Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

#1
Hallo,

nachdem ihr uns im Küchenforum schon so toll geholfen habt hoffe ich auch hier die zündende Idee zu erhalten :)

Wir sind auf der suche nach DEM Bodenbelag für die Kinderetage, insgesamt müssen ca 40qm verlegt werden (2 Kinderzimmer und Mini-Flur sowie Mini-mini-Hauswirtschaftsraum). Ideal wäre etwas womit wir später auch die angrenzente Treppe, die zur Zeit noch mit Teppich verlegt ist, auslegen könnten, wenn es soetwas überhaupt gibt?

Kriterien:
-fußwarm ohne Fußbodenheizung(leider nicht finanzierbar für uns)
-abwischbar
-robust
-hell (Möbel werden weiß bzw weiß/ahorn)
-zeitlos
-ruhige Optik (deswegen fällt Kork wohl aus)
-Budget von 1000 Euro

Zur Zeit haben wir Laminat im Kinderzimmer, wir suchen aber nach Alternativen, da uns das knarren nicht so gut gefällt.

Als Wandfarben sind in dem einen Kinderzimmer weiß,hellgelb,hellrosa und wenig brombeer angedacht, das andere Kinderzimmer wird zunächst in weiss gehalten und als Schlafzimmer genutzt werden.

Vielen dank all denen die mir auch in diesem Forum helfend zur Seite stehen!

littlequeen

SORRY, HABE ERST JETZT GESEHEN DAS IN DEM THEMA VON DOPPELKEKS SCHON VIELE BÖDEN BESPROCHEN WURDEN; AUCH WENN DIES LEIDER EINE ANDERE PREISKLASSE IST ALS WIR UNS DAS VORSTELLEN WERDE ICH GUCKEN DAS ICH DORT DIE GEWÜNSCHTEN INFORMATIONEN BEKOMME UND IHR NICHT DOPPELT SCHREIBEN MÜSST; VIELLEICHT IST EIN MOEDERATOR SO NETT UND LÖSCHT DANN DIESES THEMA? DANKE
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Ich bringe trotzdem mal wieder meinen Klick-Linoleum-Tipp an. Dadurch, dass es Dielen mit Korkunterzug sind, sind sie etwas unempfindlicher, was einen nicht 100% geraden Untergrund betrifft, und auch etwas elastischer und fußwärmer als Bahnenware.
Das Budget könnte für 40m² etwas knapp werden, nur die Ware. Verlegen selber oder extra Budget.
Forbo Flooring Deutschland Marmoleum click

Ich habe in meiner Küche den Farbton volcanic ash.
 
#3
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Danke

Nur die Ware, wir verlegen selber.

Ich kenne Linoleum nur in bunt in der Schule *w00t* in der turnhalle oder so, gibt es da auch andere Optiken? Denn das mag ich ehrlich gesagt nicht. Werde mich damit aber mal auseinandersetzen.


littlequeen
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Die Muster sind alle mehr oder weniger marmoriert, bei manchen Farben fällt das mehr auf, bei anderen weniger. Klicke auf die Farbmuster, das gibt ein größeres Bild. Man kann sich auch Farbmusterstücke schicken lassen.
 
#5
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Ich hätte ja eigentlich wieder Kork vorgeschlagen, bei den Anforderungen. Wir haben welchen im (Bastel)Keller und ich mag ihn ausgesprochen gerne. Da ist zwar eine Fußbodenheizung verlegt (Elektro) aber die haben wir bisher noch nie verwendet - glaube ich. Der Kork ist insich schon warm genug (alles Einbildung aber so ist es nun mal).

Allerdings weiß ich nicht ob der im Budget liegt und in anderen Farben als Kork zu haben ist.

neko
 
#6
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Kork gibt es wohl auch in anderen Mustern, aber leider dann mit über 40€ nicht mehr in unserem Budget :(

Wir werden aber sowohl wegen Kork als auch wegen Linoleum noch einmal im fachhandel nachfragen.

Was haltet ihr denn von PVC?

littlequeen
 
#7
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Queeny guck doch mal unter Marmoleum bzw. unter Forbo.

Wir haben unsere Gästeetage (2 Gästezimmer, Waschküche, Arbeitszimmer, Fitnessraum, Diele) alles mit Linoleum (Rollenware) ausgelegt, weil das allen Deinen Anforderungen entspricht und ausserdem noch: Natürlich, Leise, Schalldämpfend, nicht knarrend oder klackernd ist ;D.

