Wohn / Esszimmer wie einrichten

#1
Hallo zusammen,

wir brauchen neue Ideen bzw. Rat.

Wie kann das Wohn / Esszimmer sinnvoll gestaltet werden.
PlanOG.jpg
Hier ist mal ein erster Entwurf.

Wir hätten gerne einen großen Esstisch, wir sind wenn alle zusammenkommen gerne mal 11 Personen. Der Tisch kann zum ausziehen sein. Jedoch sollte Platz für einen großen Tisch eingeplant werden.

Eine Wohnlandschaft, auf der wir (Mann, Tochter 7 Jahre und ich) zu dritt es gemütlich haben.
Ein Kamin können wir ebenfalls einplanen (derzeit dieser weiß/schwarze Kasten).
Eine Sidebord wäre auch noch toll.

Habt ihr evtl. eine bessere Idee.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe.

MfG
Evi
 
#2
AW: Wohn / Esszimmer wie einrichten

Hi,

also so wie auf dem Bild geht das schonmal gar nicht. Der riesen Esstisch blockiert ja den kompletten Durchgangsbereich! Auch sind die Durchgänge an den seiten viel zu eng.

Das Winz-Gäste-WC so direkt neben dem Esstisch ist auch nicht grade optimal. Da hörst ja das kleinste Geräusch ausm Klo, wenn am Tisch sitzt...

Um was genau geht es eigentlich? Ist das ein Entwurf, der noch gebaut wird oder eine bereits bestehende Wohnung?
Können Treppe, Türen und Wände noch veschoben werden? Wenn ja, wo sind die Installationsschächte für Wasser/Abwasser? Gibt es auch einen ordentlich vermaßten Grundriss?

Bedenke beim Rumschieben? Ein Esstisch mit 90cm Breite braucht in der Gesamtbreite zum Aufstellen ungefähr 280-300cm. Damit man noch bequem zu den Stühlen und dran vorbeikommt, wenn schon jemand dort sitzt.
 
#3
AW: Wohn / Esszimmer wie einrichten

Hallo,

es ist ein Bestandsbau.
Hier mal die alte Bauzeichnung

Bau0001.jpg

Das Wohnzimmer soll weiterhin bleiben, jedoch wollen wir die Wand Wohnzimmer / Flur entfernen.
Der Flur ist jetzt schon ein langer Schlauch, die eingezeichnete Flurwand existiert nicht.
Das kleine WC ist jetzt schon vorhanden und nicht im Plan enthalten, wir wollen dies weiterhin als Gäste-WC nutzen.

Elektro wird komplett neu verlegt.
Es wird auch Fußbodenheizung verlegt.


MfG
Evi
 
#4
AW: Wohn / Esszimmer wie einrichten

Lt. Plan hat Euer Flur eine Breite von 320cm, die Treppe schätze ich mal auf ca. 90cm Breite. Bleiben gerade mal ca. 230cm für einen großen Esstisch mit Stühlen drumherum. Das ist zu wenig, vor allem wenn man zwischen Tisch und Treppe noch den Hauptzugang zur Küche hat. Dieser Weg sollte trotz eingeschobener Stühle noch mindestens90-100cm breit sein.

Außerdem scheinen die Positionen der Treppe im alten und neuen Plan unterschiedlich zu sein?

Wenn diese Wandstummelchen von der alten Wohnzimmerwand auch noch stehenbleiben, geht hier allerhöchstens ein um 90° gedrehter kleiner Tisch für 4 Personen, der dann ins Wohnzimmer reinragt.
Wenn der so gestaltet ist, dass man ihn für 11 Personen verlängern kann, dann wäre es ggf. möglich, den irgendwie in den Flur zu quetschen. Aber erstens kommt dann noch dieser Kaminschacht in die Quere und zweitens ist gemütlich dann anders...

Offenbar wird da ja doch ziemlich viel umgebaut. Bad und Küche in ehemalige Schlafräume. Wie weit ist das schon fortgeschritten?
 
