Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

#1
Hallo liebe Forengemeinde

Wir planen Fischgrat-Parkett für Whz, Essen, Schlafen. Mir gefällt das von der Firma Ardeco http://www.ardecointerior.com/floors/herringbone.htm.


sehr gut. Ich habe auch schon eine Offerte erhalten. Es ist nicht ganz billig, aber auch nicht übermässig viel teurer, wie die 08/15 Angebote.

Das Parkett wird 2x geölt und gewachst. In Arosa liegt es jetzt schon 5 Jahre in der Eingangshalle eines guten Hotels; die Bohnern 1x pro Jahr, ansonsten wird nur täglich feucht aufgenommen. Im Vergleich zu den Strapazen in der Lobby von nem Ski-Hotel, kann es ja bei mir kaum zu Problemen kommen. mhh.

was mir gefällt ist, dass es nicht so neu und glossy ausschaut, sondern sie einen use-look hinbekommen. Ich denke das passt viel besser in ein renoviertes Haus.
 

KerstinB

Administrator
#3
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Hallo Nice, (Ja?)
sieht gut aus, das Parkett. Soll es auch in der Küche gelegt werden?
 
#5
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Ja, das ist es. Viel schöner als die Muster, die wir in Uwahau gesehen haben. Und der Stein passt auch gut. Der ist übrigens sehr unempfindlich für Schmutzeintrag und hat eine sehr stabile Politur. Resinieren müsste man ihn auch können.
 
#6
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Danke Martin *kiss* ich bin auch ganz glücklich. Die Muster haben mir einfach nie gefallen.

Heute habe ich noch von bauwerk · [FONT=&quot]Eiche „used look“ Unapark Vita 15, naturgeölt[/FONT]
· [FONT=&quot]Nova antica Eiche (französisch) natur, geölt[/FONT]
[FONT=&quot]Im Im I-Net gesehen, das schaue ich mir jetzt mal von Bauwerk in Natur an. ..
[/FONT]

[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]Gestern sind wir extra nach Arosa gefahren (45min Kurvenstrecke... bei Autofans sehr beliebt :-X )um den Boden in Natura in der Eingangshalle vom Hotel Kulm anzusehen.. . Die haben ZUUUUUU ..

also unverrichteter Dinge, dafür mit einem guten Mittagessen im Bauch, wieder heimgegondeld :knuppel:
[/FONT]
[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]im
[/FONT]

[FONT=&quot][/FONT]
[FONT=&quot]ge
[/FONT]
 
#7
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

So .. jetzt geht es um die Verlegerichtung - soll ich den Fischgrad zickzack auf längs oder quer laufen lassen, oder diagonal durch den Raum? Mit oder ohne Rahmen :-[

Was meint ihr?
 
#8
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Hallo Vanessa,
hab es leider erst jetzt gesehen. Finde ich auch toll, das Bild. *2daumenhoch* Wobei das mit dem used... lad mal 100 Leut bei Regenwetter zur Gartenparty ein, ohne Schuhabstreifer... danach ist jedes Parkett "used" ;)

Ich glaub, das Fischgrät an sich ist schon "unruhig" genug. Das tät ich ganz normal parallel zu einer Wand verlegen. Vielleicht so, dass der größte Lichteinfall "in die Spitzen" zeigt... Äh, ja weiß grad net, wie ich es anders ausdrücken soll.
Weil wenn es nach renoviertem Altbau aussehen soll, dann müßte man das ja auch authentisch machen. Andererseits: was ist bei Bauhaus schon authentisch, die hatten ja mit 'Normal' net viel am Hut :-)

Grüßle
Andrea
 
#9
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Wir haben umgeplant...

Es wird alles in grauem Onsernonegranit; nur die TV-Ecke und unser Schlafzimmer bekommt Parkett .. mir ist das mit den Hund(en) zu heikel .. und den Enkelchen etc. da müsste man zusehr aufpassen - das liegt mir einfach nicht. *skeptisch*
 
#10
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Ein schöner Stein!

<Klugsch.-Modus an:> ist aber kein Granit, sondern ein Paragneis <Klugsch.-Modus aus>
 
#12
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Hallo Nice-Nofret, schau mal hier das Bild "Parkett" anklicken, ob so was auch gefallen könnte?.

Ach so noch was, wenn Fischgräten dann würde ich diagonal zum Raumund ohne Randstreifen verlegen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:
#13
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Snow, Vanessa hatte irgendwo neulich geschrieben, dass sie doch das komplette Geschoss mit Stein auslegen werden, nicht nur die Küche.
 
#14
AW: Parkett-Beratung für Wohnen, Essen, Schlafen

Ja also der Fischgrätenparkett ist eine sehr gute Imitation das würde man nicht merken, zumindest nicht am Foto. Wie es in echt ist natürlich eine andere Frage. Ich persönlich hab nichts geben Laminat, er ist nicht so heikel und nicht so teuer. In unserer momentanen Mietwohnung in Dresden haben wir auch einen Laminat eben weil es eine Mietwohnung ist. Wenn ich mal eine Eigentumswohnung einrichte greif ich vielleicht auch zu Parket.
 
Oben