Wir hatten vorher schon 50 Jahre Linol im Haus, der nie erneuert werden musste und wunderbar alles ausgehalten hat.

Linol ist so ziemlich untödlich.
 
#8
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Uns gefällt Linoleum glaube ich nicht, aus dem selben grund wie das "normale" Kork, es wirkt sehr unruhig, und speziell bei Linoleum erinnert uns dieses auf den Farbmustern total an Turnhalle :(

Welche Farbe hats du denn Nice? Etwas helles? Würdest du mir dann wohl einmal ein Foto zeigen wie das wirkt?


littlequeen
 
#9
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

... viele dieser Muster wirken auf Distanz und grosse Fläche ruhig. Es gibt auch ganz einfarbiges Marmoleum. Das gemusterte ist aber praktischer, da man dort nicht jeden Fussel drauf sieht *2daumenhoch*
 

Anhänge

#10
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Hmmmm... ich weiss noch nicht.... :-\ mir hatte eher etwas in Holzoptik vorgeschwebt was schon ein warmes Gefühl vermittelt wenn man in den Raum kommt, so Eiche weiss oder Esche weiss oder soetwas in der Art..... ich befürchte das wird nochmal längerer Wanderungen durch Fußbödenabteilungen bedürfen :( oder aber ein Lottogewinn muss her ;)

Bis jetzt ist der Funke bei Linoleum noch nicht übergesprungen, aber trotzdem vielen Dank für das Foto

littlequeen
 
#11
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Ich habe kein Bild, wo der Boden groß drauf ist, aber dieses hier gibt auch einen Eindruck:



Wenn du allerdings etwas mit Holzmuster möchtest, bleibt ja nur PVC oder "Vinyl", wie es heute beschönigend heißt. Ich mag das künstliche Zeug persönlich ja nicht so. Allerdings haben wir es in einer Studentenwohnung, wo eine Hausstauballergikerin eingezogen ist, auch mal verlegt:



Dazu habe ich auch eine supergünstige Bestelladresse:
Spar-Set: PVC-Planke, 2,0 mm (3,34 qm) – OTTO–Online–Shop

Ob das allerdings eurem Qualitätsanspruch entspricht, weiß ich nicht.
 
#12
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Freunde von uns haben die gesamte Schlafetage mit Linoleum ausgelegt. Das hat längst nicht mehr den Turnhallen-Charme von früher. Wir selbst haben im Schlafzimmer und Gästezimmer Kork. Der ist sehr fußwarm, allerdings auch recht kratzempfindlich. Für ein Kinderzimmer würde ich eher Klick-Linoleum nehmen, mir gefällt das mittlerweile richtig gut.
Unser Kork ist beige und recht ruhig und hat ca. 25 Euro/qm als Klick-Kork gekostet (bei einem Fachgeschäft für Türen und Holzbodenbeläge). Er hat sich super einfach verlegen lassen (ich habe mitverlegt). Der Kork könnte auch einmal abgeschliffen werden, allerdings hätte er danach die übliche Korkfarbe, da das Beige nur als oberste Schicht aufgetragen ist.

Ich hänge mal ein Bild von unserem Gästezimmer mit dem Korkboden an. Bei Interesse kann ich das Muster auch mal genauer fotografieren.

Gruß
emilie
 

Anhänge

#13
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Ich denke wir werden uns Linoleum noch einmal genau angucken und im Vergleich dazu auch PVC (aber doch etwas höher wertig als das von Otto ;) )

Ganz toll fände ich dieses hier nur der preis ist wohl nicht wirklich drin :( - also wenn da jemand einen günstigen Vertrieb weiss ;)

Ziro CORELAN Ahorn Korkboden Fertigparkett Korkparkett | eBay

oder das

Korkfachhandel Schoener Wohnen:


oder hier Korkboden Corelan KF von Ziro, Korkparkett im Digitaldruck, Korkplatten zur festen Verklebung online zu fairen Preisen kaufen in unserem Online-Shop# da wären es Eiche gekalkt oder Eiche antik.

littlequeen
 
#14
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Hi queeny,

ja, die Bodenfrage kostet ganz schön Nerven.
Ich will dir noch mal zusammenfassend unsere Meinung aufschreiben, vielleicht hilft dir das, ein bisschen Licht ins Dunkel zu bringen.

