Badezimmerplanung - Ihr seid gefragt!

#1
Hallo zusammen,

einige von euch kennen mich mit Sicherheit bereits von unserer Küchenplanung vom Küchenforum (Küchenplanung - Ihr seid gefragt! - Küchen-Forum)

Nun machen wir uns gerade an die Badplanung. Da uns das jetzige Bad im Haus das wir kaufen, nicht wirklich gefällt, wollen wir das Bad komplett neu planen.

Mit diesem Beitrag würden wir uns sehr freuen wenn wir wieder viele gute Ratschläge, Tipps und Empfehlungen zu unserem Bad erhalten würden.

Ich versuche mal wie im Küchenforum vorzugehen.

Hier der Grundriss und wie das Bad momentan gestellt ist.

Bad_Sebastian_grundriss.jpg

Was wir gerne alles im Bad hätten:
- Dusche (möglichst groß, wenn möglich eben begehbar)
- Badewanne
- zwei Waschenbecken (darüber Spiegelschrank)
- Handtuchhalter
- evtl. Badheizkörper

Nach unseren ersten Überlegungen sind wir zu folgender Idee gekommen:

Bad_Sebastian_neu.jpg

Diese lässt sich aber nur umsetzen wenn "oben links" ein Abflussrohr im Eck sitzt. Wir haben das noch nicht geprüft und müssen das noch überprüfen.

Was haltet ihr von dieser Planung? Gäbe es eurer meinen nach noch andere Möglichkeiten, die verschiedenen Dinge anzuordnen?

Wie immer danke ich euch bereits jetzt für eure Ideen, Ratschläge, Tipps und Empfehlungen.

Danke und viele Grüße
Sebastian
 

KerstinB

Administrator
#2
AW: Badezimmerplanung - Ihr seid gefragt!

Hallo Sebastian,
vielleicht stellst du mal EG- und OG-Grundriss noch ein.

Ich fürchte, deine WC-Verlegung wird wohl nichts.

Begehbare Dusche ;) ... du meinst möglichst bodeneben. Auch das wird nur möglich sein, wenn ihr den Fußboden neu aufbaut, weil ja der Abfluß entsprechend gelegt werden muss. Es gibt extra flache Duschwannen.

Wie ist denn die Dusche aktuell ausgeführt? Hast du vielleicht mal ein Foto?

Und, wollt ihr die Bodenfliesen auch austauschen? Ist dort Fußbodenheizung?
 
#3
AW: Badezimmerplanung - Ihr seid gefragt!

Hallo Kerstin,

hier der Grundriss vom OG:

Grundriss_OG.jpg

Und der Grundriss vom DG:

Grundriss_DG.jpg

Ja ich meinte, dass die Dusche möglichst bodeneben sein soll. *2daumenhoch*

Foto von der Dusche habe ich aktuell leider nicht. Kann ich aber noch nachreichen. Die Dusche ist mit einer normalen (wenn man das so sagen kann) Duschwanne ausgestattet.

Bodenfliesen wollen wir auch austauschen. Und ja dort ist Fußbodenheizung.

Grüße Sebastian
 

KerstinB

Administrator
#4
AW: Badezimmerplanung - Ihr seid gefragt!

Das WC war ja mal an anderer Stelle geplant, als dann wohl realisiert. Grundsätzlich finde ich die Planung lt. Gesamtgrundriss nicht so übel um eure Wünsche zu realisieren.

Waschtisch könnte man evtl. verdoppeln und bis unter die Schräge als Stauraum fortführen.

Aber, ohne Plan über die genau Leitungsführung und die Möglichkeiten der Veränderungen bringt eine weitere Ideensammlung wenig.
 
#5
AW: Badezimmerplanung - Ihr seid gefragt!

Hallo,

dann melde ich mich wieder sobald wir das ganze Bad "leer" ;) geräumt haben und wissen wie die Leitungen verlaufen.

Viele Grüße
Sebastian
 
#6
AW: Badezimmerplanung - Ihr seid gefragt!

Also ich finde die Idee echt super. Wenn ihr das alles so umsetzten könntet wäre das echt ein schickes Bad ;)
 
#7
AW: Badezimmerplanung - Ihr seid gefragt!

Kann man da noch was mit einem zusätzlichen Dachfenster machen?

Grundsätzlich - genügend Stehhöhe durch neue Dachfenster vorausgesetzt - könnte ich mir auch vorstellen, rechts des Fensters eine halbhohe Vorwand mit einem 80cm Waschtisch direkt vor dem Fenster hinzustellen. Badewanne auf der Rückseite wie gehabt oder leicht schräg gestellt. Toilette dann mit dem "Rücken" zum ggf. etwas vorgesetzten Kniestock. Da müsste dann aber eben ein Fenster drüber sein.

Die Dusche dann in der Ecke möglichst 100 x 100cm oder 100 x 120cm mit vll. Eckeinstieg und einen zweiten Waschtisch etwa an der Position des jetzigen bis in die Ecke.
 
Oben