Info. zu Parketfliesen bzw. Fliesen in Holzoptik als Bodenbelag gesucht.

#1
Hallo an alle,

bin etwas langsamer als die Markttrend u. habe erst im Internet Bilder v. Parketfliesen bzw. Fliesen in Holzoptik (was auch immer der Fachjargon ist) entdeckt. Mann ist sowieso grosser Holzfan u. wir haben Moebelstuecke m. Holzelementen (Rahmen, Gestell, usw v. den Teilen). Eigenschaften v. Echtholzparkett mag ich als Bodenbelag aber nicht haben - aufwendigere Pflege, Kratzen, Schleif- u. Politurarbeiten usw. Mit geplanter Fussbodenheizung im neuen Heim habe ich meinen Mann erfolgreich umgestimmt (mehr ein halbes Jahr Lobby-Arbeit u. wir wussten damals beide v. Parketfliesen nicht), das ganze Haus zu befliesen.

Meine Fragen sind:
- welche Online-Haendler hat einen grossen Katalog v. Parkettfliesen u. man nach den Preisen dort anschauen kann, um Gespuer zu bekommen, mit welchem qm Preis man damit rechnen muss.
- Welche Hersteller bieten qualitativ gute Parkettfliesen zu vernuenftigen Preisen an? Ich kenne bei Fliesen nur V&B u. davon kenne ich nur die Nature Serie, die nur 4 Farben Holzoptik Fliesen enthaelt.
- Fuer Leute, die sich schon angeschaut od. gar angeschafft haben, koennt Ihr mir bitte einen Tipp geben, ab welchem qm Preis man bei Parkettfliesen rechnen muss? Wovon haegen Preise v. Parketfliesen ab - Farben?

Bis meiner Entdeckung der Parkettfliesen hatte ich einen Augenmerk auf die Pescara Fliesen v. V&B gehabt, die Terracotta bzw. Cotto Optik Fliesen sind.

Bei Parketfliesen mag ich gern die Farben Wenge, Walnut, Kastanien - also Richtung dunkles od. Choco. Braun fuer die Wohnetage inkl. offener Kueche haben. Und die obere Schlafetage dann etwas helles Richtung Creme/Weiss in Holzoptik. Habe auch noch nicht viel gesehen v. den hellen Holzoptikfliesen.

Aber jetzt waege ich intensiv ab zwischen Cotto u. Holz Optik Fliesen ab. Waende werden alle in Natura Weiss, also verputztes Weiss vom Bau gelassen - neutral, passt zu allem.

Fuer jeden Tipp u. Empfehlung zu dem Thema waere ich sehr dankbar.

Vielen, vielen Dank u. VG,
H-C

PS: Habe zugegeben dieses Thema hier nochmals eingestellt, weil ich nicht weiss, wo es am besten rein passt. Bodenbelag im ganzen Haus ist fuer mich ein bereichsdeckendes Thema, daher vorher im Planungsboard eingestellt.
 
#4
AW: Info. zu Parketfliesen bzw. Fliesen in Holzoptik als Bodenbelag gesucht.

Was du noch machen kannst, schau dir mal im Küchenforum die fertiggestellten Küchen an, da siehst du auch diverse Bodenbeläge. Nur mal als Anregung, die eine oder andere Idee anzuschauen.
 
#5
AW: Info. zu Parketfliesen bzw. Fliesen in Holzoptik als Bodenbelag gesucht.

Vielen Dank, Snow, fuer den Tipp!

Bei mir wird eine offene Wohn-Ess-Kueche sein, wo man alles auf einmal sieht. Daher moechte ich lieber, bis auf die Baeder (geschlossene Raeume), die ganze Etage mit einer einheitlichen Fliesenfarbe gestalten. Damit werden wir kein Problem mit dem optischen Uebergang haben. Die Fliese fuer das EG soll daher nicht nur zu der Kueche passen, sondern auch zu Wohnbereich u. den bestehenden Moebelstuecken drin.

Die Kueche wird in Antikweiss u. Landhausstil sein u. mein Favorit ist, im Fall v. Holzoptikfliesen anstatt Cottooptikfliesen, die mit rustikaler Farbe u. Holzmaserungoptik.

Wobei, nach ein bisschen Umschauen bisher, finde ich, dass Holzoptikfliesen sehr grosse Preisunterschiede (von ca. 30 bis 80 EUR/qm haben koennen. Ich habe noch keine richtige Gruende dafuer gefunden. Warum ist es so eigentlich...mmhhh?

Vielen Dank u. VG,
H-C
 
#6
AW: Info. zu Parketfliesen bzw. Fliesen in Holzoptik als Bodenbelag gesucht.

Ich denke, dass die Qualität der Verabeitung den Preis bestimmt.
 

KerstinB

Administrator
#7
AW: Info. zu Parketfliesen bzw. Fliesen in Holzoptik als Bodenbelag gesucht.

Eine zeitlang wollte ich auch Holzoptikfliesen haben. Die muss man wirklich angefaßt haben. Es gibt welche, die etwas stumpfer sind, andere sind glatt wie mit Glasur usw. Also auf jeden Fall Musterfliesen schicken lassen.

Grundsätzlich habe ich den Gedanken an Holzfliesen verworfen, als hier oder im Küchenforum mal jemand schrieb:

"Wenn einem Holz von der Optik so gut gefällt, warum dann nicht Echtholz".

Und heute sage ich, es war gut, dass ich darüber nochmal nachgedacht habe und liebe meine neutralen Feinsteinzeugfliesen mit leicht rauer Oberfläche.


EDIT:
Den anderen Thread habe ich gelöscht, denn bei Planungstools hatte er nichts verloren und außerdem sind doppelte Threads immer nicht gut, da sich Antworten dann aufteilen.
 
#8
AW: Info. zu Parketfliesen bzw. Fliesen in Holzoptik als Bodenbelag gesucht.

"Wenn einem Holz von der Optik so gut gefällt, warum dann nicht Echtholz".
Eben, wie die Hersteller u. Vertreiber der Holzoptikfliesen auf ihren websites schreiben, die sind gut an der Stelle, wenn man Holzoptik mag aber Eigenschaften v. Echtholzparkett hinsichtlich Pflegeaufwand nicht hinnehmen moechte. Ausserdem Echtholzparkett m. Klebstoff drunter u. warme Fussbodenheizung noch drunter.... halten die alle gut zusammen auf Dauer? Daher haben sie als Alternative Holzoptikfliesen hergestellt u. ich finde die ist eine gute Kompromisloesung - im Analog zu Kunststeinen ;) .

Vielen Dank u. LG,
H-C
 
Oben