Also zunächst mal sollte die Frage sein, ob ihr einen Naturboden wollt oder nicht.
Wir waren ja zuerst auch auf dem PVC-Tripp, weil das wirklich toll aussieht. Allerdings hab ich dann doch Bauchweh bekommen, denn man weiß nie, was nicht alles aus dem PVC ausdünstet und gerade mit (kleinen) Kindern, die viel auf dem Boden liegen, sitzen, spielen sowie aus Nachhaltigkeitsgründen sind wir dann doch wieder davon abgekommen. Und nur, weil einige es jetzt nur "Vinyl" nennen, macht es mir den Boden auch nicht sympatischer. Für Gewerbeflächen mag man ihn ja hernehmen, aber für mein Zuhause hatte ich mir da schon was anderes vorgestellt.

Blieben für uns also die Naturböden, d.h. Kork, Linoleum oder Parkett. Parkett fiel eigentlich relativ zeitig raus, weil unser Bauträger meinte, dass aufgrund der Restfeuchte nur Eichenparkett in Frage käme (weil wohl am unempfindlichsten) und ich meinen Mann mit Eiche jagen kann. Außerdem waren wir ja auf der Suche nach einem Boden für die Küche und da wollte ich kein Parkett.
Also Kork oder Lino.
Meine Tante hat Kork in ihrem Essbereich und der Küche verlegen lassen und ist total begeistert. Wir haben uns das angesehen und das ist wirklich hübsch (auch wenn es ein eher preiswerter Kork ist). Sie hat dann noch eine kleine Besichtigung bei Bekannten von ihr arrangiert, die Kork auch auf der Treppe haben. Das hat uns eigentlich restlos überzeugt.
Gerade, wenn ihr keine FB-Heizung habt, ist Kork sehr gut geeignet, weil er wirklich schon warm ist.
Bei Kork gibt es entweder Klick-Parkett oder Klebekork (wie Fliesen). Wir werden Klebekork nehmen (weil dünner und somit besser für die FB-Heizung). Von den Farben her gibt es alles mögliche bei Kork, vom Naturton über hell oder dunkel gefärbte Böden bis hin zum bedruckten Kork. Der kann dann z.B. die typische Laminat- (oder auch Fliesen-) Optik haben. Kork hat natürlich seinen Preis. Aber das ist er auch wert.
Wichtig wäre, dass ihr euch in einem guten Korkstudio beraten lasst, auch was die Versiegelung angeht. Denn auch Klick-Kork muss noch mal versiegelt werden (wegen der Kanten).

Momentan schwanken wir noch, ob wir in den Schlafzimmern Lino verlegen lassen, weil das doch etwas günstiger ist. Wir haben uns mal ein paar Muster bestellt.
Unter anderem haben wir auch Linoleum in Holzoptik gefunden, nämlich hier: Linoleum in Holzoptik (8) - Linoleum Shop:Elastische Linoleum & Vinyl PVC Fußbodenbeläge im Bodenbelag Onlineshop-Bodenbeläge-24
Allerdings ist das mehr Pseudo-Holzoptik, es sind eigentlich nur schöne Streifen. Wir haben die 5216 pacific beaches und 5217 withered prairie hier liegen und ich finde die eingentlich ganz hübsch.
Nachteil von Lino ist, dass es kälter ist, als Kork. In der Sonne wird es zwar schnell schön warm, aber unsere Schlafzimmer liegen alle nach Norden, sodass ich da noch nicht sicher bin, was ich will.

Natürlich ist euer Budget der Knackpunkt. Da würde ich persönlich entweder noch weiter sparen (und die Bodenanschaffung noch etwas vertagen, natürlich nur, soweit das möglich ist) oder sehen, ob ich mir irgendwoher noch etwas finanzielle Unterstützung holen würde.
Denn was nützt dir ein billiger Boden, wenn du dann nicht zufrieden bist.

