Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

#1
Liebe Planerinnen und Planer,

unterhalb des HWR liegt unser Gäste-WC. Links hinter der Türe sollen Waschmaschine und Trockner stehen, dann das WC. An der Wand gegenüber der Türe haben wir das Waschbecken geplant (ca. 55-60 x 40-45), rechts daneben soll ein Hochschrank (B: 40-45, T: < 30) Waschpulver und Reinigungsvorräte etc. aufnehmen. An der rechten Wand finden wir eine Dusche (ca. 90 x < 120) mit Falttrennwänden schön, die jeweils an die Wand geklappt werden können und Großzügigkeit versprechen. Da wir u. a. im Flur schwarzen Schiefer verlegen werden, haben wir uns für die Bäder sehr schön nachempfundenes Pseudo-Schiefer ausgesucht, der auch im Duschbereich verlegt wird.
Uns interessiert, was Ihr von der Aufteilung haltet.


Außerdem suchen wir noch Anregungen, wie wir unsere Wasch-/Trockensäule ansprechend "verstecken" können. Außerdem brauchen wir Tipps, zu Badmöbeln und/oder Komplettprogrammen. Vielen Dank für Eure Antworten im Voraus! BV Dietrich Gäste WC GR.jpg
 
#2
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Kannst Du den Grundriss mal mit Maßen versehen? So Schätzplanungen sind recht ineffektiv.
 
#3
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Hi!

1.) Ich würde die Türe anders rum aufgehen lassen. Weil die Wäsche holt man auch mal schnell bei geöffneter Türe raus bzw. kann den Flur noch als Abstellfläche mit nutzen. Duschen tut man dagegen wohl eher bei geschlossener Türe. Es erscheint mir daher sinnvoller, dieselbige so anschlagen zu lassen, dass man sie nicht erst wieder komplett schließen muss, wenn man innen an die Waschmaschine möchte.

2.) Ich könnte mir vorstellen, die Dusche auch komplett über die rechte Wand laufen zu lassen. Die obere Hälfte abgetrennt durch eine Mauer, an deren unterem Ende das Waschbecken montiert ist (Anschlüsse IN der Trennmauer) und planoben zwischen diesem Becken und der Wand dann ein schmaler Hochschrank. 40cm sollten da ja reichen, Türe würde zur Toilette hin öffnen.
OK, das würde bedeuten, dass der Raum etwas zugebauter ist.... Hmmm

Oder vielleicht nur an der rechten Seite des Waschbeckens (gezeigte Position) eine Mauer und daneben bis zur Ecke einen Einbauschrank in geringer Tiefe? Braucht man in dem Raum einen Heizkörper/Handtuchwärmer oder gitb es FBH? Einen Handtuchwärmer könnte man auch als eine Art Raumteiler zwischen Waschmaschine und WC montieren.
 
#4
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

an Martin:

Maße in cm
1. Türseite von rechts nach links: 98, 90 (Türe), 80 (ges. 268)
2. Wände rechts und links jeweils 172
3. Wand ggü. der Türe 253 (leicht trapezförmiger Raum!)

Lb. Grüße

anne
 
#5
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

an Andrea:

danke für deine Antwort. Leider ist der Raum nicht so groß, dass eine Wand (wo auch immer) in diesem Bad sinnvoll erscheint, oder. (Wegen der Maße siehe Antwort an Martin)
Wir wollen den Blick unserer Gäste gerne auf ein schönes Objekt richten: Waschtisch mit Möbeln, Spiegel mit Beleuchtung darüber etc.) und nicht auf WC oder WM und Tr.! Zwischen WC und Waschtisch haben wir ca. 60 cm Platz eingeplant. Ich zeichne noch einmal eine neue Version, kann sie aber erst morgen einscannen.

Lb. Grüße
Anne

P.S.:Das Schließen der Tür, wenn ich wasche, ist mir nicht lästig.
 
#6
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Also ich finde es gut, so wie es ist.
Ich würde jedoch eine Wand (Rigips 15cm oder dünner) zwischen Toilette und Waschmaschine ziehen. Wenn die Tür offen ist, verdeckt die Tür die Waschmaschine: man sieht also nicht sofort die WM.
Außerdem kann man im Rigips z.B. Aussparungen für Seife, Handtücher etc. einbringen. Also braucht man dann nicht mehr soviel Schränke. (Badschränke sind meist richtig teuer)

Schranksysteme etc. würde ich in Bad-Onlineshops durchstöbern.
 
