Kamin für Brennalkohol

#1
Hey Leute!
Ich habe heute im Baumarkt so Kamine gesehen, wo Brennalkohol rein kommt. Die sehen sehr schön aus und da wir keinen echten Kamin haben, würde ich so einen gerne haben.
Aber ich bin mir noch unschlüssig. Hat jemand von euch Erfahrungen damit und kann diese mit mir teilen?
 
#2
AW: Kamin für Brennalkohol

Bau Dir nen Holzrahmen streich den schön und kauf Dir diese Brennalkoholdosen, dann hast was individuelles, so was gekauftes fliegt sonst nach einem jahr wieder raus ;) freund haben sowas und das DIng macht weder warm noch atmosphäre noch sonstwas, also mach dir wenig funktionale Kunst an die Wand und bau deshalbselbst oder lass es ;)
 
#3
AW: Kamin für Brennalkohol

Der Spiegel und ich wollen dir dringend von diesen Dingern abraten. es kann so schnell was passieren. Außerdem musst du das Ding ja immer mit offenem Fenster anmachen, und stinken tuts trotzdem noch. Dann kauf dir lieber ne DVD mit Kaminfeuer :D
 
#4
AW: Kamin für Brennalkohol

Die Flamme ist nicht zu vergleichen mit einem Holzfeuer und kann, wenn die Beleuchtung nicht passt, auch mal quasi fast unsichtbar sein. Dann lass jemanden das Ding aus Versehen umrennen, und du hast in nullkommanix den schönsten Zimmerbrand.

Unseren Mietern haben wir das Aufstellen dieser Teile untersagt (also freundlich drum gebeten).
 
#5
AW: Kamin für Brennalkohol

die Kinder haben uns sowas für die Terrasse geschenkt *crazy* - die Brenndauer ist ein Witz, die Flamme ist kaum zu sehen, der 'Nachschub' geht schnell ins Geld *stocksauer*


Die Idee klingt deutlich netter, als die Realität dann ist :-\
 
#6
AW: Kamin für Brennalkohol

Unsere Nachbarn haben so was in richtig groß, wie ein offener Kamin, auch mit so einer Art Esse oben drüber, alles chic in Edelstahl, wird auch leidlich warm, weil da eine ca. 30 cm breite Flammenstelle drin ist, aber das Ding produziert irgendwie Feuchtigkeit *crazy* und der Geruch ist je nach Alkohol auch nicht schön.
Benutzt haben sie es regelmäßig nur am Anfang, nun vielleicht mal Weihnachten :-\.
Mit all dem Edelstahl war das Ding auch noch richtig teuer, da sollte man sich beim Bezirksschornsteinfeger mal erkundigen ob und wie man vielleicht selber einen kleinen Schwedenofen oder so stellen kann, die machen gut warm und sind nicht so gefährlich, wie die mit Gel oder Alkohol.
 
#7
AW: Kamin für Brennalkohol

Gut , daß ich mir den thread durchgelesen habe.
*w00t*Ich hatte vor mir so ein Teil in die Küchen-Ausstellung zu stellen, damit es hier chic aussieht.
Na dann lasse ich es lieber !
 
#8
AW: Kamin für Brennalkohol

Hm, ich kann diese negative Einstellung nicht so ganz nachvollziehen. Wir haben so ein Teil und ich finde es super. Dadrin stehen 3 Dosen in den Brennalkohol rein kommt. Anfang des Monats war unsere Heizung defekt und dank dem Teil, war wenigstens das Wohnzimmer angenehm warm.
Klar, es ist kein Feuer, wie in nem Holzkamin - aber dafür stinkt und raucht es auch nicht so.
Und wenn wir die 3 Dosen voll haben, brennt das Teil gute 1,5 Stunden.
Auch in unserer kleinen Gartenhütte haben wir so ein Teil, weil wir dort nichteinmal eine Heizung habe. Also, ich kann mich nicht beklagen.
Aber die Meinungen gehen da anscheinend weit auseinander.
 
#9
AW: Kamin für Brennalkohol

Das ist jetzt Zufall das ich dieses Thema hier finde, den ich habe mich erst letzte Woche mit meinem Mann im Internet danach umgesehen, nachdem wir bei Bekannten einen solchen Kamin entdeckt haben. Die machen Optisch ja wirklich einiges her und unsere Bekannten waren auch sehr zufrieden. Naja, wir überlegen im Moment noch.
Wir fanden übrigens die Seite von muenkel.eu sehr gut.
 
Oben