Haustüre ist nicht gleich Haustüre

#1
Hi,

vielleicht habt ihr euch darüber noch nie so viele Gedanken gemacht. Aber meiner Meinung nach wird eine Eingangstür von einem Haus unterschätzt. Ich meine diese ist das erste was ein Besucher genauer unter die Lupe nehmen kann. Er steht davor, starrt auf die Türe bis diese jemand öffnet.

Also ist doch eine Haustüre nicht einfach nur ein "Tor" das die Aussenwelt aussperrt. Findet ihr nicht? Die Tür ist quasi ein erster Eindruck ;)

Den ersten Eindruck bildet man sich meist in den ersten 3-7 Sekunden. Und wo/wie eine Person wohnt spiegelt doch sein Wesen wieder. Und hat man sich erst mal einen Ersten Eindruck gemacht ist es auch schwer diesen wieder zu ändern.

Was meint ihr dazu?

wie haltet ihr das so mit der Haustür? Wenn ihr ein Haus bauen würdet, für welche Tür würdet ihr euch dann entscheiden und warum?

lg :)
 
#2
AW: Haustüre ist nicht gleich Haustüre

Bei uns achtet mein Mann bei der Auswahl unserer neuen Haustür erst auf dem Dämmwert, denn nicht alle Haustüre auf dem Markt haben den erforderlichen Dämmwert eines KfW 70 oder 55 Hauses, so viel können wir sagen.

Deren Optik was Besucher davon finden, uns ist es ehrlich gesagt weniger wichtig, was andere von unserem Heim halten, sondern, dass wir uns selber mit unserem selber wohl fühlen.

Mein Mann wollte ursprünglich die neue. Haustür in Weiß haben, weil weiß neutral ist u passt zu allen, auch wenn unser Aussenputz auch weiß belassen wird. Ich und unsere Tochter, die momentanen Putzfrauen in der Familie, haben dagegen protestiert, dass Weiß gerade bei Aussentüren leicht schmutzig werden kann (wir hatten im alten Heim weiße Haustür u die muss von Außen oft geputzt werden). Demokratisch wurde per Familie Votum dann entschieden, dass wir die neue Haustür in mittel-braune Holzfarbe nehmen. Braun kontrastiert auch zu weißen Aussenputz. Und der gewählte Stil ist Landhaus, weil das Haus in der Richtung eingerichtet wird. Glassausschnitt mit Satinoglas nehmen wir auch, damit wir sehen können, wer gerade klingelt. Ich plane dabei zu verschiedenen Jahreszeiten passenden Kränze außen daran zu hängen. Ein haltender Weinachtskranz habe ich schon vor Jahren gebastelt. Die anderen mache ich noch mit unseren Kindern nach und nach. Wir mögen unsere neue Haustür so schmücken.

Warum stellst Du die Frage eigentlich?
Bist Du ein Vertreter eines. Haustürherstellers oder suchst Du selbst als Verbraucher gerade eine neue Haustür?

VG, H-C
 
#3
Hallo zusammen,(wenn auch etwas spät)
ich bin ebenfalls der Meinung wie, GrünBlau, dass besonders die Haustür bzw. Eingangstür ein wichtiges Aushängeschild des Hauses ist. Als wir vor der Entscheidung Unserer Hautür standen, haben wir uns das gut überlegt.
Nach langer Suche und Recherche im Web haben wir uns für isdochegal entschieden. Nicht nur die Optik, sondern vor allem die Qualität hat uns überzeugt, denn sie halten jeder Wetterlage stand. Ebenfalls müssen Aluminium Haustüren nicht regelmäßig neu gestrichen werden. Also wir sind glücklich mit unserer Haustür...
LG

Werbung entfernt
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#4
Klar, ist nicht jeden Tür eine gute Tür. Ich würde auf die Sicherheit der Türe achten, das diese mehrere Verschlusspunkte hat. Dazu kommt noch das diese auch eine gute Wärmedichte hat...
 
Oben