Liebe Grüße,
Tini
 
#15
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

@doppelkeks: Vielen dank! Uns wird wohl nicht anderes übrig bleiben als auf ein Angebot zu schauen, der Boden der jetzt da ist MUSS raus (Zur Zeit ist dort eine Küche mit 70er Jahre Fliesen und 2 Schlafzimmer mit ganz schrecklichem Teppich, und zu dem werden dort Wände eingerissen und versetzt, so das in jedem Raum unterschiedliche Böden auf unterschiedlichen Höhen liegen würden, von daher ist dies keine Option, ebenso wenig möchten wir uns "Geld organisieren", weder bei der Familie möchten wir uns überhaupt Geld leihen , noch bei Freunden und einen weiteren Kredit möchten wir auch nicht aufnehmen (der für den Kaufbetrag macht uns schon Bauchschmerzen) wir haben es bis jetzt immer so gehalten das wir uns nur das kaufen was wir uns aktuell leisten können - also nichts auf Raten,Kredit usw. - und das werden wir jetzt auch so machen (Ein Hauskaufpreis ist das ja etwas anderes finden wir).Und da uns der Hauskauf etwas überrascht hat (wir haben gar nicht gesucht sondern das Haus hat quasi uns gefunden ;) ) ist aktuell eben nicht soooo viel Renovierungsgeld drin - wenn man bedenkt was wir alles dafür haben möchten ;) Aaaaber es wird wie immer irgendwie gehen ;) ich suche fleißig im internet, und vergleiche dann vor Ort. Wir wollen uns demnächst mal in einige Fußbödengeschäfte aufmachen und dann mal schauen. Eigentlich hätten wir auch gerne etwas was schnell zu verlegen ist ;) Also wahrscheinlich - wie auch bei der Küche - zuviele Anforderungen auf einmal, aber irgendwie wird auch das klappen ;) da bin ich optimistisch - noch ;).

littlequeen - sorry für den langen Roman.

Nachtrag: überlege mir gerade dieses hier zu bestellen damit ich mal die Böden nebeneinander in DEN Räumen sehe, vielleicht kann ich mich dann besser entscheiden. http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...akeTrack=true&ssPageName=VIP:watchlink:top:de
 
Zuletzt bearbeitet:
#16
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Okay, das kann ich verstehen. Wir müssen auch sehen, wie wir das in unser Budget reinbekommen.

Der Koffer klingt ganz interessant. Solange du dort dann nicht kaufen musst, wäre das natürlich eine Option.

Bei deiner Beschreibung würde ich persönlich wohl zwischen Korkfertigparkett und Linoleum wählen. Korkfertigparkett kann man selber verlegen. Es muss nicht verklebt werden (wie Korkfliesen) und ist meist schon vorversiegelt, sodass man nur noch einmal nachversiegeln (und dann natürlich pflegen) muss. Das hält die zusätzlichen Kosten sicher im Rahmen. Dafür ist das Parkett dann aber an sich schon teurer.

Beim Lino hast du ja die Wahl zwischen Bahnenware und auch Fertigparkett. Versiegeln muss man das Lino-Parkett sicher nicht mehr, aber ich weiß nicht, wie das dann an den Kanten ist, wenn Feuchtigkeit eindringt (ob es aufquillt). Die Bahnenware sollte man zwar vom Fachmann verlegen lassen, aber vielleicht gibt es da günstige Anbieter, die bezahlbar sind. Vorteil beim Lino: Es muss nicht versiegelt oder regelmäßig nachbehandelt werden.

Liebe Grüße,
Tini
 
#17
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Sooo... wir waren die letzten Tage in einigen Fußbodenfachgeschäften und dabei sind wir zu folgenden Überlegungen gekommen

Linoleum: Das ist nicht unser Ding, wir mögen einfach die Optik nicht
PVC: Sieht leider auch wenn es teurer ist meist billig aus - wollen nicht nicht
Fliesen: Viel zu kalt - wollen wir nicht

bleiben noch Laminat, Kork und Parkett

Kork:
Pro:Fußwarm, Naturprodukt
Contra: Optik gefällt uns nur als Printkork,Preis,es sollen sich schnell Laufstraßen bilden und Nachdunklungen ungleichmäßig wegen Lichteinfall etc.

Scheidet eigentlich aus.

Parkett:
Pro: Tolle Optik und Haptik(Landhausdiele Eiche oder Eiche weiss),Naturprodukt,lange Haltbarkeit,es wird durch Patina erst richtig schön
Contra: PREIS ,Pflege, Folgekosten an speziellreinigungsmittel etc.

Laminat:
Pro: Preis,Optik
Contra: FUßKALTt, nicht so eine schöne Haptik wie Parkett,Macken sehen nicht so toll aus, nicht so langlebig wie Parkett

Tja, nun haben wir das Dilemma Preis (Parkett) gegen Fußkalt (Laminat).

