Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

#1
Hallo,
wir haben im Wohnzimmer jetzt eine ganze Ecke frei, seitdem wir das große Aquarium endlich los sind. Und nun wollen wir daraus eine gemütliche schöne Arbeitsecke machen mit Computer und allen drum und dran:D Geplant haben wir einen hellen schönen Schreibtisch,der einmal über eck geht und rehcts unten ein paar Fächer hat.
Dazu kommen dann links und rechts über den Schreibtisch an der Wand helle Regalbretter, worauf später unsere Hängeblumen kommen und ein paar Ordner kommen. Ein Fach soll davon nur mit unserer Jura Literatur belegt werden und das andere mit Nachschlagewerken. Wir haben eine orangene Tapete und orange rote Vorhänge. Passt das alles farblich zusammen und vom aufbau her oder findet ihr eher nicht?! Über eure Posts und Anregungen würde ich mich sehr freuen *2daumenhoch*

Liebe grüße
 
#2
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Hi!

Was heißt "heller, schöner Schreibtisch"? Darunter kann ich mir gar nichts vorstellen. Das kann was modernes, Weißes in Lack sein oder irgendwas in Ahorn, womöglich noch Holznachbildung in Plastik...

Ein paar Bilder oder Skizzen solltest vll. schon einstellen, ansonsten ist die Frage etwas zu allgemein, um sie beantworten zu können.

Allgemein würde ich sagen:
Arbeitsecke im Wohnzimmer wirkt immer unaufgeräumt und sobald da ein paar bunte Bücher dabei sind (nicht nur Leder-Folianten) und Computer-Monitore - eigentlich eher ungemütlich.
Ich würde versuchen, das so gut wie möglich zu verstecken oder am besten mit Schiebetüren zu verkleiden. Oder wenigstens einen Sekretär nehmen, bei dem man den Rechner/Laptop samt Tastatur und den Papierkram verschwinden lassen kann, wenn Besuch kommt.
 
#3
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Hallo,

so eine Loesung habe ich auch als eine Alternative fuer unser neues Zuhause geplannt. Warte aber noch auf Vorschlag des Architekts (der von seinem allgemeinen ersten Plan vernuenftig zu sein scheint) ab, ob er die Loesung nimmt oder uns gleich ein separates Arbeitszimmer auf EG plannt.

Bei der Loesung Arbeitseck im Wohnzimmer plane ich hohe Buecherregale als Raumteiler zu benutzen und sie so stellen, dass man einen offen Durchgang zum Wohnzimmer hat. Es entsteht dabei quasi ein immer noch etwas abgschirmtes Arbeitszimmer, das aber nicht von anderen Bereichen durch feste Waende oder Schiebetueren, die evtl. mehr kosten koennen als Buecherregale, die man gleichzeitig zur Aufbewahrung benutzen kann, komplett abgetrennt ist. Wenn man die Raumteiler-Regale staendig in Ordnung haelt und schoene Dekorstuecke (Vasen, Urlaubssouvenir oder was auch immer) drauf stellt, dann passt es auch gut zu Wohnzimmer und es wirkt auch gemuetlich. Flaechenoptimierend, denke ich, ist es auch, da feste Waende oder Tueren immer Flaechen brauchen und keine Aufbewahrungsfunktion gleichzeitig bietet. Es kommt auch immer darauf an, wie man alles letztendlich die Elemente kombiniert und anordnet so, dass das Endresultat representativ aussieht. Die Regal-Raumteiler muessen auch nicht deckenhoch sein, aber hoch genug, dass die evtl. Unordnung auf der anderen Seite von der Sicht abschirmen kann, wenn man nicht genug Zeit hat, immer schoen aufzuraeumen.

Wir machen auch viel Arbeit und Papierkram zu Hause. Daher verstehe ich den Bedarf eines vernuenftigen Arbeitsbereichs im Haus ganz gut.

Viel Spass beim Einrichten und teile auch Eure Loesungen mal mit.

MfG,

Hobby-Chef
 
#4
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Hohe Bücherregale wären auch nicht schlecht;D Verkleidest du da noch die Rückwände, die ja dann in den Raum stehen, wenn ich es jetzt richtig verstanden habe?*top*

Liebe grüße
 

KerstinB

Administrator
#5
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Wie wäre es mal mit einer vermaßten Skizze, wo die Sachen, die schon feststehen auch eingetragen sind. Dann kann man sich viel konkreter Gedanken machen.
 
