Planung Gaestebad

#1
Hi,
hier nun das Gaestebad:

Die Grundrissgroesse ist 2,06m x 2,76m.

1. Den Waschplatz moechten wir mit einer Konsole (1m breit) und einem Aufsatzwaschbecken (habe noch kein geeignetes gefunden, denn es soll nur 50 cm breit sein, so dass die Konsole an beiden Seiten 25 cm ueberstehen kann) sowie einem Unterschrank mit 2 Auszuegen, Breite 50 cm (Sanipa??) oder einem Inda Peter Waschtisch.


Fragen zum Waschplatz:
Bei der Konsolenloesung finde ich kein schoenes Aufsatzwaschbecken (es soll flach sein, aber keine Schuessel.)

Wuerde denn auch eine Konsole von 120 cm platzmaessig moeglich sein, dann waere es leichter, ein geeignetes Waschbecken zu finden und der Unterschrank kann dann auch etwas breiter sein - dann evtl. nur mit einer Schublade/



2. Die Dusche soll 90x100 sein. Im Badplaner (von Villeroy&Boch) gibt es nur eine 90x90 cm Dusche, deshalb habe ich sie auf dem Bild etwas verschoben.


3. Die Toilette soll haengend und viereckig.

Auch hier die Frage, ob genug Platz vorhanden ist. Ich merke gerade, dass ich mich bei der Benutzung der Planung mit der Breite des Bades vertan habe. Es ist schmaler als auf dem Worddokument dargestellt. Die Grundrissmasse sind korrekt.

Vielen Dank,
Shakun
 

Anhänge

#2
AW: Planung Gaestebad

Hmm, da finde ich die Eingangssituation etwas zu eng zwischen Waschtisch und Dusche.
Muss die Dusche unbedingt diese Maße haben oder geht auch z.B. 80 x 120?

Kann der Badheizkörper auch an eine andere Stelle, z.B. links vom Fenster?
 
#3
AW: Planung Gaestebad

Ja, Tantchen, eine schmalere Dusch waere moeglich.

Da Du 80x120 cm vorschlaegst, soll dann der Waschtisch an der gleichen Stelle bleiben oder etwas nach hinten ruecken bzw. schmaler werden? Oder ist der Platz zwischen Waschtisch und Dusche ausreichend?

Der Heizkoerper kann links neben das Fenster.

Gruesse,
Shakun

P.S.: Bitte zu beachten, dass das Bad nur 2,06 m breit ist. Hatte leider noch keine zeit, einen neue Planung mit korrekter Breite zu erstellen.
 
#4
AW: Planung Gaestebad

Ich würde unterm Fenster durchgehend eine halbhohe Vorwandinstallation machen für den Spülkasten. Die braucht es ja sowieso irgendwo. Im rechten Teil kann man da prima ein paar Nischen einbauen, als Ablagen.

Dann die Toilette planoben links um 90° gedreht mit dem Rücken zum Fenster. Planunten links dann auch die Dusche, aber eben nur in 80 x 120cm ca. Wenn dann der Waschtisch auch noch etwas weiter nach oben richtung Fenster wandert, dann ist es im Eingangsbereich nicht mehr so eng.

Zwischen WC und Dusche dann den Badheizkörper an die Wand. Somit wäre der auch gleich an der richtigen Stelle beim Duschen.
 
#6
AW: Planung Gaestebad

Konntest du das wirklich jetzt noch umsetzen? Mit dem Nischen einbauen und so? Weil du doch meintest, euer Bau ist schon ziemlich weit fortgeschritten?
 
#7
AW: Planung Gaestebad

Als ich mein Bad vor zwei Monaten renovieren ließ, habe ich mir Tipps und Anregungen in einer Badaustellung bei isdochegal geholt.

Hier der Link:

Werbelink entfernt
*top*
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#8
Ich habe gerade gelesen, dass du scheinbar Probleme hattest, eine Dusche zu finden, die genau deinen Größenanforderungen genügt. Daher kann ich dir auch eigener positiver Erfahrung den Tipp geben, einmal bei der isdochegal zu schauen. Die haben allerlei verschiedene Modelle im Angebot und kommen auch bei Bedarf vor Ort um alles auszumessen und maßgeschneidert anzufertigen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben