Falscher Perser :-)

#1
Hallo,

ich hab vor einem Jahr in München einen Perserteppich gekauft.

Nun ist auf dem besagten Teppich ein Fleck nach meiner ausgiebigen Geburtstagsfeier.

Ich also zur Reinigung meines Vertrauens gefahren und um die Reinigung gebeten. Da meinte die Dame dort allen ernstes das wäre doch kein richtiger Perserteppich. Das wäre ein ganz billiger und ich kann den ruhig mit dem handelsüblichen Schaum behandeln.

Ihr könnt euch vllt. vorstellen, dass mir jegliche Gesichtsfarbe entwich.

Ich also wieder zu dem Händler. Der meinte ich solle mich nicht so anstellen, ob ich keine Ahnung hätte, das wäre ein hochwertiger Perserteppich.

Ich habe aufgrund des doch "relativ" hohen Preises die ganze Sache mit meinem Anwalt besprochen. Für eine erfolgsversprechende Klage meinte er aber ich solle einen wirklichen Fachmann um Rat bitte. Ein Gutachten ist mir ehrlich gesagt zu Teuer (zusätzlich zu den eh schon entstehenden Kosten).

Kennt also bitte bitte jemanden im Raum Bayern der ein wirklicher Teppichhändler ist und den ich um Rat bitten kann?

Sorry für den langen Text, aber kürzer hätte ich es nicht halten können :-)
 
#2
Hi Steffi,

das ist ja eine krasse Geschichte.

Ich frag mal meinen Mann wo wir unseren gekauft haben.

Aber zu der Story zurück: Der Händler behauptet wirklich noch immer, dass es ein echter Perser ist? Hat du schon mal mit der Polizei gedroht?
 
Oben