Rotweinfleck auf dem Teppich, welche Reinigung?

#1
Hallo ihr Lieben,

nach meinem Besuch habe ich bedauerlicherweise einige Rotweinflecke auf meinem Teppich entdeckt :'( Zwar sagen einige, es fällt nicht auf, aber es stört mich total.
Deswegen wollte ich mal nachfragen, wie man am Besten die Flecken raus bekommt? Hatte auch schon einen Artikel mir durchgelesen, dass es verschiedene Arten der Reinigung gibt. Was meint ihr eher ein Dampfreinigungsgerät oder Teppichschaum? Oder habt ihr vllt noch einige weitere Tips? Ich würde mich über jede Hilfe freuen!!
Ich danke euch schonmal !!
 
#2
AW: Rotweinfleck auf dem Teppich, welche Reinigung?

Hallo Marie,

1.) wenn es mehrere Flecken, vielleicht sollte der nächste Besuch mehr Manieren habe
(**scherz***)

2.) Welche Art von Teppich ist es denn? Woll- (z.B. Nepal) oder Velour etc?
 
#3
AW: Rotweinfleck auf dem Teppich, welche Reinigung?

Teppichschaum nur wenn alle anderen Hausmittelchen nicht helfen, denn der Schaum nimmt auch die Imprägnierung vom Teppich danach verschmutzt er viel schneller. Erstmal einweichen dann mit Mineralwasser mit viel Kohlensäure probieren, die Kohlensäure sprudelt das Zeug raus, danach evtl. noch mit Salz probieren. Wenn es wirklich nicht auffällt dann lieber noch etwas warten bis der Teppich eh mal gereinigt gehört, denn diese jetzt von mir vorgeschlagenen punktuelle Behandlung birgt auch das Risiko das man die gereinigte Stelle als hellere Stelle sieht je nachdem wie verschmutzt der Teppich schon ist ;)
 
#7
AW: Rotweinfleck auf dem Teppich, welche Reinigung?

Ui auf dem Teppich hatte ich Rotwein zum Glück noch nie. Aber auf meiner weißen Couch. ICh hab den Fleck mit Salz behandelt und später dann mit Fleckensalz. Das ist ganz leicht bläulich geworden, aber ist definitiv besser als vorher..
 
Oben