#6
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Bei der Loesung mit hohen Regalen als Raumteiler kann man auch nicht so tiefe Regale Rueckwand zur Rueckwand stellen (so dass man auf beiden Seiten vorn und hinten die schoenen Dingen drauf sehen kann), falls Platz dafuer ausreicht. Das stelle ich mir zumindest so. Oder es gibt auch solche offene Regale ohen Rueckwand, (die aber durch die vertikalen Planken oder Rahmen, ich kenne den Fachbegriff nicht, und Fachboeden stabil gehalten werden), worauf man schoene Sachen stellen kann und von beiden Seiten etwas sieht. Sie sind auch gute Raumteiler und es gibt solche Regale bei IKEA und ander Marken auch, denke ich. Diese sind nur Ideen von mir

Viel Spass beim Einrichten.

Hobby-Chef
 
#7
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Ach mist, eine Skizze kann ich euch gerade leider nicht bieten, unser Computer hat sich nämlich vor 2 Tage verabschiedet, also habe ich mich jetzt mal gerade bei der Arbeit hier rein geschlichen um zu schauen, was es neues gibt. Vlt helfen noch ein paar Infos zu den restlichen Möbeln im Wohnzimmer. Also über die Wandfarbe wisst ihr nun ja bescheid. Wir haben fast nur weiße Möbel in unserem Wohnzimmer. Einen Glastisch als Wohnzimmertisch sowie eine dunkelbraune Couch. Ein Wand dort einzubauen wird schwierig, aber was haltet ihr von einem Raumtrenner? Habt ihr vlt dafür Ideen? Also wie wäre ein Regal als Raumtrenner oder vlt doch besser so ein "typischer" Raumtrenner?
Vlt könnt ihr mir jetzt schon ein bisschen besser Tipps geben und habt wenigstens ein bisschen eine Idee, wie unser Wohnzimmer aussieht. Ich reiche eine Skizze nach, wenn der Pc wieder läuft, oder der neue PC da ist.
Danke schonmal *clap*
 
#9
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Man kann auch eine Schiebetuer als Raumteiler nehmen oder gar noch billiger und einfacher, ein schoenes Paravent, das sich leicht hin und her verschieben laesst.

Hobby-Chef.
 
#10
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Wir haben unsere Arbeitsecke mit Durchreiche-Regalen umstellt so haben wir einen natürlichen und sinnvollen Raumtrenner.Was ich nie nehmen würde wären Vorhänge zum Abtrennen der Räume. Das sieht meist eher mölig aus
 
#11
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Hallo,
leider habe ich es immer noch nciht geschafft eine Skizze zu fertigen, hier ist im Moment einfach stress pur, war froh überhaupt mal wieder nen Momentchen Zeit zu finden hier kurz vorbei zu schauen ;) Aber danke schonmal für die tollen Ideen. Habt ihr vlt noch konkretere Vorschläge? Also ich könnte mit auch einen Raumtrenner mit einem Bild drauf vorstellen. Gibt es sowas? Also kann man irgendwo sich seinen Raumtrenner selbst gestalten? Man hat zB eine Foto und lässt sich dann daraus einenRaumtrenner fertigen. Wisst ihr wo sowas möglich ist?
 
#12
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Jetzt wo ich meine Doktorarbeit anfange, habe ich mir auch gedacht, dass ich mal einen echte Arbeitsecke brauche. Mir ging es vor allem um eine PC/Arbeits Desktop mit einem großen Schrank daneben für Ordner und Bücher. Außerdem eine gewisse Abtrennung vom Rest des Raumes. Mir halfen eigentlich die Einfälle auf http://www.moebel-eins.de/Wohnzimmer/. Über deren Homepage konnte ich einerseits recht zügig bestellen. Andererseits haben sie mir noch bei der Lieferung und dem Aufbau geholfen. Ich war sehr zufrieden mit deren Service
 
#13
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Sehr viel interessanter wäre es, wenn du mal Fotos oder den Grundriss deiner Lösung einstellst. Daraus kann man sich dann reale Anregungen holen ;)
 
#15
AW: Arbeitsecke einrichten im Wohnzimmer

Würde ich so gerne, habe es neulich versucht, aber wir haben keinen Scanner mehr :( Mein Liebster hat mir nämlich verschwiegen, das der kaputt ist... weil wir ihn ja auch sonst so oft brauchen ist mir das natürlich nicht eher aufgefallen :-\
Ich werde aber versuchen mal Fotos zu machen... Aber hier ist im Moment so viel los, da finde ich kaum noch Zeit zu irgendwas und jetzt rückt Weihnachten auch noc immer näher *w00t*
 
Oben