Das Globus-Orakel

#1
Also, mein erstes eigenes Thema - hoffe es gehört hierher und gefällt..
Bei uns zuhause haben wir unsere Ernährung verbessern wollen und entsprechend jede Menge gesunde Rezepte recherchiert und zusammengetragen. Damit wir aber nicht immer wiedre in der gleichen Reihenfolge die Speisen kochen und kredenzen, haben wir nach einer Idee gesucht, wie wir das etwas spannender (auch für die Kinder reizvoller) gestalten. Wir sind auf die Idee verfallen, das mit einer Lostrommel, in der alle unsere Rezepte auf Losen festgehalten sind, liegen. Nachdem wir aber aus allen Wolken fielen, was solche Lostrommeln im Internet so kosten, suchten wir nach einer Alternative. Dann haben wir auf Der Kleinanzeiger aus Essen (gibt´s glaube ich auch in jeder anderen größeren Stadt) einen Globus ersteigert, dort eine kleine untertellergroße Scheibe herausgesägt und zum Deckel umfunktioniert. Nun ziert unsere Küche ein dekorativer Globus, der einmal aller zwei Wochen der Familie verkündet, was es in den folgenden 14 Tagen, wann zu essen gibt. Uns fehlt allerdings noch eine überzeugende Idee, wie wir die Rezeptlose dekorativ und einsehbar in der Küche anbringen. Bitte um eure Vorschläge!!*clap*



Danke sehr!*2daumenhoch*
 
#2
AW: Das Globus-Orakel

Hallo,

ist an dem Globus-Orakel noch ein Standfuß vorhanden?
Wenn ja befestigt diesen doch einfach an der Wand an einer auffälligen Stelle. Das wäre sicher ein Hingucker!

Grüßle
Moni:D
 
#3
AW: Das Globus-Orakel

Ihr könntet ja einen Magnetwand nehmen, auf die auch noch nebenbei gekritzelt werden kann wenn gewünscht ;)
Ansonsten eine Art Schwarzes Brett, an dem die Gerichte plus andere Dinge angeheftet werden können.....
 
Oben