Ankleidezimmer

#1
Und nu das nächste Zimmer - ich glaube das hat potential zum Lieblingsraum ;)

Anforderungen:

Regale zum verstauen von Dekoelementen,Koffern etc. da wir keinen Abstellraum haben, keine bestimmte Anzahl, einfach so viele wie möglich.


Kleiderschrank, offen, aus dieser Serie -Pax von Ikea, PAX System - Kombinationen & Schiebetüren - IKEA


bereits vorhanden 3x 100x201x58cm Korpus in weiss

zusätzlich hätte ich gerne noch Platz für T-shirts, also zum hinlegen, da hatte ich in ermangelung an tiefenredizierten Schränken in 201cm Höhe an diese Regale gedacht

Billy 80x28x202cm in weiss

BILLY Bücherregal - weiß - IKEA

Problem: Der Raum ist nur 233cm hoch und hat auch noch Dachschräge und ein sehr großes Fenster (dopplelfüglig, es müssen nicht beide Fenster komplett geöffnet werden können, nur auf Kipp und zum putzen, gegenüber im Schlafzimmer sind noch ausreichend Fenster).

Also hier einmal der Alno-Planer, die Tür geht nach außen auf, die brüstungshöhe vom fenster habe ich vergessen zu messen, darunter ist aber auch noch die Heizung, von daher möchte ich da nichts gestellt haben (evtl kommt hier später höchstens ein Schuhregal hin)

Aktuelle Idee ist es den Raum unter der Schräge als Abstellraum zu nutzen und diesen mit Billyregalen optisch abzutrennen.

Zusätzlich vorhanden sein werden 3 Kommoden für Wäsche,Badekleidung+Bettwäsche, Handtücher werden seperat aufbewahrt. Also muss Sommer und Winter Kleidung in die Kleiderschränke.

Evtl. können Winterjacken seperat im Keller verstaut werden.

Aktuelle Idee ist es dei Pax Schränke im L aufzustellen, der eine Schrank wird dann zwar teilweise verdeckt sein, da dort aber nur Kleiderstangen geplant sind ist das kein Problem.

Schrank 1 neben der Tür ist mit 2 Kleiderstangen geplant,
Schrank 2 (in der Mitte) von oben nach unten mit 3 Regalböden,Hosenstange,3 Schubladen
Schrank 3 (am Fenster) Ansatzkleiderstange, 1 Regalboden,1 Schublade

das würde vom Stauraum so auskommen das nun noch T-shirts gelegt werden können müssen und eben Jacken - diese hatte ich evtl an Kleiderhaken zwischen Schrank 3 und dem Fenster gedacht, und evtl im Keller (dort ist Platz für eine Garderobe).

meint ihr das geht so mit der Abstell"kammer" im Ankleidezimmer, oder habt ihr noch verbesserungsvorschläge?

Der Pfosten mitten drin existiert real NICHT, der symbolisiert nur die Höhe von 201cm unter der Schrägen.

Die Tür zum schlafzimmer geht anc sußen auf, deswegen ahbe ich sie hier nur als Glasbausteine eingezeichnet.

Vielen dank schon einmal im voraus allen die sich hier beteiligen!

littlequeen
 

Anhänge

#2
AW: Ankleidezimmer

Und hier einmal das Dachgeschoss komplett im Alno angelegt, der breite Mauerklotz planunten ist die Wendeltreppe, am unteren Ende befindet sich ein kleiner raum indem die Handtücher gelagert werden, der Pfosten im Ankleidezimmer ist wie gesagt nur um die Höhe von 201 cm zu markieren, , unter den fenstern soll das das Bett darstellen, planunten rechts die Wäschekommoden, und planlinks der Wendeltreppe wird sich mein Nähbereich befinden.

Evtl ist es geplant die dachschräge im Schlafzimmer selber mit Schränken zu unterbauen die Stauraum bieten für Weihnachtsdeko etc.

Da wissen wir aber noch nicht genau wie wir das machen, ob als geschlossene Schränke oder als Regale mit Schiebevorhängen davor. Dies wird sicherlich auch noch nicht vor dem Umzug stattfinden sondern erst nach und nach kommen.

littlequeen

Nachtrag: Und ein Bild der Regale wie ich sie mir vorstellen könnte, dann jeweils mit Schiebevorhängen (z.B. diese http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/40078148 ) versteckt. Das dürfte denke ich genug Stauraum geben.

