Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

#1
Liebe Forum Mitglieder,
ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen. Wir haben eine gut 30 Jahre alte Bestandsimmobilie gekauft und die zwei Bäder und das Gäste WC sind noch aus dem Ursprungsjahr. Wir möchten jetzt nach und nach die Bäder sanieren - und stellen fest, dass auf die Sanitärleute, die bislang hier waren, absolut kein Verlass ist.
Daher bin ich beim Googeln auf dieses Forum gestoßen und hoffe auf Eure Hilfe!!
Als erstes wollen wir das Gäste WC angehen. Den Grundriss habe ich versucht, aufzuzeichnen. Gaeste_WC.jpg
Wie ihr seht ist der Raum recht überschaubar....
Der erste Sanitärfachman riet uns, die Toilette hinten links in die Ecke zu setzen, um quasi den Raum der Türzarge noch mit nutzen zu können.
Der zweite riet uns total davon ab. Der dritte sagte, das sei nicht seine Aufgabe, das müssten wir schon entscheiden :'(
Was meint ihr?
Ein Versetzen ist generell kein Problem, da der Raum unterkellert ist. Raum vergrößern geht absolut nicht.
Zur Zeit ist es noch ein ganz normales Standklo mit Auf-Putz Spülkasten.
Also an dem Standort lassen, wo es ist? Oder Waschbecken hinten rechts in die Ecke und Klo hinten links, dass es etwas großzügiger wirkt, wenn man reinkommt?

Ich freue mich auf viele tolle Tipps und Hinweise, damit wir das projekt Nr 1 angehen können!!

Liebe Grüße
 

Anhänge

#2
AW: Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

Platzmäßig bringt Dir ein Eck-WC nicht viel. Auf Grund der Spülkasten-Konstruktion ragt es annähernd genauso weit in den Raum. Der Unterschied beträgt lediglich 2cm (eben am Objekt ausgemessen).

Optisch wird es aber großzügiger wirken.
 
#3
AW: Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

Danke für die Antwort! Auch bei einem neuen Hänge WC müsste hinten für den eingebauten Spülkasten ja etwas abgemauuert werden. Wie tief wäre dieser Mauervorsprung denn etwa? Als Hängetoilette würden wir dann in jedem Fall ein Raumsparklo nehmen.

Lohnt es sich wohl allein wegen der Optik die vermutlich deutlichen Mehrkosten (da dfie Anschlüsse verlegt werden) in Kauf zu nehmen??

Fragen über Fragen....

Vielen Dank
 
#4
AW: Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

Trockenbau für Spülkasten sind 11-12cm. Wenn das auch noch von den 145cm weg geht, ist das Eck-WC auf jeden Fall die bessere Lösung.
 
#5
AW: Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

Ja, das würde auch noch abgehen. 1,45 M ist das nackte Raummaß, da sind noch keine Fliesen und noch kein Spülkasten eingerechnet. Momentan haben wir ja noch Aufputzspülkasten.
Danke für die Einschätzung!!
 
#6
AW: Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

Zunächst mal stimmt der Grundriss nicht. 145 - 50 - 25 geben bei mir 70cm. Also ist die Türe schmaler? Bzw. sind die 75cm incl. Stahl-Türzargen und Du hast die 50/25cm dann auch MIT Türzargen gemessen?

Hier mal ein Vorschlag mit:
- Geberit Duofix UP-Spülkasten 112cm hoch, leicht schräg eingebaut
- Keramag Renova Nr. 1 Comprimo Tiefspüler (Länge 48cm)
- Keramag Renova Nr. 1 Handwaschbecken, 40 x 25cm
- möglichst kleiner Heizkörper, gedreht in Richtung Waschbecken

Das ist erstens günstiger, als ein Eckeinbau-Spülkasten und zweitens hat man dadurch noch ein bischen mehr Raum vor der Nase, wie wenn man das WC im 45° Winkel einbaut. Ellbogenfreiheit nach rechts in den Türrahmen rein und links Richtung Fenster.
Das mit dem Schrägeinbau des normalen Spülkastens geht, das habe ich grade erst kürzlich auf der Baustelle so gesehen.
 

Anhänge

#7
AW: Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

Hallo Tantchen,

ja, Du hast recht: es sind mit Zargen: 51 und 27 cm, die reine Türöffnung (ohne Zargen): 69 cm. Entschuldigung.
Die Idee mit dem schrägen Spülkasten ist cool - aber würde es nicht vielmehr Sinn machen, dann andersrum schräg zu gehen, also das Klo auf Deiner Zeichnung unten rechts in die Ecke?
Das Waschbecken dann unten links und die Heizung an die untere (langem, durchgehende) Wand. Hätte man dann nciht noch mehr Platz?
In jedem Fall häte man bei der schrägen Vraiante so einen starke 45 Grad Winkel... Mal sehen, was Trockenbauer / Fliesenleger dazu sagen...

Ganz mehrheitlich scheint ja jedenfalls schräg die Meinung zu sein. Spannend!
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
AW: Gäste WC auf minimalem Platz - Eck WC oder "normales" Hänge-WC

Nein, es ist KEIN 45 Grad Winkel. Das sind 67 bzw. 23 Grad. Wenn es dem Trockenbauer nicht passt, such Dir 'nen Anderen. Denn sowas ist nu wirklich kein Problem ;)
Es sei denn, das Abflussrohr kommt so blöd aus der Wand oder gar aus dem Boden, dass eine schräge Anordnung überhaupt nicht möglich wäre.

Die Teile kannst Du anordnen wie Du möchtest. Hauptsache eben nicht einfach 45 Grad, sondern anders. Der Raum ist ja auch nicht quadratisch, sondern rechteckig. Somit muss man sich dem anpassen, wenn man die größstmögliche Diagonale erwischen möchte.

Heizung könnte man auch ganz woanders hängen, nämlich an der breiteren Wand neben der Türe z.B. Da reicht ja so ein ganz schmaler, kleiner Heizkörper völlig aus.
Waschbecken kann man auch beliebig machen. Wo es halt am besten passt.

Stellt Euch ins leere WC dann einen Hocker rein und simuliert einfach die verschiedenen Positionen.
 

Anhänge

Oben