Barocktapete

#1
Hallo zusammen,

ich bräuchte mal ein paar kreative Köpfe von euch.

Und zwar ziehe ich nun bald um und möchte im Schlafzimmer gerne die Wand, an der mein Bett stehen wird mit folgender Barocktapte tapezieren:

2554-19 Flock 3 - livingwalls Vliestapete Barock-Muster schwarz weiß

Ich habe weiße Möbel und der Boden ist ein alter Holzfußboden. Nun, wie kombiniere ich alles richtig miteinander, ohne, dass es doch zu weiß aussieht?

Eine Wand in Barock, die anderen Wände schlicht weiß? Oder doch farbig? Habt ihr Erfahrungen oder weitere Ideen?

LG Inky
 
#2
AW: Barocktapete

Ich würde nur die eine Wand tapezieren und die restlichen schlicht lassen sonst wird es im Raum unruhig. wenn die Tapete im Grauton ist würde ich die restlichen wände im hellen grau streichen aber sonst soll es weiß bleiben..
 
#3
AW: Barocktapete

Grau finde ich schwierig und auch ziemlich deprimierend im Schflafzimmer.
Die Tapete ist ja schwarz/weiß und recht dominant, da würde ich den Rest lieber weiß lassen. Zu den weißen Möbeln allerdings auch recht kühl. Gibt es nicht eine ähnliche Tapete, in der noch eine andere, dezente Farbe vorkommt, die man aufgreifen könnte.
Eine Freundin von mir hat eine auffällige Leopardentapete in überwiegend schwarz/weiß nur über dem Betthaupt, darin kommt warmes creme und dunkelrot vor. Sie hat deshalb die Tapete mit roten Streifen umrahmt, etwa in Breite der Nachtkonsolen und den Rest in Creme gestrichen. Welche Farbe hat denn der alte Holzfußboden, mehr hell oder dunkel?
 
#4
AW: Barocktapete

Da würde ich einfach silberne Kerzenleuchter und pastellige bzw. beerenfarbige Kissen oder ein einfarbiges Betthaupt aus weichem Stoff oder gar Seide kombinieren. Vorhänge auch vorhanden bzw. benötigt?

Das sollte genug Farbe reinbringen.
 
#5
AW: Barocktapete

Schwarz weiß ist natürlich auch ein starker Kontrast der nicht ohne ist...Ich würde auch nie mehr als eine Seite so krass gestalten, sonst erdrückt dich der Raum. Deine weißen Möbel werden das ganze sicherlich wieder aufhellen. Und für die übrig Wände würde ich mir das Weiß aus der Tapete anmischen lassen, weil es ist nie ein reines weiß...Wenn du einen Maler fragst wird der dir genaues sagen können, die haben meist Messgeräte, die erkennen welches Weiß das ist und schon hast du einen top abgestimmten Raum.
 
Oben