Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

KerstinB

Administrator
#1
Hallo zusammen,
die Teilnehmer vom Küchenforum kennen die Planerei ja von Anfang an --> Mietshausrenovierung Teil 1 aus dem Küchenforum.

Hier geht es jetzt um den letzten Planungsfeinschliff für den begehbaren Kleiderschrank im Schlafzimmer.

Aufsicht:
SchlafzimmermbegehbaremSchrankAufsicht20101010.jpg

Das Schranksystem ist mit Ikea PAX in weiß geplant. Der Bereich soll durch eine Trockenbauwand, in der eine ebenfalls weiße Tür als Schiebetür läuft, abgetrennt werden.

Ich habe mal eine kleine Stauraumplanung gemacht und hätte da noch eine Frage:

Würdet ihr vor den Schränken noch extra Türen setzen? Problem wäre der 75 cm Schrank, für den es keine passenden Türen gibt.
Aktuell tendiere ich dazu ... keine extra Türen.
 

Anhänge

#2
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Hallo Kerstin!

Also ich würde keine Türen davor setzen. Dadurch das du den Kleiderschrank durch die Schiebetür zum Schlafzimmer abgetrennt hast ist das in meinen Augen unnötig.

Stauraumplanung für Kleiderschrank find ich voll cool.

LG
Sabine
 

KerstinB

Administrator
#3
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Sabine ... kann man nicht nur in der Küche machen :cool: (und, während ich über Kleiderschrank schreibe, sagt eine kleine Stimme in mir :buegeln:)
 
#4
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

lass die Türen weg - spart Geld und Platz ;); mit Türen kannst Du Dich ja kaum mehr in dem Raum bewegen :(

Ich lasse in meinem geplanten begehbaren Kleiderschrank auch die Türen weg.
 
#5
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Wenn Türen, dann deckenlaufende Schiebetüren. Wenn Du Staub etwas zurückhalten willst, kannst Du aber auch schiebbare Flächenvorhänge nehmen. Das würde ich allerdings nur vor den Abteilen machen, in denen dunkle Klamotten untergebracht werden.
 

KerstinB

Administrator
#6
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Auch hier ergeben sich noch ein paar Änderungen nach der ersten Begehung der Baustelle.

So wird die Verkleidung des Kamins wg. dem daneben laufendem Küchenabwasser aus dem 1. OG etwas breiter. Es werden also nicht 225 cm Kleiderschrank nebeneinander passen.

Außerdem habe ich wieder mal Stellproben gemacht und festgestellt, dass mir das ggü.-liegen der Schränke doch etwas eng wird.

Also mal wieder geschoben.

Ergebnis:
SchlafzimmerEG_20110703.jpg

Die Schränke werden mehr im U stehen. Zwischen Schrank und Trennwand zum Schlafbereich ist dann Platz für meine Koffer.

Rund um den Kamin herum können wahrscheinlich im Sommer noch 2 oder 3 Mäntel hängen, die dann vielelicht im Schrank keinen Platz mehr finden.

Jetzt mit einem Pax-Eckschrank:
BegehbarerSchrankEckePax_20110703.jpg
  • Links die langen Teile, unten evtl. noch ein Eckbrett statt des einfachen jetzt geplanten Bretts im langen Teil des Schrankes
  • in dem Eckelement auf der rechten Seite dann schon mal Tshirts/Blusen oben hängend. Unten in den Regalbrettern Bettwäsche, Sportsachen etc.
  • Im rechten Schrank weiterer Hängeplatz für Blusen/TShirts, dadrunter ein Hosenelement und ganz unten eine abgeschlossene Box für Pullover. Im Winter geöffnet, im Sommer mit Deckel.
Im Grundriss links ein 75er Element
BegehbarerSchrank75cmPax_20110703.jpg
  • Hängend eher Strickjacken, Jacken, die keine Saison haben. Noch etwas Reserve Tshirts
  • Dann 5 Schubladen für Unterwäsche, Socken, Badesachen usw.
  • Ganz unten nochmal eine Box mit Deckel für Pullover.
Das ganze statt in Weiß in Eichenachbildung wäre mir wohl lieber. Und ohne Türen ;)
 
#7
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

hi ich finde deine Planung genial, die eckvariante sollte funktionieren und ich würde auch auf Türen verzichten. Der Raum ist wie ja schon gesagt durch eine Tür getrennt und so siehst du immer gleich wenn du den kleiderschrank betritts was du für klamotten hast und kannst schon beim betreten deine Wunschkombination überlegen*dance*
 

KerstinB

Administrator
#9
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

So, angeregt durch Jules Badezimmer/Ankleidezimmer-Thread habe ich mich auch mal wieder diesem Raum gewidmet.

Fürs Wohnzimmer habe ich mir ja für eine Wand eine schöne Blumen-Tapete ausgesucht. Recht teuer. So wie ich sie da geplant habe, würden bei 2 Rollen auf jeden Fall 2 Bahnen fürs Schlafzimmer übrig bleiben, die ich hier mal verplant habe. Bitte nicht auf den Rosaton der restlichen Wände achten. Ich habe ihn am Bildschirm nicht hinbekommen. Es soll der schwächste Altrosaton aus der Blume der Tapete werden.
SZ_2_20111027.jpg SZ_1_20111027.jpg

Dann habe ich mal meine Schrankbestände, die jetzt fertigen Maße des Schrankbereiches usw. zusammengetan.

