Französischen Balkon anbringen

#1
Hallo an alle hier :)

ich hab da mal eine Frage. Muss man beim Vermieter nachfragen wenn man so einen Französischen Balkon am Fenster anbringen möchte?

Wir haben im Wohnzimmer ein Fenster das ziemlich weit in Richtung Boden geht. :-)

Wir würden uns wohler fühlen wenn dort ein Französischer Balkon dran wäre, da wir öfter auch mal meine Neffen zu besuch haben.
 
#2
Natürlich muss man den Vermieter fragen. Bzw. hat man da gar nix anzubringen. Das ist Sache des Hauseigentümers bzw. der Eigentümergemeinschaft.
Und in Deutschland hat eigentlich jedes Fenster eine bestimmte Brüstungshöhe zu haben. Kann mir kaum vorstellen, dass es (legal gebaute und genehmigte) Häuser geben soll, die bei tiefen Fenstern kein Geländer haben. Uralte Bruchbuden mal ausgenommen.
Sollte sowas tatsächlich fehlen, hat der Vermieter bzw. Eigentümer das nachzuholen.
 
Oben