Farbwahl Wohnzimmer

#1
Hallo, wir bauen gerade und beschäftigen uns mit dem Aussehen unseres Wohnzimmers.

Ich mag es skandinavisch bzw. im Landhausstil mit eher weißen Wänden. Mein Mann ist eher der Mediterrane, der jede Wand farbig will. Unser Kompromiss wäre ein helles, aber warmes Grün an jeder Wand. Das ist mir aber irgendwie wieder zu langweilig. Ich würde noch etwas vorschlagen wollen:
Die Wände in einem hellen warmen braun/creme/grau und 1 oder 2 Wände kräftig dunkelgrün (passend zu dem helleren Ton).

Frage: Welche Wände würdet ihr dunkler machen? Die gegenüberliegenden oder wird das dann wieder zu viel? Oder nur eine? Oder ganz anders?

Couch grau (Mittel, nicht ganz dunkel)
Möbel massiv Eiche (eher "gelblich")
Boden Laminat braun/grau, abgestimmt auf Möbel
Türen und Fenster weiß
PicsArt_02-12-01.46.31.jpg
 

Anhänge

#2
Den Wunsch nach farblichen Akzenten kann ich verstehen, ich habe und hatte den auch immer mal wieder mehr oder weniger stark ausgeprägt. Die dem Sofa gegenüberliegende Wand würde ich persönlich Weiß lassen. Ich würde die Wand beziehungsweise die Wände, an denen das Sofa steht, eventuell farbig gestalten. Da könnte ich mir dann aber sowohl ein helles, als auch ein dunkles Grün recht gut vorstellen.
 
Oben