Ich habe noch einen 60 cm breiten und 60 cm tiefen Schrank mit Tür. Vor 20 Jahren wohl bei Ikea aus der Küchenserie gekauft und mit einer Kleiderstange versehen. Der wird jetzt in den Schrankbereich wandern und für die langen Klamotten, die ich alle eher selten brauche, herhalten. Dazu dann 2 neue 75er Paxe und 1 neuer 100er Pax. Gegenüber dem alten 60er Schrank hat dann mein altes 60er und nur 28 cm tiefes Regal Platz, das aktuell als Schuhregal dient. Hier vor allem Bettwäsche, Sportzeug etc.
EF_SZbegehbarerKleiderschrankGrundriss20111027.jpg

Die 2x75er Paxe
EF_SZbegehbarerKleiderschrank2x75_20111027.jpg
Links nur 2 Kleiderstangen für Tshirts, Blusen usw. - Zwischenboard für ich weiß noch nicht ;)
Rechts nochmal Blusen etc. (ich weiß, sind immerhin 225 cm .. aber ich will alles hängen und nicht gequetscht hängen). Dann 3 Schubladen für Unterwäsche und Socken und unten 2 Plastikwannen mit Deckel für Pullover (im Sommer kann der Deckel drauf bleiben und schützt die Pullover dann)

Der 100er Pax
EF_SZbegehbarerKleiderschrank1x100_20111027.jpg
Oben dann vor allem Jackets, kurze Saisonjacken usw. Dazwischen evtl. solche Skubb-Behälter .. z. B. Gürtel, oder Schals oder Mützen/Handschuhe
Unten dann ein Hosenauszug. Der wird an der Stelle nur ca. 30 bis 35 cm herausziehbar sein, das reicht aber für die Hosen.
[HR][/HR]Und, so sieht es seit gestern aus:
EstrichFlurSchlafzimmer.jpg
 
#10
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Ich suche, bzw. soll für meine Frau, einen Kleiderschrank suchen. Es gibt bei uns zwei Alternativen: begehbarer Kleiderschrank oder ein großer mit Schiebetüren. Jetzt habe ich für die letztere Gattung schon eine gute Seite (klick hier) gefunden. Mir wurde auch klar, dass das kein allzu günstiges Vergnügen wird. Jetzt wollte ich aber dich noch fragen, wieviel du für einen begehbaren Kleiderschrank einrechnest?
 
#11
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Du kannst das mit Ikea Pax recht günstig bauen (dazu gibts nen Online-planer, da siehst Du was es kostet) oder auch schöner und teurer haben ;)
 
#12
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Da ich den 60er Schrank und das 60er Regal schon habe, wird es wirklich recht günstig.

Die beiden 75er und der 100er incl. aller Inneneinrichtungen und incl. Lieferung ins Haus (man gönnt sich ja sonst nichts .. und spart die Warte-und Ladezeit bei Ikea) werden mich 461 Euro kosten.

Schiebetür24, da habe ich anfangs auch diverse Kombinationen rechnen lassen. Das ging aber, zugegebenermaßen mit schönen Schiebetüren und allem Pipapo immer schnell Richtung 3000 bis 4000 Euro.
 
#13
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Es geht im Moment mit Riesenschritten voran.

Seit gestern Abend ist der Trockenbau fertig, der den Schrank abtrennt.



 
#16
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Ich bin auch gespannt!!

Ach ja: Und 3,5 Jahre hätte ich nicht ausgehalten!!! Du planst seit 3,5 Jahren in diese Mietwohnung einzuziehen????
 
#18
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

ich schliesse mich mal der Türlos-Fraktion an.
Sollte es wieder Erwarten doch Staubprobleme geben, kann man nachträglich jederzeit TürVarianten anbauen.
*winke*
Samy
geht mal ein Album " begehbarer Schrank" anlegen ;D
 
#19
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Hmmm, weiß net. Samy, wenn ich mir Deine Bilder einer wirklich von "Normalos" benutzen Ankleide bzw. begehbarer Schrank ansehe (der selbst natürlich prima gemacht ist!), dann weiß ich wieder, warum ich lieber geschlossene Schränke mag, auch in Ankleiden. Das sieht einfach aus, wie auf'm Flohmarkt oder Altkleiderbazar ;) Irgendwie hat das rein gar nichts gemeinsam mit diesen super aufgeräumten und einheitlich mit weißen Hemden bestückten Dingern aus der Werbung zu tun. Möglicherweise kommt ohne Fenster und Straßenschuhe da nicht so viel rein, aber dennoch denke ich, dass die wenig getragenen Sachen mit der Zeit schon etwasl einstauben.

Ok, vielleicht bin ich da auch zu pingelig?
 
#20
AW: Mietshausrenovierung - Hier: Begehbarer Kleiderschrank im Schlafzimmer

Aber davor hat man doch in aller Regel noch die Tür. Vorteil ist, man sieht alles auf einmal.

Na ja, bin gespannt, wie es wird. Der 60er hat ja eine Tür. Wenn ich für den Rest Türen will, dann brauchen die 2x75er einen Schiebetürensatz und der 100er 2 Drehtüren.
 
Oben