Vinylböden

#1
Hallo zusammen, wir stoßen bei unseren Renovierungsplanungen immer öfter auf Vinylböden, die uns in ihren Eigenschaften sehr überzeugen. Gibt's es Erfahrungswerte, pro und contra - bisher sind wir sehr begeistert. DANKE im VORAUS!
 
#2
AW: Vinylböden

Ich versteh nicht, warum die Leute immer mehr auf Vinyl stehen. Würdest Du den auch kaufen, wenn Du wüsstest, dass das nicht anderes als PVC ist? Also einfach nur eine Weiterentwicklung der guten alten PVC-Böden. Plastik eben.

Gibt es einen besonderen Grund, warum es so einer sein soll? Niedrige Aufbauhöhe? Besonders billig?
 
#4
AW: Vinylböden

Pro: niedrige Aufbauhöhe möglich (Achtung! nicht bei jedem Vinylboden), total unempfindlich gegen Feuchtigkeit, kann sogar im Badezimmer verlegt werden (Wichtig dabei! nicht Klickvinyl mit MDF oder HDF Platte), tolle Optiken

Contra: Vinyl ist ein reiner PVC Boden
 
#5
AW: Vinylböden

Das Polyvynilchlorid auch PVC genannt ist eigentlich hochgiftig. Überall wo es verarbeitet wird, sind alle Werkzeugmaschinen stark verrostet. Auch bei Zimmertemperatur kann man den Chlorid riechen. Ausserdem ist er nicht lichtecht, also vergilbt mit der Zeit. Es gibt so viel ich weiss auch eine Verordnung dass die Elektrokabel nicht mehr mit einer PVC Umantelung vorgesehen werden weil im Bradfall die Chloride einen grosseren Schaden einrichten wie der Brand selber.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#6
AW: Vinylböden

Guten morgen,

für private Zwecke würde ich persönlich Laminat oder Parkett als Bodenbelag vorziehen. Wenn man aber nicht soviel Geld ausgeben möchte/kann, ist ein Vinylboden doch durchaus ne Alternative!

:D
 
#7
Also ganz ehrlich ich habe mir einen Vinylboden von isdochegal gekauft und bin wirklich wunschlos glücklich damit. Ist einfach zu pflegen sieht echt super aus und echt super stabil. Sachen entwickeln sich halt weiter, der PVC Boden eben halt auch.

Werbelink entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#8
Also meines erachtens sind die Vinylböden nicht günstiger als Laminat. Ich habe Preise von etwa 45€ pro Quadratmeter gesehen. Möchte also behaupten, dass die Preise vergleichbar sind

@gena
Du hattest als Contra geschrieben, dass Vinyl ein reiner PVC Boden ist. Was meinst du damit, also wo ist hier das objektive Argument, was dagegen spricht?

@Admin Finde es nicht ganz egal, von welchem Hersteller der Boden ist, kann aber verstehen, dass es ggf. zu sehr wir Werbung wirkte ;)

@Chantal

Hast du dafür Quellen? Viele Stoffe sind in ihrer reinen Form giftig aber verarbeitet komplett ungefährlich. Gerade in der Elektroindustrie, sowie bei Medikamenten gibt es hierbei ja genügend Beispiele. Ist also in dem fall kein Gegenargument für mich.

Ich würde sogar soweit gehen, dass die Lackschicht auf Laminat ähnlich schädlich sein kann!

Bin allerdings an anderen Meinungen sehr interessiert!
 
Oben