Welche Fenster? Welche Marke????

#1
Huhuuu,

es geht zwar nicht ums Wohnzimmer, sondern um unseren bereits ausgebauten Dachboden, aber ich wusste nicht, in welche "Abteilung" ich meine Frage einstellen sollte ;-)

Es geht darum, dass wir neue Fenster im Dachgeschoss einbauen wollen. (Bereits vorhanden zwei Velux, welche auch wieder durch Velux ersetzt werden sollen) und dann noch ein Holzfenster mit außenliegenden Sprossen in braun. Das soll nun auch erneuert werden.
Ich bevorzuge Kunststoff (nie wieder Holz, Pflegeaufwand zu groß).
Gibt es was zu beachten??? (Außer natürlich die Maße?) Welche Marke könnt ihr empfehlen??

Welche Farbe würdet ihr wählen? Ich finde basalgrau hübsch.

Hänge mal Foto vom Haus dran, dann könnt ihr euch ein Bild machen.

LG schnutzel
 

Anhänge

KerstinB

Administrator
#2
AW: Welche Fenster? Welche Marke????

Marke .. .da würde ich einfach mal mit einem der örtlchen Fensterbauer sprechen.

Farbe, da würde ich mich allerdings an den anderen Fenstern, die wohl nicht ausgetauscht werden, ausrichten. Es sei denn, die sollen jetzt nach und nach alle getauscht werden, dann kann man sich auch zu einer neuen Farbe (die Veluxfenster sollten dann auch so sein) entschließen. Ein dunkles Grau oder Grün :cool: könnte mir da gefallen.

Soll diese Farbe auch innen sein? Oder sollen die Fenster da weiß sein?
 
#3
AW: Welche Fenster? Welche Marke????

Ja bei roten Klinkern würde ich zu Tannengrün oder zu Weiß tendieren, weiß würde ich dann aber beim Holz am Haus wieder aufnehmen wenn dieses zum Streichen fällig wird ;). Grau fände ich bei dieser Konstellation nicht so prickelnd, eher schön bei hellen modernen Häusern was nicht heisst das eures nicht schön ist, ich find Klinker *2daumenhoch*.

Marke? Wir haben Schüco, davor hatten wir Rehau. Kunststoffenster nehmen sich alle nicht viel wenn man im gleichen Preissegment bleibt.
 
#4
AW: Welche Fenster? Welche Marke????

Ich finde weiße Fenster irgendwie freundlicher und würde das Holzteil dann auch weiß streichen (lassen) am besten mit einer guten Lotusfarbe!
Wir haben unseren alten, dunklen Holzgiebel mit Dämmplatten verkleiden und mit Lotusputzfarbe verputzen lassen (ganz hell Terracotta), das ganze Haus sieht dadurch freundlicher aus.
 
Oben