ich das.

Ich hoffe ich konnte helfen

Gruß
 
#11
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

liebe(r) jerry

danke für deine ideen.

im plan sind derzeit im raum 2 kästen eingezeichnet links und rechts. der rechte ist derzeit genau wie jerry es gesagt hat und so etwas werden wir auch machen. entweder mit schiebetüre oder...ja das müssen wir uns noch überlegen. ich tv habe ich diese breiten schiebevorhänge mal gesehen als (kleiderschrank) türe, weiß aber nicht ob sich diese so gut eignen (staub). und aus dem linken schrank werden wir auch so eine nische machen.

lg
 
#13
AW: geht sich ein begehbarer kleiderschrank aus?

...eine Idee hab ich noch:
also die rechte Nische eignet sich weiterhin sehr für einen passgenauen Schrank oder Schiebetürlösung. Links wäre vielleicht ein Eckschrank möglich...nur mal so, zur inspiration ;)
 
Oben