Polsterbett oder nicht

#1
Hallo,
ich brauche ein neues Bett im Schlafzimmer, doch welches weiß ich nicht.
Ich habe gehört das Polsterbetten nicht schlecht sind. Ich habe mich über Polsterbetten informiert und das hört sich nicht schlecht an und das noch Preiswert.*2daumenhoch* Was meint ihr?
Was habt ihr denn so für Betten??
Sollte man lieber auf Qualität achten oder muss das nicht unbedingt sein?
Mit Rückenschmerzen möchte man auch nicht gerade aufstehen. ^^
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

KerstinB

Administrator
#2
AW: Polsterbett oder nicht

Deinen Link habe ich entfernt, da du kein konkretes Bett verlinkt hast.
Du solltest eher zunächst mal sagen, wie groß das Bett sein soll, was du sonst noch im Raum stehen hast und ähnliches.

Grundsätzlich gilt aber, dass man sich für den Schlaf schon eine gute Qualität gönnen sollte. Die läßt sich aber an Matratze und Lattenrost festmachen. Das Bettgestellt kann auch ein Preiswertteil sein.
 
#3
AW: Polsterbett oder nicht

hallo,

also ich habe 3 Jahre lang in einem Polsterbett geschlafen und kann leider nur abraten davon. Du hast keine Möglichkeit wenn zum Beispiel die Matratze zu weich ist sie zu ändern. Wenn überhaupt ein Polsterbett, dann muss es von sehr guter Qualität sein.

Gruß
 
Oben