Echtholzböden

#2
Das kommt natürlich auf den Zustand des vorhandenen Bodens an. Wenn der sinnvoll renovierbar ist, würde ich ihn auf jeden Fall nicht raus reißen.

Laminat ist mir größtenteils ein Graus. Nur wirklich hochweriges Laminat käme vielleicht für mich in Frage. Da bin ich dann aber in einer Preisklasse, für die ich auch Echtholz bekomme. Und das ist für mich die bessere Wahl.
 
#3
Hallo!

Ich schließe mich Martin an - wenn der Echtholzboden in Ordnung bzw. zu renovieren ist, würde ich den Boden auf keinen Fall rausreißen! Echtholzböden sind ja wahre Schmuckstücke wie ich finde:-)! Wie sieht der Boden denn aus? Kannst du ihn renovieren oder jemanden beauftragen? Und: Wie findest du denn selbst Echtholzböden ;-)? Denn es ist ja am wichtigsten, dass du zu dem Boden sagst und ob sich für dich ein eventueller Renovierungsaufwand lohnt :-)...

Viele Grüße

FleißigeBiene
 
Oben