#7
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Hallo Kiwi,
deinen Vorschlag mit der doppelten Rigipsplatte finde ich gut; zumindest hat man dann eine Ablage für Diverses oder Deko.

Vielen Dank. Lb. Grüße Anne*foehn**rose*
 
#8
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Ich bin auch dringend dafür, die Türe anders herum aufgehen zu lassen. Ich sehe das wie Andrea: man steht vor der Wama und dem Trockner und bekommt die Tür ins Kreuz.

Kiwi hat eine senkrechte Trennwand gemeint. Ich kenne ein Gästebad, das ist ähnlich wie eures aufgebaut und hat diese Trennwand. Wama und Trockner verschwinden hinterer einer von der Decke heruntergelassen Jalousie , wenn Gäste kommen.

LG, Menorca
 
#9
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Hallo Menorca,

dankeschön für Deine Antwort. Das mit Kiwis Trennwand habe ich verstanden und ihr schon beigepflichtet. Dein Vorschlag mit der Jalousie (für die Frontpartie) nehme ich gerne auf.

Nur mit der Türe bin ich nicht einverstanden: es kommt niemand ins Gäste-WC, wenn ich wasche bzw. ich wasche nicht, wenn meine Gäste anwesend sind. Für evtl. dringende Bedürfnisse von Familienmitgliedern steht unser großes Bad zur Verfügung*KFB*

Liebe Grüße
Anne
 
#10
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Aber bei geändertem Türanschlag kannst DU WM/WT bei geöffneter Tür bedienen und musst nicht jedes mal mit Deinem Wäschekorb im Raum rangieren, 2 Schritte zur Seite, Korb unter den Arm klemmen, Tür öffnen und dann raus gehen.
 
#11
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Hallo Martin,

nun komme ich doch wieder ins Grübeln wegen der Türe, obwohl ich mir sicher war, die Gäste nicht vor eine Jalousie mit dahinter stehender Waschsäule laufen zu lassen. Ich habe mir vorgestellt, dass die Wirkung bei Linksanschlag die Gäste einfach mehr willkommen heißt.

Die Türe muss wegen Barrierefreiheit auch so breit bleiben; eine Schiebetür kommt wegen der Rundung im Flur nicht in Frage. Die "Wasch"-Ecke ist wirklich "ausgeknautscht".

Badplaner machen offenbar 3-D-Ansichten nur, wenn ich mich verpflichte, ihnen den Auftrag zu erteilen. Vielleicht würde mir da ein Online-Programm helfen - ich muss ´mal nach einem solchen stöbern.

Liebe Grüße
Anne
 
#12
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Ich sehe es wie Martin!

Abgesehen davon wäscht Du sicherlich mehr und benutzt den Raum häufiger, als das Gästeklo von Gäste genutzt wird ;)

Primär lebt mal ihr dort ... die Gäste kommen wegen euch, und nicht weil ihr so ein tolles Klo habt.
 
#13
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Ich schließe mich der Fraktion der Türanschlagswechsler an. Das würde mich spätestens nach dem 10. Mal nerven, wenn ich da immer erst um die Tür herumkurven muss.
 
#14
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

...und ich fände es als Gast auch nicht viel besser, wenn ich beim Öffnen der Türe quasi fast in die Dusche laufe. Sowas gehört für mich eher zum "privaten" der Bwohner und da fände ich es angenehmer, mit einer einfachen Jalousie oder Schrankwand oder von mir aus auch Waschmaschine konfrontiert zu werden. Ist aber eher so 'ne Gefühlssache.
 
#15
AW: Gäste-WC mit Waschmaschine und Trockner

Liebe "Rechts-Anschlag-Tür-Befürworter",

nun habt Ihr mich soweit: o.k., o. k., ich gestalte das Bullauge der Waschmaschine gästetauglich; nee, Quatsch, Raffrollo aus hübschem Stoff oder Jalousie kommt davor.

Liebe Grüße und (trotzdem *stocksauer*) danke - v. a. für die Hartnäckigkeit...

Anne
 
Oben