Flur mit Diskokugel

#1
Hi,

ich bin ganz neu hier und brauche Hilfe bei einer Entscheidung von geübten Einrichtern/Handwerkern.

Und zwar habe auch ich einen typischen Flur einer Altbauwohnung, lang, schmal, dunkel. Bisher sieht er eben nur nach Flur aus, weiße Wände, langweilige Schuhregale. Ich wollte das ganze ein bisschen außergewöhnlicher gestalten. Die Wände möchte ich gold oder bronzefarben streichen, dann eine Diskokugel in die hinterste Ecke der Flurdecke hängen, diese muss sich aber nicht unbedingt drehen.

Der Flur hat eine niedliche kleine Wandnische, wo man gut einen kleinen Sitz und Beistelltisch mit Telefon unterbringen könnte, so ganz old school.

Ich bin mir aber sehr unsicher, ob das ganze nicht zu radikal ist, vor allem mit der Diskokugel...

Also, Tipps, Meinungen??

Merci *2daumenhoch*
 
#2
AW: Flur mit Diskokugel

Gibt es in dem Flur oder an den Türen auch noch bischen was "Altes" wie Reliefs oder gar Stuckleisten bzw. würde das da rein passen?

Wenn schon Gold oder Bronze, dann bitte eher sparsam einsetzen. Vielleicht grade den Hintergrund dieser Nische damit streichen und drumherum ggf. so künstliche "Stuckleisten" als Übergang zur restlichen Wand. Evtl. noch an anderen Stellen.

Anstatt Discokugel würde da ja auch gut ein kleiner Kronleuchter dazu passen. Der glitzert auch aber macht sich besser zum Gold. Und als Spiegel eben nicht einfach an die Wand hängen, sondern was Großes mit Barockem - gerne auch shabby chic - Rahmen auf den Boden stellen.

Also ein bischen a la Harald Glööckler protzen, aber nicht too much, sondern eher shabby chic und mixbar mit modernen, aber dann wirklich geradlinigen und schnörkellosen Möbelstücken.
 
#3
AW: Flur mit Diskokugel

Wow, eine Diskokugel! Das ist eine Superidee! Ich habe bisher immer nach Lampen ausschau gehalten, die meine "langweiligen" Räume etwas aufmotzen. Bei den goldenen Wänden wäre ich aber etwas vorsichtig. Nicht das es nachher zu drückend wirkt...
 
#5
AW: Flur mit Diskokugel

Diskokugel definitiv lustig, aber ich glaub du müsstest dich schon zwischen der Bronzefarbe oder der Kugel entscheiden weil beides nicht wirklich zusammenpasst glaub ich.
Aber ist auch schwer zu sagen, weil das schon sehr ausgefallen ist :)
 
#6
AW: Flur mit Diskokugel

Hehe, ein Flus mit Diskokugel ;D Eindeutig nichts für mich, aber für dein ein oder anderen ein echter Hingucker *KFB*
 
#7
AW: Flur mit Diskokugel

Hey Leute,

tschuldigt, ich war länger nicht online. Vielen Dank für eure zahlreichen Einschätzungen meiner Idee! Tja, ihr bestätigt irgendwie meine Vermutung, dass die Mischung von beidem vielleicht doch zu extrem ist. Wahrscheinlich werde ich jetzt bronze einsetzen, aber nur sehr dezent, bzw. nur einen Teil der Wand in der Farbe streichen. Die Diskokugel-Idee steht aber definitiv :)
 
#9
AW: Flur mit Diskokugel

Also bei Farben wie Gold oder Bronze würde ich wirklich sparsam mit dem Gebrauch sein. Würde da evtl. nur dezent Verzierungen machen, die beispielsweise die Ecke der Nische verschönern.
 
#11
Nun ja, ich persönlich steh nicht so auf so Glitzerkram, aber ich könnte mir schon vorstellen, dass das cool und vor allem individuell aussieht. :) Gibt es denn silberne oder goldene Wandfarbe? Hab ich noch nie gesehen!
 
Oben