Kauft Ihr Möbel Online oder klassisch im Einrichtungshaus?

#42
Ich habe bisher alles problemlos online gekauft. Wenn ich einen Shop mit guten Bewertungen habe und bei dem auch alles andere passt, dann kann eigentlich nichts schief gehen. Unsere letzter Kauf war ein Boxspringbett. Klasse Teil. Super bequem und mit Qualität und Lieferung, etc. war auch alles in Ordnung.
 
#43
Bei Möbeln bin ich noch etwas vorsichtig. Das muß ich riechen, anfassen, visualisieren. Bei kleineren Dingen, darf es aber ruhig Online sein
 
#44
Alles würde ich nicht online kaufen, aber wenn man dem Shop vertrauen kann und die Fotos von allen Seiten gemacht sind, dann würde ich mir Dinge wie einen Couchtisch auch online bestellen.
 
#45
Ich finde es kommt immer ganz darauf an, was man will. Bei so Standardprodukten schaue ich auch schon mal ins Internet. Wenn es aber ein besonderes Möbelstück sein soll oder auch etwas, wo es einer Beratung bedarf (z.B. gute Lampen), suche ich mir lieber einen Spezialisten oder sehe mir die Stücke wenigstens selber an!
 
#46
Habe viele Möbelstücke für meine alte Wohnung online gekauft und war bisher immer zufrieden, auch die Qualität war sehr gut. Man muss richtig recherchieren, Bewertungen durchlesen und natürlich einen vertrauenswürdigen Hersteller auswählt, dann geht alles gut.
Für meine neue Wohnung werde ich auch das meiste Online bestellen, finde im Internet gibt es einfach viel mehr Auswahl, man muss nicht von einem Möbelhaus zum nächsten rum tuckern, man hat alles gleich im Überblick und man kann gut Preise vergleichen, außerdem wird bis in die Wohnung oder sogar ins Zimmer geliefert ohne extra Kosten und somit hat man gar kein Stress.
 
#47
Das ist bei mir ganz unterschiedlich. Ich laufe gern mal durch Möbelhäuser oder stöbere in Antiquitätenläden um mich inspirieren zu lassen. Wenn mir was gefällt, nehme ich es auch gleich mit.
Manchmal habe ich aber eine Vorstellung von irgendwas und finde es nirgends. Dann schau ich auch online und bestelle mir das Möbelstück.
 
#48
Möbel kaufe ich eigentlich immer im Einrichtungshaus. Ich hatte mal vor Jahren einen Badezimmerspiegel gekauft. Der hat nicht annähernd den angegebenen Maßen entsprochen. Bei der Reklamierung gab es dann auch Probleme. Und seit dem kaufe ich so etwas nur noch hier vor Ort.
 
#49
Da ich kein Auto habe und auch kein Einrichtungshaus direkt in meiner Umgebung, bestelle ich gerne meine Möbel online. Ihc habe jetzt zum Sommer hin erst neue Terassenmöbel neu gekauft. Die hätte ich ohne den Online-Versand wohl nicht nach Hause bekommen. Ich vergleiche immer hier die Preise und bestelle dann bei dem günstigsten Shop. Werbelink vom Moderator gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#50
Ich geh immer ins Einrichtungshaus. Ich möchte die Möbel gerne vor Ort ansehen und mich vom Material überzeugen lassen, das ganze mal anfassen, aufmachen, zu machen, in einer Wohnumgebung sehen.
 
#51
Ich selbst habe immer gute Erfahrungen mit dem Kauf von Möbeln online gehabt. Die Lieferung war immer problemlos und der Preis war immer unschlagbar.

Man sollte sich aber immer gut informieren, ggf. mit dem Händler persönlich in Kontakt treten. Hat mir schon bei so einigen Sachen geholfen.
 
#52
Ich bevorzuge auch den Einkauf direkt vor Ort in einem Möbelhaus.
Wenn man vor Ort ist, hat man die Möglichkeit sich das Material, die Oberfläche und allgemein die ganze Beschaffung anzuschauen und anzufassen. Meistens sieht man es auch, ob die Möbel dann Qualität haben oder nicht.
 
#54
Ich persönlich habe auch die besten Erfahrungen mit dem Internet gemacht. Anregungen hole ich mir meist vor Ort und dann schaue ich einfach mal wo der Preis am besten ist. Hierzu habe ich auch mal einen interessanten Artikel gefunden als ich nach einem neuen Waschtrockner gesucht habe "Waschtrockner kann man entweder im Baumarkt, z.B. bei Hagebau oder im Internet kaufen. Im Internet ist das Angebot meist größer und man kann besser Preise vergleichen. Das bedeutet für Sie, dass Sie Die Preistendenz ist im Internet auch eher niedriger. Man kann sich auch Produkte im Baumarkt ansehen und sich diese merken. Am besten merken Sie sich auch die Artikelnummer der Geräte, die auf Ihrer Wunschliste stehen. Mit der Artikelnummer können Sie das Gerät online leicht finden. Viele Baumärkte haben auch Internet-Shops. So gibt es von Hagebau einen eigenen Hagebau – Online – Shop. Für das Finanzieren eines Waschtrockners sollten Sie die Preise sorgfältig vergleichen. Wählen Sie ein Standgerät aus, muss es dann nur noch zu Ihnen nach Hause kommen." Werbelink vom Mod. gelöscht Wenn mich ein Angebot im Geschäft direkt überzeugt kaufe ich es auch da. Man kann den Leuten ja für eine kompetente Beratung für Ihre Arbeit was bezahlen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#55
Tja, online hat man Rückgaberecht, offline nicht. Erstens finde ich die Preise in Relation zur Qualität in unseren Möbelhäusern schlicht unverschämt und zweitens, bin ich schon mit schön teuren Möbeln richtig eingestiegen.
Am liebsten kaufe ich daher gebrauchte Qualitätsmöbel, die sind qualitativ Top und sehr günstig.
Allerdings haben wir unser letztes Möbelstück, ein Bett, offline gekauft, super Beratung aber falsches Kopfteil aufgeschrieben und geliefert. Ich war froh über die kulante Behandlung, ich hatte ja nichts in der Hand, aber online wäre das noch einfacher gewesen. Der stationäre Handel könnte sich freiwillig den strengeren Regeln des online-Handels unterwerfen, dann würde ich da auch beruhigter einkaufen.

Was die Preisgestaltung der Möbelhäuser angeht, sucht mal per google nach Möbel clever kaufen oder so ähnlich.
 
#59
Kommt halt darauf an, was man bestellt. Eine Wohnwand würde ich durchaus im Internet bestellen, eine Couch würde ich doch eher vorher mal "testen" wollen.
 
Oben