Planung großes Badezimmer

#1
In unserem Neubau haben wir ein großes Badezimmer eingeplant; jetzt bin ich auf der Suche nach Ideen, wie dieses eingerichtet werden könnte.

Wir sind zu viert (zwei Erwachsene, zwei Zwölf-Jährige). Unsere beiden Kids werden nicht immer dieses Hauptbad nutzten, meist jedoch schon.

Auf jeden Fall sollten im Bad vorhanden sein:
  • zwei Waschbecken, evtl. auch ein ganz langes mit zwei Wasserhähnen, auf jeden Fall ohne Unterbau
  • eine Toilette (wahrscheinlich in der Nische des Bads oben rechts; aber - wie die Zeichnungen im hochgeladenen Plan - das ist noch variabel. Wenn ihr also bessere Ideen habt, nur zu! Auch die eingezeichnete Dusche inklusive der Trennwand zur Toilette und die Fenster können noch geändert werden!)
  • eine offene, bodentiefe Dusche ohne Tür
  • Platz zum Sitzen/Chillen
  • Badewanne muss nicht sein, kann aber. Wenn, dann wäre freistehend schön
  • Stauraum für Handtücher, Badartikel, Toilettenpapier etc.
Habt ihr Ideen? Vielen Dank schon im Voraus!

Maria
Anhang anzeigen 684
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

KerstinB

Administrator
#2
AW: Planung großes Badezimmer

Kann die rechte Wand vom WC auch noch nach rechts in Verlängerung der rechten Badezimmerwand gesetzt werden?
 
#3
AW: Planung großes Badezimmer

Hallo Kerstin, eher nicht, sonst kollidiert die Wand mit einer Kommode im Flur. Wäre es für Deine Planung wichtig, die Wand zu einer durchgehenden zu verlängern?

LG
Maria
 

KerstinB

Administrator
#4
AW: Planung großes Badezimmer

Na ja, durch 2 Türen in dem Raum wird es so recht eng, dort noch ein Waschbecken zu setzen. Das sollte aber dort unbedingt mit rein.

Wie groß ist denn die Kommode (B/H/T) und wo soll sie genau stehen? Vielleicht mal entsprechende Einrichtungsskizzen machen.
 

KerstinB

Administrator
#5
AW: Planung großes Badezimmer


Das ist ja das EG zu dem OG-Plan aus dem Küchenforum:
ef_maria68_OGPlan.jpg

D. h. im EG kommt man planoben ins Haus und kann dann relativ direkt die Treppe hoch in die eher öffentlichen Räume.

Wo ist denn eine Garderobe angedacht? Ich überlege nämlich gerade, die WC-Tür vom Flur aus zu schließen und dort eher eine Garderobennische zu planen. Wie hattest du dir das gedacht?
 
#6
AW: Planung großes Badezimmer

Kerstin: ja, in die Toilette soll auf jeden Fall ein kleines Waschbecken. Da beiden Türen der Toilette ja nach außen aufgehen, dürfte das m.E. auch kein Problem sein. Auf die Türe zum Flur verzichte ich nur ungern, weil dann auch insbesondere der Besuch unserer Kids immer durchs ganze Bad tappen muß, um zum Klo zu kommen. Ungünstig, wenn ich mich gerade darin aufhalte...

Kommode im Eingangsbereich habe ich mittlerweile gestrichen, es wird eher ein kleines Schränkchen oder nur ein paar "Haken", was aber auch nix macht, weil dieser Eingang nur der für Gäste ist. Wir als Familie kommen im UG ins Haus, da ist dann auch mehr Platz für Schuhregal, Kommode, Schrank etc.
 

KerstinB

Administrator
#9
AW: Planung großes Badezimmer

Also ich würde das WC als Solo-WC planen und keinen Durchgang ins Bad. Dann hat man bei der WC-Nutzung auch nicht das Problem immer 2 Türen verschließen zu müssen.

Und, ein Waschbecken wäre schöner unterzubringen. Hier jetzt mal als Ecklösung, die Fläche wird bis zur Türwand weitergeführt, dadrunter hätte man dann Platz für Regalbretter .. Gästehandtücher, Toilettenpapier.

Im Bad selber dann noch ein zusätzliches WC an der Wand hinten zum anderen WC. Daneben eine Abtrennwand in ca. 120 cm Höhe, davor die Badewanne genau ggü. dem Doppelwaschtisch.

Im planunteren Bereich dann Stauraum.
ef_maria68_20111009_Variante1.jpg

An der Wand links vor der Dusche könnte dann noch ein hoher Handtuchheizkörper platziert werden.
 
#10
AW: Planung großes Badezimmer

Liebe Kerstin,

vielen Dank für Deine Planung.

Ich glaube, eine zweite Toilette im großen Bad muss nicht sein, auf die können wir verzichten. Ansonsten ist der Entwurf so, wie ich ihn auch angedacht habe (bis auf die nicht vorhandene Tür Toilette-Bad). Ich habe leider auch keine anderen Ideen, bin aber so noch nicht ganz zufrieden. :-\ Unser gepalntes Bad ist ja recht groß und deshalb hatte ich gehofft, irgendwelche tollen, vielleicht auch ungewöhnlichen Ideen umsetzen zu können. Bislang stehe ich da aber auf dem Schlauch...

LG
Maria
 
#11
AW: Planung großes Badezimmer

Das Problem ist halt, das Bad ist nur 256 cm breit. Da bietet sich irgendetwas "in den Raum" nicht so an.

WC würde ich in jedem Fall doppelt nehmen. Das spart diese lästige 2-Tür-Abschließerei.
 
#12
AW: Planung großes Badezimmer

Es gibt "Schließanlagen", die beide Türen schließen, auch wenn man selbst nur an einer dreht. Die werden wir wahrscheinlich einbauen.
 
#13
Wen man sich durchliest was ihr alles für euer Bad plant dann kann man ja glatt neidisch werden. Klingt auf jeden Fall alles Stimmisch, bei dem Boden oder den Wänden würde ich jedoch über vereinzelte Mosaikfliesen nachdenken. Wir haben unsere damals bei isdochegal gekauft und waren sehr zufrieden. Kann ne Alternative sein, sonst fällt mir nichts ein womit ich eventuell helfen könnte :-/
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#14
Hallo Maria,

wir haben auch eine Dusche ohne Tür, da ich keine Lust habe nach dem Duschen das Glas zu putzen. Hier müsst ihr beachten, dass die Dusche dann mindestens 1,60 m lang sein muss, Ansonsten spritzt das Wasser raus.

Unsere Dusche ist 1x1,57 m ist mit dem Spritzen gerade noch grenzwertig. Bei Bekannten ist die Dusche 1,40 m, da spritzt es ca. 20 cm raus.

Außerdem haben wir keine Fliesen in der Dusche (Wände), sondern einen versiegelten Kalk-Marmor-Putz. Sieht sehr schön aus und ist sehr pflegeleicht.

Dies nur so als Hinweis.
 
#15
ich wuerde definitv auch 2 WCs nehmen, gerade zu mehreren Personen, dann muss der/die 2., wenn das Bad besetzt ist, nicht extra die Treppe runterlaufen.

Reicht denn eine Tiefe von 1,6m dann wirklich als "Spritzschutz"? Hmmm... waere schon cool, nicht immer die Tuer bewegen (und reinigen ;)) zu muessen!

Den Handtuchheizkoerper zwischen Fenster und Dusche finde ich eine sehr gute Idee :top:
 
Oben