Badrenovierung

#1
Hallo

ich hab mal ein Album angelegt als Beispiel für eine Badrenovierung auf kleinem Raum im Bestand.

Das Bad hat nur 5,60 qm - und ne schräge Wand mit der Tür (direkt neben dem Klo sieht man den Türstock).

Das WC ist winzig, wie Wohnungs-WCs halt gerne sind.

Das Ergebnis macht mir jeden Tag Freude und ich bin mehr als zufrieden.

Ich habe keinerlei Eigenleistung erbracht - alle Arbeiten wurden von Fachbetrieben ausgeführt. (ich könnte es nicht und es gibt keine Handwerkerverwandschaft, die verfügbar wäre....)

Für die Arbeiten standen 2 Monate zur Verfügung.

Sanitärarbeiten betrugen etwa 50 Arbeitsstunden,
Fliesenleger mit Mauerarbeiten etc. etwa 125 Arbeitsstunden

Wendy
 
#3
AW: Badrenovierung

Hallo Kerstin

dankeschön - und einen Grundriß gibts auch - ich hab ihn ins Album geladen - wobei das Bad nicht so "eingerichtet war", wie angezeigt:

Es gab nur eine Badewanne - anstelle der eingezeichneten Waschmaschine ist das WC, anstelle der eingezeichneten Dusche war der Waschmaschinenanschluß - und diese beiden "Dinge" sind auch an den Stellen verblieben.

Man sieht ganz gut (denke ich), daß mit vertretbarem Aufwand nicht mehr viele Möglichkeiten gewesen wären.

Meine Küche war ja im Küchenforum Gegenstand der Diskussion - und ist mit der "gebauten" Lösung nach wie vor sehr nach meinem Gefallen (nicht wie im Grundriß).

Man sieht so auch ganz gut die räumliche Gesamtsituation.

Jetzt ist die Wohnung auf jeden Fall prima und genau, wie ich sie haben will.

Wendy
 
#4
AW: Badrenovierung

für die Verschönerung oder Umdekorierung im Bad kann ich Euch Glasbausteine empfehlen. Die haben wir jetzt als Duschwand verwendet, das hat den Vorteil das auch Licht in die Dusche hineinfällt und das ganze Bad im Ganzen heller wirkt. Wir haben sie in einem hellgrün genommen, aber die Farbe ist ja bekanntlich Geschmackssache und die Glasbausteine gibt es ja in vielen Farbkombinationen. *2daumenhoch*
 
Oben