Oder habt ihr bessere ideen? Wie man den Raum oder das ganze Geschoss besser nutzen könnte?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#3
AW: Ankleidezimmer

Habt ihr keine Verbesserungsvorschläge oder Tips? Finde ich das jetzt gut weil es dann anscheinend ein guter PLan ist, doer schlecht weil es so ein Murks ist das ihr nix dazu sagt?*tongue*

littlequeen
 

KerstinB

Administrator
#4
AW: Ankleidezimmer

Du hast gerufen :cool:

So spontan hat mich das Bett vorm Fenster gestört und, dass die Nähecke wirklich sehr eng ist.

Ich habe jetzt mal links den Kleiderschrankbereich abgetrennt ... 4 Pax-Schränke haben dann Platz. Ein 28 cm tiefes Regal finde ich zum Legen für TShirts etc. nicht ideal in der Tiefe.

Bei meiner Variante könnte man unter die Dachschräge links dann gerade noch 2 Koffer schieben.

Das Bett zentral im Raum ... dahinter vielleicht noch Regale für die abendliche Lektüre. Rechts und links evtl. Kommoden?

Am Fenster dann ein kleiner Sesselsitzplatz.

Den rechten unteren Bereich dann wieder abgetrennt als Nähecke. Da dürften ja dann auch noch statt der 3 Kommoden vielleicht eher 2 Pax-Schränke passen.

Jetzt weiß ich nicht, ob das mit der Wendeltreppe, die da hoch kommt so gut abzutrennen ist.
 

Anhänge

#5
AW: Ankleidezimmer

Ok, ich sehe ich hätte mehr Informationen geben müssen ;)

Aaaaalsooo ;)

Die Wände sind bereits vorhanden und wir wollen daran auch nichts ändern, da sie zum einen an einen Kamin anschließen der ansonsten mitten im Raum alleine stehen würde, und ansonsten zuviele weitere Bauarbeiten nach sich ziehen würden (Bodenbelag,Deckenverkleidung,Wandverkleidung, Elektrik etc.)

Mein eigentliches Problem war/ist eigentlich die Aufteilung des Ankleidezimmers(= Schlafzimmer inkl Kleiderschrank der Vorbesitzer) und wie ich dieses zu möglichst viel Stauraum umfunktionieren kann.

Meinst du es ist praktikabel mit den Regalen versteckt unter der Dachschrägen/hinter dem T-shirt-Regal?

Wir haben ansonsten im Haus keinen Abstellraum (also für Koffer, alte Babyklamotten,Weihnachtsdeko etc.) ich möchte mir aber dennoch den Traum von einem Ankleidezimmer erfüllen.

Der Tisch für den Nähbereich würde ggf neu gekauft werden, im Moment arbeite ich auf einem 120m breiten Tisch, dieser könnte auch anders gestellt werden.

Ebenso möchte ich eigentlich gerne die Möglichkeit haben noch ein Trampolin oder einen Crosstrainer im DG unterzubringen - also wie immer suche ich das Raumwunder ;)

littlequeen
 
#6
AW: Ankleidezimmer

Wie wäre es noch mit einem Musikzimmer, Bibliothek, Sauna, Indoorpool? ;)

Wünsche und Realität sind meist nicht ohne Abstriche in Deckung zu bringen *kiss*
 
#7
AW: Ankleidezimmer

Ich verstehe gerade diese Ironie nicht.... in eben diesem Dachgeschoss haben die Vorbesitzer Wohnzimmer, Essbereich,Schreibtisch sowie ein seperates Schlafzimmer inkl 5 türigem Kleiderschrank gehabt.

Da finde ich meine Wünsche jetzt nicht so realitätsfern. Es ist ja nicht so das ich nur 15qm zur Verfügung hätte.... Grundfläche vom DG müssten grob überschlagen 40-45qm sein

Es ist einfach nicht jeder so gesegnet mit externen Geldgebern und/oder kann es sich leisten für jeden Wunsch ein riesen Zimmer zu haben, oder alles nach den eigenen Wünschen zu planen, ich finde auch nicht das unser Haus (ca 170-180qm Wohnfläche) jetzt so klein sind das der ein oder andere Wunsch nicht realisierbar wäre, manchmal fehlt nur eine andere Sichtweise .
Wie meine Wünsche (Ankleidezimmer inkl Stauraum,Schlafzimmer, Nähplatz (Tisch+Regal),Croostrainer (ca 70x100cm) ) realisiert werden können habe ich mir natürlich vorher überlegt, und ja auch eine Möglichkeit gefunden, von euch würde ich mir nun konstruktive Kritik wünschen, gerne Verbesserungsvorschläge, aber mein Haus zerreden lassen mag ich mir eigentlich nicht :/ das bringt mich aktuell nicht weiter.

