Idee für Kinderbett

#1
Hallo zusammen!
Habe eine Frage die nicht direkt mich betrifft, sondern meine Schwester, die weis dass ich öfters ihn Foren unterwegs bin :D

Also meine Schwester und ihr Mann haben eine an sich super Idee für ein neues Kinderbett, da sie umgezogen sind bauen sie ein komplett neues und zwar eins mit einer bestimmten Thematik -> Hubschrauber. Der Kleine ist total von der Fliegerei begeistert ;)
Jetzt wollen sie die Rotoren beweglich machen, also elektrisch betrieben zum ein und ausmachen. Da ihr Mann entfernt mit so etwas zu tun hat, hat er gemeint sie bauen einfach so einen Rotormotor ein -> Link wegen Werbeverdacht entfernt

Jetzt macht sich meine Schwester logischerweise Sorgen, ob das wirklich das Richtige ist, der Kleine ist ja erst 7 Jahre und so ein Rotor ist ja eigentlich auch kein Spielzeug.

Jetzt meine eigentliche Frage, kennt ihr etwas ähnliches harmloseres? Oder Meint ihr eher, dass man das mit dem beweglichen lieber ganz lassen sollte?

Schönen Gruß yogibär :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#2
AW: Idee für Kinderbett

Ähh... sowas hat doch in einem Kinderzimmer nichts verloren!
Die sollen das Ding handbetrieben machen mit Kurbel oder so. Fertig.
 
#4
AW: Idee für Kinderbett

JA da geb ich dir auch Recht, tantchen! Würde evtl. auch einfach nur einen Rotor bauen, den man zwar drehen kann, der sich aber nicht selber dreht.
 
#5
AW: Idee für Kinderbett

Wenn der kleine sich mit 7 Jahren für die Technik begeistern kann, und auch damit umgeht, bzw., es ihm gezeigt wird wie damit umzugehen ist - wieso nicht?
 
Oben