Dusche mit Fenster - was tun?

#1
Hallo,

ich habe eine Badewanne die parallel zur Außenwand verläuft und dort auch anliegt. Die Amaturen und der Duschkopf sind an der Wand, die im Lot zur Außenwand steht, angebracht (Fußseite der Wanne). Die Hälfte der Außenwand besteht aus einem großen Fenster, das ein paar cm in die Wand eingelassen ist. Der Beginn dieser Einlassung ist nur ein paar cm von der Wand mit der Amaturenbefestigung entfernt.

Was ist die beste Lösung um in diesem Bad duschen zu können?

Hier nur ein paar Ideen, aber ich weiß nicht ob diese zu Problemen führen, deswegen ich um jeden Tipp dankbar bin:

- Aluminiumjalousie an das Fenster, andere Badenwannenseite Spritzschutz-Glas
- Klebefolie für Fenster, andere Badenwannenseite Spritzschutz-Glas
- Aluminiumjalousie an das Fenster, andere Badenwannenseite Spritzschutz-Glas das umschwenkbar ist und somit auch das Fenster vor Spritzwasser schützt. Bildet also eine Halbkugel um den Duschenden.

Was meint ihr? Ist es schlimm wenn das Fenster Wasser abbekommt? Ich könnte den Duschkopf so stellen, dass er hauptsächlich in Richtung Badezimmer (gegen die Spritzschutz-Glaswand) spritzt und nicht Richtung Fenster. Ich habe gelesen, dass Klebefolien ungeeignet sind, wenn sie in direkten Wasserkontakt kommen, da sich dort Wasser sammelt und zu Schimmel führt.
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Du kannst auch einfach oben an der Decke oder Wand eine Vorhangschiene montieren und einen Duschvorhang aufhängen. Durchsichtig oder Stoff, Hauptsache eher steif und schwer, damit es schön an der Wand bleibt.
Den kannst Du beim duschen einfach vors Fenster ziehen. Danach trocknen lassen und wieder zurück in die Ecke schieben.
Nach vorne würde ich auf jeden Fall eine Glasabtrennung nehmen, sonst wird das in einer Badewanne schnell zu eng vor lauter Duschvorhang. Der trägt ja auch auf.

Alternativ ginge an der Vorhangschiene auch eine Plexiglasscheibe zum aufhängen. Ist platzsparender und etwas eleganter. Aber auch teurer. Kann man dafür gut mit einem Gummiabzieher trocknen und beiseitegeschoben fällt das Ding vor der Fliesenwand kaum auf.
 
#4
Ich will keine Vorhänge, aber das mit der verschiebaren Plexiglasscheibe hört sich interessant an. Geht die Stage dann nur oben über die gesamte Wannenlänge? Unten wird keine Schiene benötigt?

Hast Du vielleicht einen Link wo man soetwas kaufen kann bzw. gibt es einen Fachausdruck für dieses Teil? Googlen war bis jetzt nicht so erfolgreich.

Danke.
 
#5
Nö, das ist Eigenbau. Eine stinknormale Vorhangschiene für diese Flächenvorhänge (gibts beim IKEA und im Baumarkt), dazu ein paar passende gleiter und eine Plexiglasscheibe aus dem Baumarkt, ggf. passend zu geschnitten und eben oben ein paar Löcher für die Gleiter drin. Also auch nichts anderes wie ein vorhang, nur dass der aus Plaste ist und "fest".
 
#6
Warum soll es schlimm sein, dass ans Fenster Wasser kommt? Ist doch ein Fenster, da kommt von außen doch auch Regen dran. Das Fensterbrett ist hoffentlich gefließt und kann dann nach dem Duschen von Tropfen befreit werden. Fals das Fenster duchsichtig ist, würde ich dir eine Klebefolie empfehlen.
 
Oben