Ich weiss es machen alle nur privat, ich erwarte auch keine Wunder, und wenn nicht konstruktives Einfällt ist es auch ok, ich selber habe hier auch schon einige Zzeit verbracht und versucht etwas zurückzugeben, aber ich finde auch wenn man kein Honorar erhält oder dergleichen kann man doch sachlich bleiben und muss sich nicht über Wünsche/Eigentum/Wohnsituationen anderer "lustig" machen.

Wir sind stolz auf das was wir (in relativ jungen Jahren) aus eigener Kraft geschafft haben!!!

Ich möchte ja kein Bar in mein Gäste-WC , oder eine Dachterasse in mein Ankleidezimmer oder so. Und wenn etwas defintiv nicht machbar ist lasse ich mich ja auch gerne umstimmen bzw davon überzeugen das etwas nihct machbar ist (siehe Fußboden)
Ich denke viele viele viele müssen mit deutlich weniger Platz auskommen als wir es im Haus haben werden, und haben trotzdem ein Interesse daran möglichst viel von den eigenen Wünschen in die vorhandenen Möglichkeiten zu integrieren, oder haben ein Interesse an ausgeklügelten Einrichtungsideen, man kann nicht nur schick wohnen wenn man zig zehntausende Euro investiert.
Oftmals besteht die Kunst darin mit den vorhandene Möglichkeiten das beste zu finden.

Sorry, das war jetzt vielleicht etwas viel OT, lag mir aber gerade auf dem Herzen, da ich das schön ein paar Mal bemerkt habe und eigentlich schade finde, so mag man hier gar nichts mehr von sich einstellen was nicht in die Kategorie überdurchschnittlich teuer/groß fällt, da man ansonsten gleich abgestempelt wird wenn man nicht nur 0815 haben möchte. Und vielleicht geht es ja nicht nur mir so.



Liebe Grüße von littlequeen,
die viel Spaß am einrichten/planen hat und sich über konstruktive Kritik jederzeit freut.
 
#8
AW: Ankleidezimmer

In diesem Grundriss ist alles integriert, Nähbreich hinter der Wendeltreppe im ansonsten toten Bereich, Stauraum jeweils unter den Dachschrägen mit Schiebevorhängen abgetrennt, Crosstrainer planunten rechts, daneben die Kommoden, im Ankleidezimmer 3x 1m Schränke, 1x 0,75cm Schrank und Stauraum sowie ggf 1 Kommode.
Bett unter den Fenstern finden wir eigentlich sehr schön. Und zu eng gestellt finde ich es jetzt auch nicht.

Eine alternative habe ich auch noch angehängt, mit dem Bett vor einer Wand.

Also wenn jemand noch kostruktive Vorschläge hat gerne her damit

littlequeen
 

Anhänge

KerstinB

Administrator
#9
AW: Ankleidezimmer

Queenie ;)

Es gibt doch den Aufgang schon ... oder? Hast du mal ein Foto? Ich stell mir den Nähplatz neben dem Treppenaufgang zu eng vor und etwas unglücklich mit dem Treppenloch im Rücken.

Bett vorm Fenster ... ich denke einfach nur ans Fensterputzen ;). Ich weiß ja nicht, wie hoch euer Kopfteil ist und wie schwer das Bett (evtl. mal Verschieben).

Die Wände sind ja fix (schade ;) )

Bei der Version hast du jetzt im "Ankleidezimmer" alles hohe Pax-Elemente?


Und die Lücke nutzt du dann zum Schieben von ein paar Koffern unter die Dachschräge ... oder? Denn richtig hingehen kannst du da ja nicht mehr.

Der Raum ist auf jeden Fall noch großzügig genug. Die Bettposition planunten gefällt mir allerdings nicht so gut, weil ich mir wieder das Treppenloch vorstelle. Oder ist da Mauerwerk drumherum?
 
