Designer Garderobe

#1
Nachdem ich in einigen Monaten endlich meine neue Wohnung beziehen darf und mir in allen Bereichen noch Möbel und Zubehör fehlt, habe ich eine wunderschöne Garderobenlösung in der Schweiz gefunden. Ich habe jetzt schon bestellt, da es ab April eine empfindliche Preiserhöhung geben wird.
Ich möchte sie euch auch zeigen und bitte um Kommentare...*kiss*Garde 3
 
#4
AW: Designer Garderobe

Ich habe die Deckengarderobe mit den 7 Stahlseilen gewählt.
Nice N.: ich bin selbst schon sehr neugierig auf meine Wohnung.;D Bisher habe ich ja nur Pläne und den Rohbau ohne Wände gesehen. Geplant wurde nur auf Papier und ich kann mir überhaupt nix vorstellen.:cool: No risk no fun...und das in meinem Alter.*w00t*
 
#5
AW: Designer Garderobe

Designer-Kleiderablage - by MamoukDESIGN - Wallstreet
Hier nochmals der Link mit Video. Ich liebe sie schon heute.*kiss*
P.S: und OT: ich wollte meinen Wohnungsplan hier einstellen, da ich Tipps für den Wohnzimmerteil der offenen Wohn-Essküche wollte. Leider konnte ich das nicht, da "es" zu groß war. Ich bin ein Computertödel.:-[ In meinem Küchenthread " planlos" ging das noch.*stocksauer*
 
#6
AW: Designer Garderobe

Oha, schickes Teil!

Ich glaube, dieses Prinzip hab ich mal in irgendeinem Filmchen gesehen, wo der Bösewicht so ein Dingens aus der Tasche zog, das zunächst wie diese asiatischen Kampf-Klöppel aussah - und sich daraus einen solchen Kleiderbügel fummelte um seinen schwarzen Stasi-Mantel dran aufzuhängen ;D

Mich würde dann mal nach einiger Zeit interessieren, wie sich das Dingens so in der Praxis bewährt. Fummelt man die Bügel immer wieder runter oder eher nur, wenn Besuch kommt, Stabilität usw.

Aber schon alleine als Raumteiler mit Verblüffungseffekt *2daumenhoch*
 
#7
AW: Designer Garderobe

Genau so sehe ich es. Nichtbenützt ist es ein schicker Raumteiler, ein Eyecatcher.
Benützt - na, schau mer mal, wie es sich dienlich macht. Ich werde berichten. :D
Jedenfalls ist es nicht günstig. Ich habe 3 Wochen Überwindung gebraucht, um es mir zu bestellen. Die Verhandlung war hart, aber preislich war durchaus noch ein Spielraum.
 
#9
AW: Designer Garderobe

Isch glaub, am nächsten dunklen Winterabend bastel ich mir sowas mit Häkelgarn, Holzkugel und Bambusröhrchen auch... Für die etwas ölkologischer angehauchten Zeitgenossen
Eigentlich 'ne Marktlücke *grübel* *rofl*

*duckundwech*
 
#12
AW: Designer Garderobe

Die teuerste Variante wäre, über die Schweiz zu bestellen. Du bist ( glaube ich) auch aus Österreich. Ich schicke dir eine PN.
 
#13
AW: Designer Garderobe

Hey Heise, wirklich eine tolle Gaderobenlösung. Denke momentan sowieso darüber nach unseren stinknormalen Kleiderständer an der Eingangstür auszutauschen...
lg
Bernd
 
#14
AW: Designer Garderobe

Sehr schick. Aber ist sowas denn auch erschwinglich?
Ich könnte mir diese Gaderobe in meiner Wohnung sehr gut als Raumteiler vorstellen.
Bin aber gerade am Überlegen, ob man sowas nicht auch selbst bauen kann. Das einzige was vielleicht komplizierter ist, ist die Befestigung der Kugel. Aber da lässt sich auch sicherlich improvisieren.
Wo finde ich den den Preis auf der Seite?
 
#15
AW: Designer Garderobe

Auf archiexpo.de findest du keinen direkten Preis. Du mußt dort Kontakt mit evtl. Händlern aufnehmen und kannst versuchen nach dem Teil dann über Google zu suchen.
 
#16
AW: Designer Garderobe

alles klar, dann versuche ich wohl gleich mal beim Händler mein Glück...
Bin mir aber ziemlich sicher, daß der Preis wohl viel zu hoch sein wird.
 
#20
AW: Designer Garderobe

Informiere mich meistens direkt im Baumarkt. Dort findet man in der Regel alles um Möbel relativ preisgünstig nachzubauen. Alternative wäre noch der gute alte Eisenwarenladen;)
 
Oben