60€ aufwärts sind eigentlich weit jenseits unserer Schmerzgrenze aber Fußkalt wollen wir es auch nicht für unsere kleine haben :((

Bin schon die ganze Zeit dabei Angebote zu suchen und suche mich dumm und dusselig im Internet.

Habe noch eine Adresse von einem Lagerverkauf bei uns in der Nähe, da wollen wir nochmal vorbei fahren und gucken ob das wirklich ein Lagerverkauf ist mit tollen Angeboten oder sich nur so nennt.

Tja.... nu wissen wir zwar was wir nicht wollen, das macht es aber irgendwie nicht leichter sich zu entscheiden was wir wollen.

littlequeen
 
#18
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Da muss ich jetzt noch mal senfen. ;D

Dass Kork nachdunkelt, stimmt nicht. Kork KANN durch Lichteinfall heller werden, genauso wie Parkett. Das ist eben Natur.
In der jetzigen Wohnung haben wir Ahornparkett, da sieht man auch, wo die Möbel stehen.
Ich finde das für ein Naturprodukt auch völlig in Ordnung.
Außerdem gibt es Kork auch gefärbt (hell, dunkel, bunt, je nach Laune) und der verändert dann seine Farbe nicht mehr, weil lichtbeständig.

Laufstraßen bilden sich, wenn man Kork nicht pflegt. Das kann dir bei Parkett genauso passieren. Ich habe mir Kork ja bei verschiedenen Leuten im Haus angesehen und der sah super aus, auch wenn er schon 5 Jahre oder länger lag. Da muss man halt mehr oder weniger regelmäßig mit Pflegemittel behandeln, damit die Lackschickt sich nicht abträgt.

Und ich habe festgestellt, dass die Alles-in-Einem-Bodenläden meist keine wirkliche Ahnung von Kork haben. Zumindest fühlte ich mich im reinen Korkstudio viel besser beraten. Da stimmt dann auch das Know-How.

Aber wenn euch Kork von der Optik nicht zusagt, dann kann man darüber nicht streiten.
 
#19
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Hmmm... das ist halt nur das was uns unabhängig in unterschiedlichen Läden gesagt wurde, und was uns auch eine Korkbodenbesitzerin sagte.

In Frage käme äh nur Printkork in Holzoptik und da ist halt dann die Überlegung lieber gleich Parkett zu nehmen (ungefähr selber Preis) wenn wir eh gerne etwas hätten was so aussieht. Naja und als Preiskompromiss dann eben Laminat:-\

Finde diese landhausdielenoptik toll die Frage wäre dann nur ob in Eiche oder Eiche geweisst.

littlequeen
 
#20
AW: Suche Fußwarmen Bodenbelag für Kinderzimmer

Unser Klick-Kork liegt nun seit gut zwei Jahren. Im Gästezimmerhaben wir ein bodentiefes Fenster und da hat sich (obwohl Südseite) noch nichts verfärbt, wir haben hell gefärbten Kork.
Im Schlafzimmer laufen wir regelmäßig immer den gleichen Weg über den Kork, da wir durch das Schlafzimmer in die Ankleide und ins Bad kommen. Laufstraßen sind da nach zwei Jahren noch nicht zu sehen. Allerdings haben wir im OG auch so gut wie nie Straßenschuhe an.
Versiegelt haben wir unseren Klick-Kork auch nicht. Der wird mit dem ganz normalen Wischer genauso wie die Fliesen gewischt (mit dickem Leifheit-Wischaufsatz und Wischtuchpresse und Universalreiniger) und da haben wir bisher mit den Fugen keine Probleme. Wir haben unseren Korkboden im Holzfachhandel gekauft und da war nie die Rede vom Nachversiegeln. Ich finde unseren hellen, leicht gesprenkelten Kork farblich sehr neutral. Und mit ca. 25 Euro für den qm auch in einem vernünftigen Preissegment, zumal ich weiß, dass die Korkauflage dicker ist als bei günstiger Baumarktware.
Ich habe mal gegooglet, unser Boden ist eine Mischung aus den beiden hellsten Farbtönen auf dieser Seite:
Korkboden, Kork-Bodenbeläge

In der Küche wäre Kork für mich auch weiterhin keine Alternative zu Fliesen, zumal wie FB-Heizung haben, aber in den Schlafräumen finde ich ihn gemessen am Preis als eine tolle Wahl.

LG
emilie
 
Oben