#5
AW: Wohn / Esszimmer wie einrichten

Mal ein Vorschlag:
- Das Bad ganz nach planunten rechts. Trennwand ungefähr dort, wo im alten Plan noch der Kaminschacht eingezeichnet ist (der fehlt im neuen Plan in der Küche).

- Dann planoben die Küche und zwar zum Flur hin fast offen. Das könnte soviel Stellplatz geben, dass dann ein Tisch gut Platz hätte. Den könnte man ggf. leicht schräg stellen und bei Bedarf den ganzen Flur mit nutzen. Je nachdem, was dort noch so an Garderoben geplant ist. Gäste- und Wohnzimmer könnten dann so bleiben.
Das Gäste-WC wäre nach wie vor außer Hörweite vom Esstisch.

Hier mal eine Möglichkeit. Ginge auch mit z.B. Garderobe an der planoberen Schmalseite der Treppe, falls dort zu ist (läuft die von planunten nach planoben???) und den Esstisch quer nach ganz planoben und Küche im unteren Bereich zum Bad hin.
 

Anhänge

#6
AW: Wohn / Esszimmer wie einrichten

Hallo zusammen,

geplant wurde schon viel und angefangen wurde auch schon.

Küche kommt ins ehemalige Schlafzimmer, Bad ins Kinderzimmer das vor dem Schlafzimmer liegt.
Die Küche wurde bestellt bzw. Vertrag ist unterschieben. Küchenplan im Forum.
Somit kann man das nicht mehr ändern.

Die Treppe führt von EG ins OG und endet beim neuen Bad. Vom OG fürht die Treppe ins DG, die Treppe beginnt hier bei der Küchentür.

Somit kann ich die Räume nicht mehr großartig verändern. Wie gesagt, die Wand vom Wohnzimmer zum Flur kann weg bis auf ein paar cm Mauer für den Träger der eingebaut wird.
Der Schlot in der Küche ist nicht vorhanden. Nur noch der Schlot im Flur. Und der Flur ist 3,20 breit, darin befindet sich auch jetzt eine Eckbank mit Tische und Stühlen.

OK großer Tisch fällt raus: könnte man einen Vierer zum Ausziehen realisieren? Wird dann ja nur bei Weihnachten uns so ausgezogen.

Vielen Dank für die Anregungen.

VG
Evi
 
#7
AW: Wohn / Esszimmer wie einrichten

Also ich muss auch sagen, dass der Esstisch dort ein wenig ungünstig steht, vor allem die Nähe zum Gäste WC könnte sich als sehr unangenehm erweisen. Also wenn der Grundriss so bleibt, dann würde ich sagen, am besten den Tisch um 90° drehen und etwas weiter ins Wohnzimmer stellen. Um Ansonsten etwas mehr Raum zu gewinnen, würde ich, wenn es geht irgendwo eine Schiebetür als Trennwand einbauen. Damit ist man dann sehr flexibel. Ein guter Anbieter wäre z.B. isdochegal.
Ansonsten viel Erfolg noch beim Bauen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#9
Mir gefällt die Anordnung auf dem Bild nicht.
Er steht mitten im Raum (Durchgangsbereich) und daneben (unten) ist das Gäste WC. Da kommt nicht wirklich Stimmung bzw. Ruhe auf
Hast du schon einmal nachgedacht, den Tisch in die Küche zu stellen?
 
#11
Ich finde es prinzipiell nicht schlecht, dass du überlegst den Tisch in Raummitte zu stellen, hier muss ich allerdings allen anderen Usern recht geben... die Nähe zum GösteWC ist unangenehm wer geht schon gerne auf die Schüssel wenn einem der Rest der Familie dabei zuhören kann. Wenn du den Tisch nur an Weihnachten ausziehen willst, dann würde euch wirklich ein ausziehbarer Tisch reichen, an dem man ja dann notfalls auch andere Stühle aus anderen Räumen dranstellen kann. Ich fände es auch nicht schlecht den Tisch weiter oben zu platzieren.

Schade dass du sagst, dass die Wände bleiben müssen. Und den Tisch an die Wand stellen, bzw.Flur mitbenutzen?

WAs ist denn der aktuelle Stand
 
Oben