#10
AW: Ankleidezimmer

Im Ankleidezimmer hatte ich an der planunteren Wand sowie rechts und links der Tür hohe Schränke (201cm) neben dem Fenster vor der Schräge das wäre eine Kommode, also nicht wirklich hoch, da bin ich mir aber noch unschlüssig ob die dorthin, oder unter das Fenster vor die dortige Heizung kommt. Hinter der kleinen Kommode hatte ich tatsächlich die Koffer gedacht,der Rest vom STauraum müsste so sein das wir da genau einen Karton längs reinbekommen bzw quer hinter dem PAX.

Das Foto ist das beste was ich von der Ecke habe.
Die Klinkerwand wollen wir noch verdecken (wir sind uns nur noch nihct ganz klar wie, aber auf jeden Fall soll es heller werden ;) ) und das Geländer soll irgendwann mal weiß gestrichen werden.
Das Fenster ist nach Süden, richtung Garten gerichtet,

140cm sind die schmalste Stelle, zwischen Fensterwand und geländer,
an der Wand ist es etwas breiter.


Vielen dank für deine Anregungen

littlequeen

Nachtrag: Anbei noch einmal ein bereinigter Grundriss, so kann man auf einen Blick erkennen was Hohe Schränke und was Kommoden sind.

Das Regal in der Ecke soll ein offenes weißes mit den Maßen 149.5x149.5x40cm werden.

Die Kleiderschränke sind 201cm hoch.

Das Viereck in dem Kreis=Wendeltreppe soll den Ausstieg aufzeigen.

Nachtrag2: Das Kopfteil ist schon sehr hoch, ich werde beim nächsten Hausbesuch mal ausmessen wie weit es in die Fenster reinragen würde, und wieviele es an der Position blockieren würde, dann kann icha uch mehr zum fensterputzen sagen ;)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#11
AW: Ankleidezimmer

Danke, Queenie.

So hatte ich mir das in etwa vorgestellt.

Daher geht für meinen Geschmack gar nicht das Bett planunten.

Und an den Wänden ist wirklich nichts zu machen? Muss ja nicht gleich sein, sondern perspektivisch, so dass man jetzt eine Temporärausstattung schon auf eine gewünschte Endausstattung orientiert. Ich finde halt das Bett recht unprivat in dem dann doch großen Raum. Welche Himmelsrichtung ist eigentlich rechts?

Und dann, wenn jemand aufsteht, erstmal ins Ankleidezimmer Sachen holen, dann wieder halb am Bett vorbei zur Treppe. Verstehst du, was ich meine?
 
#15
AW: Ankleidezimmer

Ich hab keine Ahnung wie ich das Geländer der Treppe darstellen soll, und wie ich regale als Hochschränke erkennbar machen kann... deswegen sind die PAX Schränke als geschlossene Schränek dargestellt.

Und die Wendeltreppe ist nur ein platter Tisch. aber ich hoffe du kannst etwas damit anfangen, ansonsten sag noch einmal Bescheid.
 

Anhänge

#16
AW: Ankleidezimmer

Persepktivisch ist es so gedacht das evtl. eine wand an folgender Stelle gezogen wird falls uns die Abgeschlossenheit fehlt. Dies wird jedoch erst in ein paar Jahren sein. Vorher haben wir noch genug andere Wünsche die wir realisieren wollen, da stehtd as SZ erst an ziemlich letzter Stelle, von daher soll es mit den gegebenen Bedingungen geplant werden, da ich nicht Jahrelang in einem Kompromiss Leben möchte.

Es ist so das am Fußende ein geschlossener Raum ist, der lediglich asl Durchgangszimmer für unsere Tochter und uns dient, um in die jeweiligen Schlafzimmer zu gelangen, deswegen perseptivisch die Wand im DG.

Übrigens befindet sich an der mittigen Wand noch ein Kamin, also dort gibt es KEINE Stellmöglichkeiten!


littlequeen
 

Anhänge

#18
AW: Ankleidezimmer

Wände +Fenster sind richtig gesetzt, Treppe hat auch das richtige Maß (außenmaß Geländer) nur die Wand mit dem Kamin stimmt nicht, da sitzen eben 2 verwinkelte Kamine vor, dort ist also keine Stellfläche gegeben (evtl. wollen wir dort den TV aufhängen oder vorstellen)

Möbel haben auch de richtige Breite+Tiefe und die Pax Schränke sowie das Regal auch die richtige Höhe.

littlequeen
 
Oben