Wasserflecken auf Parkettboden

#1
Hallo Community,

wir haben in unserer Wohnung im Wohnzimmer einen alten Parkettboden. An der Stelle, wo immer der Wassernapf der Katzen steht, hat der Boden nun Wasserflecken bekommen, obwohl der Wassernapf auf einer Plastikunterlage liegt. Wisst ihr wie ich die Flecken wieder rausbekommen könnte?
 
#2
Mit Stahlwolle die Stellen polieren und komplett entstauben. Danach mit einem Pinsel Parkettlack auftragen.
Diesen Vorgang kannst du so oft wiederholen, bis die Stellen nicht mehr sichtbar sind.

Das ist ja der große Vorteil an Parkett, dass es mehrfach abschleifen und polieren lässt.
 
#3
...und mit mal schnell mit dem Pinsel drüber lackieren sieht es hinterher i.d.R. genauso bescheiden aus...

Wenn der Boden nicht grade hochglanzlackiert ist, würde ich es lieber mit anschließendem Ölen probieren. Kommt immer drauf an, welches Holz und wie stark der restliche Boden schon nachgedunkelt ist. Dann könnte das von der Farbe her funktionieren. Wobei Ölen den Boden normalerweise eher mehr anfeuert, als Lackieren...
Es gibt auch seidenmatte und glänzende Öle. Damit könnte - bei gleichem Farbergebnis - der Unterschied zum Lack vll. unauffällig sein.
 
Oben