Badabbruch

#1
Ich muss bei meinen Eltern das komplette Bad und 2 Mauern abbrechen.
2 große Vorschlaghämmer hab ich schon;D

Aber um die Fliesen abzuklopfen wollte ich mir einen Bohrhammer mit Meiselfunktion
ausleihen. Extra Kaufen wegen 10 qm*crazy*

Ein Toombaumarkt wäre in der Nähe,aber bekommt man da gute Geräte.
OBI Bauhaus Praktiker wären in 30 km Entfernung .

Oder doch gleich per Handarbeit???
 
#2
AW: Badabbruch

Kommt drauf an, wie fest die Fliesen sitzen, ob sie geklebt oder im Mörtelbett verlegt sind.

Ich würde erst mal probehalber von Hand stemmen. Manchmal fallen die Fliesen gleich reihenweise. Da braucht's dann keinen Meißelhammer. Ansonsten reicht für Fliesen normalerweise ein einfaches Teil ohne große Leistung.

Beim Abbruch von Mauern ist allerdings ein leistungsfähiger Meißelhammer eine Wohltat.
 
#3
AW: Badabbruch

Danke Martin

Mein Vater hat bei meinem Cousin eine Metabo UHB 28 plus ( oder so ähnlich) in Grün
besorgt.
Die dürfte für die Fliesen und zum Schlitze klopfen ausreichen:D
 
#5
AW: Badabbruch

Es ist geschafft

Die Fliesen waren im Mörtelbett,ging mit der kleinen Metabo aber ganz gut.

Aber da wir aus zwei kleinen Räumen ein ca 8,5 m[SUP]2[/SUP] grosses Bad machen, die Böden aber
unterschiedlich hoch waren ,musste der komplette Boden raus.( Fliesenleger wollte es so)

Bei Toom habe ich eine 8 kg Bohrhammer von Bosch (Profigerät) ausgeliehen, mit dem hab ich fast problemlos den alten Estrich rausgehauen.

25 € für einen Tag war es mir Wert, plus 6,95€ für den Meißel der extra kostet.(135€ Kaution)
Meine Empfehlung für solche Arbeiten,besorgt Euch gutes Werkzeug,es lohnt sich:D

Über 3,5 t Abbruchmaterial haben wir entsorgt.*w00t*

Und jetzt mach ich ein paar Tage Urlaub*2daumenhoch*
 
#7
AW: Badabbruch

Also ich würde das per Hand machen, wenn du zwei Hämmer hast, 'nen Freund dazunehmen und mal einen Nachmittag von früh bis spät durchmachen. Ist aber nur meine persönliche herangehensweise. Wenn ich etwas selbst machen kann, spar ich lieber ein Bischen und schone mich nicht, und wenn ich es nicht selbst mache, bestell ich einen Handwerker, der macht das dann schon entsprechend schnell und gut und kostet dann aber eben Geld.
 
Oben